HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM
























X-MEN - WOLVERINE - MAGNETO

News - October, 22, 2007

WOLVERINE hat einen Startermin!!

20th Century Fox will das Solo X-Men Abenteuer WOLVERINE am 01.05.09 in die Kinos bringen!

Gavid Hood (RENDITION, TSOTSI) führt Regie und David Benioff schreibt das Drehbuch.

Im Bericht von "Variety" heißt der Film X-MEN ORIGINS: WOLVERINE.
Mal gucken ob dies dann der tatsächliche Filmtitel ist!

Geplant ist es, dass in WOLVERINE zwar auch Mutanten auftauchen werden, aber keiner von den aus den drei bisherigen Spielfilmen!

Liev Schreiber ist im Gespräch die jüngere Version von William Stryker (Brian Cox in X2) zu spielen.
Das heißt wohl, dass WOLVERINE 20 bis 30 Jahre vor den Geschehnissen in den drei X-MEN Filme spielt!

Und da Wolverine selbst nicht altern kann, ist es wohl kein Problem Hugh Jackman in den 70ern, bzw. 80er agieren zu lassen!

Source: Variety

News - June, 01, 2007

Neues zu den X-MEN!

Tom Rothman, Chef der 20th Century Fox (und laut "Aint-it-cool-News" bekennender X-MEN Hasser) erzählte in einem Interview, dass es erstmal keinen X-MEN 4 geben wird! Das ist keinen geben wird, wollte er jedoch nicht bestätigen!

Der nächste Film in der X-MEN Reihe wird WOLVERINE sein! Offizielle Mitteilungen werden, laut Rothman, in den nächsten Monaten bekannt gegeben!

Geplant ist noch 'ne Menge Film in der X-MEN Reihe zu drehen, mit alten sowie neuen Mutanten!

Das andere Spin-Off, MAGNETO, ist dann auch noch ein paar Jährchen weg!
So richtig was "Neues" hat der Rothman nun wahrhaft nicht erzählt...

Source: CS

News - October, 06, 2006

Ratner an X-MEN 4 interessiert!

Bei den DVD Promotion Touren zu X-MEN: THE LAST STAND hat Regisseur Brett Ratner (RUSH HOUR, RED DRAGON) mehrmals erwähnt, dass er auf jeden Fall einen vierten Film drehen würde.

Obwohl das Studio, Fox, gemeldet hat, dass dies der letzte Film wäre heißt es nun, dass es der letzte Film in der ersten Trilogie war!!!
Somit wird wahrscheinlich Professor Xavier - in welcher Form auch immer - mit neuen Mutanten-Schülern auf die Leinwand zurückkehren!
Vorher bringt die Fox aber erst noch die geplanten Spin-Offs WOLVERINE und MAGNETO heraus!


Source: Moviehole

News - September, 29, 2006

X-MEN: THE LAST STAND - Das DVD Cover

So schnell vergeht die Zeit: die X-MEN: THE LAST STAND DVD ist schon unterwegs und unter folgendem Link könnt ihr euch das Cover der Widescreen DVD anschauen!

Source: CountingDown

News - August, 15, 2006

X-MEN 4 und weitere "Mutanten" Filme!


X-MEN Produzentin Laura Shuler Donner erzählte der Zeitung "L.A. Daily News", dass ein X-MEN 4 möglich wäre. Von den neuen, jungen (unbekannten) X-Men Darstellern könnten alle zurückkehren, nur mit den älteren (teureren) Schauspielern müßte noch verhandelt werden.
Halle Berry, Hugh Jackman, Famke Janssen oder Rebecca Romijn wären mittlerweile so teuer geworden, dass ein vierter Film, in der äußerst erfolgreichen Comic-Saga, unbezahlbar wäre!

Erst ist aber der eigenständige WOLVERINE Film und der MAGNETO Film geplant! WOLVERINE wird vor die Kameras gehen sobald Hugh Jackman mit den Dreharbeiten zu Baz Luhrmann's neuem (noch unbetitelten) Film fertig ist!


Source: Moviehole


News - July, 03, 2006

Erste Review des Drehbuchs zu WOLVERINE!


Die Website "Latino Review" konnte bereits das Drehbuch zu WOLVERINE, von David Benioff, lesen!

Unter folgendem
Link könnt ihr (falls ihr Spoiler möchtet) die komplette Handlung des Films lesen.
Kurz: es ist ein Prequel, es spielt vor der Zeit in der Logan zu den X-Men gestossen ist und es dreht sich um das Weapon-X Programm!


Das Drehbuch ist Drehbereit und der Film könnte im Sommer 2008 starten!


Source: LatinoReview

News - June, 28, 2006

WOLVERINE schon kommendes Jahr?

Update:
Es ist doch nicht 2007 - wahrscheinlich 2008!

Zur Zeit findet ihn Amsterdam die CineExpo statt. Dort gab die 20th Century Fox bekannt, dass der WOLVERINE Film bereits 2007 ins Kino kommen soll.

Sogar Hauptdarsteller und Co-Produzent Hugh Jackman erzählte den Teilnehmern der Expo, (auf einen Videoband) dass der Film nächstes Jahr kommt!
Ob es ein Sommer oder Winterfilm sein wird ist noch nicht klar.

Damit so ein größeres Projekt im Sommer starten soll, müßten die Dreharbeiten bereits diesen Herbst beginnen. Wir halten euch auf dem laufenden.

Source: TheHollywoodReporter

News- June, 22, 2006

Neuigkeiