The Directors

STEVEN SPIELBERG

ROBERT ZEMECKIS

TIM BURTON

JOE DANTE

PAUL VERHOEVEN

BRIAN DE PALMA

JAMES CAMERON

JOHN CARPENTER

GEORGE LUCAS

MARTIN SCORSESE

PETER JACKSON

ROBERT RODRIGUEZ

 


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


 


ROBERT ZEMECKIS




Hier gehts es zu den Robert Zemeckis Trailern (bitte auf's Banner klicken)!!!


June, 2011

MAJOR MATT MASON: Hanks & Zemeckis wieder vereint??!!

Tom Hanks Produktionsfirma "Playtones" erwarb 2009 die Rechte an der Mattel Action Figur "Major Matt Mason" - soweit ich weiß ist sie hierzulande nicht erhältlich gewesen.

"Major Matt Mason" ist ein 60er Jahre Spielzeug (deswegen kenne ich es wohl selbst nicht), dessen "Story" im Weltall, genauer gesagt auf dem Mond spielt.

Jedenfalls kam am Wochenende das Gerücht auf, dass Hanks keinen geringeren als Robert Zemeckis als Regisseur angesprochen hat.

Die beiden haben schon dreimal zusammengearbeitet - FORREST GUMP (1994), CAST AWAY (2000) und THE POLAR EXPRESS (2004).



Das Drehbuch schreibt Graham Yost, mit dem Hanks bereits bei dem TV Events FROM THE EARTH TO THE MOON und THE PACIFIC zusammengearbeitet hat. Das Budget für MAJOR MATT MASON soll bei 100$ Mio. Dollar, ziemlich "günstig" für ein heutiges 3D Spektakel.

Universal Studios wird den Film ins Kino bringen und das Studio braucht mal wieder einen Hit, bzw eine Reihe die erfolgreich ein paar Jahren funktionieren kann. Universal hat zur Zeit nur die FAST & FURIOUS Reihe die "funktionsfähig" ist.
Ausserdem wäre die Rückkehr Zemeckis zu Universal mehr als willkommen. Seit DEATH BECOMES HER (1992 - auch fast 20 Jahre her) hat Zemeckis nicht mehr für das Studio gearbeitet, das ihm Hits wie die BACK TO THE FUTURE Reihe zu verdanken hat.

Bin gespannt ob diese Zusammenarbeit klappt und ob FLIGHT oder MAJOR MATT MASON das nächste Zemeckis Regie-Projekt wird.

Source: thr


Robert Zemeckis - ist REPLAY der kommende Film???

Spannend, spannend: in letzter Zeit häufen sich die News, dass Robert Zemeckis als nächstes einen Real-Film inszenieren wird.

Durch das abrupte Anhalten des Motion-Capture Projekts YELLOW SUBMARINE sucht Zemeckis gerade nach der nächsten Regiearbeit.

Letzte Woche berichtete Sony Pictures, dass Zemeckis die Verfilmung des Satire Buchs HOW TO SURVIVE A GARDEN GNOME ATTACK produzieren wird. Unklar war es ob er bei dem Film selber die Regie übernehmen würde, klar war nur, dass gerade Autoren für die Drehbuch-Adaption gesucht werden.

Dazwichen tauchte die Info auf, dass das Projekt FLIGHT auch auf Zemeckis to-do Liste aufgetaucht ist. Der Name Denzel Washington als Hauptrolle bei FLIGHT, einem Piloten-Charakter-Drama, viel in dem Zusammenhang auch noch.

Doch Ende letzter Woche tauchte - noch offizieller - das Projekt REPLAY auf. REPLAY soll auf den gleichnamigen Roman von Ken Grimwood basieren und ist eine Zeitreise Geschichte.

Die spannende Prämise: ein 40jähriger Radio-Journalist der stirbt und im Jahre 1963 in seinem 18jährigen Körper aufwacht. Aber seine Erinnerungen sind komplett da. Was sich immer wiederholt: er stirbt im Jahre 1988 und wacht immer wieder 1963 auf!

Das Drehbuch zu REPLAY von Jason Smilovic liegt seit längerem bei Warner und hat nun das Interesse von Zemeckis geweckt. Interessant ist zu vermerken, dass bei Warner auch das Zeitreise Drehbuch TIMELESS liegt an dem Zemeckis bereits Anfang des Jahres Interesse gezeigt hat.

             

Bleibt abzuwarten was nun mit dem Sequel zu ROGER RABBIT passiert und wie sich das YELLOW SUBMARINE Projekt weiterentwickelt, bzw bei welchem Studio es in den nächsten Woche "auftaucht" - mein Insidertip: bei Sony!

Source: vulture


Robert Zemeckis - und GNOME!!!

Auch wenn die ImageMovers Produktion MARS NEEDS MOMS in den USA extrem schlecht angelaufen ist und wahrscheinlich das Motion Capture Projekt YELLOW SUBMARINE in der jetztigen Form nicht produziert wird (Disney hat die Rechte aufgegeben und Zemeckis kann sich nun ein anderes Studio suchen), geht es trotzdem mit ImageMovers weiter:

"Variety" berichtete vor ein paar Tagen, dass sich Robert Zemeckis die Rechte an dem Pseudo-Tatsachen-Comedy-Roman "How to Survive a Garden Gnome Attack", von Chuck Sambuchino, gesichert hat.

Zwar soll der Film von Zemeckis nur produziert werden, aber abhängig davon ob es nun mit YELLOW SUBMARINE weitergehen soll, kann es sich auch um eine Regie-Arbeit handeln!!!

"How to Survive a Garden Gnome Attack" wird mit einen kleinen Budget (oh ja 20-30 Millionen Dollar sind zur Zeit ein kleines Budget) für Sony Pictures Animation produziert!

Der Film soll ein R-rated Movie werden, d.h. sowas wie "ab 16" bei uns!
Sieht nach gemeiner-schwarzen-Komödie aus!!

Kleine Insinder-Einschätzung von greekgeek:

Zemeckis Produktionsfirma ImageMovers ist ja jetzt nicht mehr bei Walt Disney Pictures und sie nehmen das YELLOW SUBMARINE Projekt mit.

"How to Survive a Garden Gnome Attack" wird für Sony Animation produziert, die bereits mit ImageMovers erfolgreich an MONSTER HOUSE gearbeitet haben.

Kann es sein, dass Sony - berechtigterweise - ein Mega-Interesse an einer möglichen Beatles YELLOW SUBMARINE Produktion für ihre eigene - mächtige - Musiksparte ganz gut brauchen könnten????
Kann mir vorstellen, dass es demnächst was dazu zu lesen gibt!!!!!!

Und danach wird wahrscheinlich klar sein, was nun mit der Disney/ImageMovers Co-Produktion des zweiten ROGER RABBIT Films passiert...

Source: variety


News - October, 17, 2010

MARS NEEDS MOMS - das erste Poster!!!

Das erste Poster zur Walt Disney/Robert Zemeckis Produktion ist online!



Der Performance-Capture Animations Film startet am 11.03.11 in den US Kinos.
Regie führt Simon Wells (THE TIME MACHINE, PRINCE OF EGYPT)
Die Musik komponiert John Powell der mit HOW TO TRAIN YOUR DRAGON einen der wohl besten Scores dieses Jahres geschrieben hat!!



Source: cs

News - October, 12, 2010

BACK TO THE FUTURE - Eric Stoltz Szenen!!!

Noch ein paar Tage bis zur Blu-ray Veröffentlichung von Robert Zemeckis Meisterwerk.

Hier ein paar noch nie gezeigte Szenen mit Eric Stoltz, der eigentlich die Rolle des Marty McFly bekommen hatte:



Source: techland

News - September, 30, 2010

TIMELESS - neues Zemeckis Projekt bei Warner?!?!

Wie das Insinder Magazin "Deadline Hollywood" berichtet soll Robert Zemeckis Produktionsfirma kurz vor dem "Umzug" von den Walt Disney Studios zu Warner Brothers stehen.

Und das erste Projekt könnte sogar das erste "nicht-komplett"-Motion Capture Projekt seit dem 2000er CAST AWAY sein.
Zemeckis soll für Warner das von Mike Thompson geschriebene - noch streng geheime - Zeitreise-Spektakel TIMELESS produzieren - Regie ist noch nicht klar.

Außerdem tauchte jetzt - im Zusammenhang mit Warner - die Info auf, dass Robert Zemeckis an dem neuen SUPERMAN Film interessiert ist!!!!!!!!!!
Kurioserweise hatte Zemeckis noch letztes Jahr, bei den Presseinterviews zu A CHRISTMAS CAROL, auf die Frage hin weswegen er noch keine Comic-Verfilmung inszeniert hat erwiedert, dass er noch nie gefragt wurde!

Zemeckis arbeitete bereits bei CONTACT (1997) und THE POLAR EXPRESS (2004) mit Warner Bros. zusammen.

Fragt sich nur was jetzt aus den Projekten im Disney-Deal wird:
YELLOW SUBMARINE wird gerade gedreht und bei ROGER RABBIT werden zur Zeit "Sachen" ausprobiert.
Die Zemeckis Produktion MARS NEEDS MOMS ist bereits abgedreht
(wo bleibt der Trailer Disney?? Evtl. vor TRON LEGACY?),
was ist mit der STONEHEART Trilogie, DARK LIFE oder AIRMAN!?!?

Abwarten!!!

               

Source: deadlinehollywood

News - August, 16, 2010

BACK TO THE FUTURE - ab Oktober in den englischen Kinos!!!

Zum 25jährigen Geburtstag des Robert Zemeckis Klassikers BACK TO THE FUTURE bringt der englische Verleih den Film als digitale Kopie in ausgewählte britische Kinos.

Hier das "neue" offizielle Poster dazu:



Source: empireonline

News - June, 24, 2010

Gibt es bald offizielles zum zweiten ROGER RABBIT???

Bei einem Interview mit Disney-Regisseur Don Hahn (THE LION KING, BEAUTY AND THE BEAST), erwähnte er gegenüber dem Magazin Empire, dass wir in nächster Zeit - betreffenden Neuigkeiten - "very, very, very happy" sein werden!

Kann es sein, dass irgendwas auf der diesjährigen ComicCon erwähnt wird!??!?

Source: cs

News - June, 09, 2010

JURASSIC PARK und BACK TO THE FUTURE kehren zurück?!?

Zwei der erfolgreichsten Film-Reihen aller Zeiten - beide von Universal Pictures - werden Ende dieses Jahres in digitaler Form zurückkehren.

Die VideoGame Firma Telltale Games erwarb die Rechte an den beiden Spielberg-produzierten Film-Franchises und bastelt gerade an interaktive Spiele die wahrscheinlich die Geschichten in irgendeine Richtung fortführen werden.

GreekGeek ist SEHR gespannt.
Hier ein Werbeclip von Telltale Games. Am Schluss sieht man die Logos von BACK TO THE FUTURE und JURASSIC PARK!



Source: cs

News - April, 06, 2010

DARK LIFE - neue Zemeckis Regie-Arbeit?!?!

Endlich mal wieder was neues zu Robert Zemeckis:

Robert Zemeckis ist an der Regie von DARK LIFE interessiert.
Der kommende Jugend-Roman von Kat Falls soll von Walt Disney Pictures und Zemeckis "ImageMovers" für die große Leinwand adaptiert werden.

Das Buch kommt diesem Mai von Scholastic in den US-Buchhandel

Der Roman spielt in einer apokalyptischen Zukunft, in der die Ozeane den Planeten fast komplett verschlungen haben. Auf den Teilen die noch übrig sind leben die Menschen eingeengt wie "Sardinen".

Die Geschichte beginnt wenn Ty, der sein ganzes Leben bereits mit seiner Familie unter Wasser gelebt hat, beschließt nach "oben" zu gehen. Zusammen mit einem Mädchen von "oben", dass unter Wasser gekommen ist um ihren verschollenen Bruder zu suchen, entdeckt er die Geheimnisse und Mysterien des "Dark Life" unter Wasser.

Es ist noch nicht geklärt ob dieser Film mit dem Motion Capture Verfahren gedreht wird.
Disney plant jetzt schon die Vermarktung und Vervielfältigung des Konzeptes auf allen Platformen: Film, VideoGames, Comic, Online-Spiele usw.

Disney hat vor ein paar Wochen Zemeckis digitalen Arm seiner Produktionsfirma - ImageMovers Digital - geschlossen. Sie mußten sich von einigen In-House Firmen trennen und beschlossen diese Abteilung aufzugeben. Dies heißt nicht, dass es keine Motion-Capture Filme geben wird, lediglich Disney Pictures wird diese Abteilung nicht mehr führen. MARS NEEDS MOMS wird noch von "ImageMovers Digital" fertig gestellt, boevor sich die Abteilung auflöst.

                 

Trotzdem arbeitet Zemeckis für/mit Disney an YELLOW SUBMARINE und einem möglichen zweiten ROGER RABBIT Film.

Außerdem arbeitet Zemeckis Produktionsfirma "ImageMovers" (nicht zu verwechseln mit "ImageMovers Digital") an AIRMAN und dem ersten Buch der STONEHEART Reihe!

GreekGeek geht davon aus das DARK LIFE eher wie AVATAR produziert wird: eine Mischung aus Real-Film und Motion-Capture.

Hier ein kurzer Buch-Trailer zu DARK LIFE:



Source: Variety

News - January, 12, 2010

Die Besetzung von Zemeckis' YELLOW SUBMARINE!!!

Das Magazin "Heat Vision" berichtet, dass Cary Elwes, Dean Lennox Kelly, Peter Serafinowicz (Stimme von Darth Maul in der OV-Version) und Adam Campbell höchstwahrscheinlich die Rollen der Beatles in Robert Zemeckis YELLOW SUBMARINE übernehme werden.

In dem 3D Performance Capture Film, soll Kelly (BBC's "Robin Hood") John Lennon, Serafinowicz Paul McCartney, Elwes George Harrison und Campbell Ringo Starr spielen.

Laut dem Empire Magazin soll die Coverband "Fab4" für die Beatles-Song eingesetzt werden.



Source: Heat Vision



ROBERT ZEMECKIS NEWS ARCHIV

Zemeckis News 2009

Zemeckis News 2008

Zemeckis News 2007

Zemeckis News 2006

 

Filmography

  • YELLOW SUBMARINE (2012)
  • A CHRISTMAS CAROL (2009)
  • BEOWULF (2007)
  • THE POLAR EXPRESS (2004)
  • CASTAWAY (2000)
  • WHAT LIES BENEATH (2000)
  • CONTACT (1997)
  • FORREST GUMP (1994)
  • DEATH BECOMES HER (1992)
  • BACK TO THE FUTURE - PART III (1990)
  • BACK TO THE FUTURE - PART II (1989)
  • WHO FRAMED ROGER RABBIT (1988)
  • BACK TO THE FUTURE (1985)
  • ROMANCING THE STONE (1984)
  • USED CARS (1980)
  • I WANNA HOLD YOUR HAND (1978)






 

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use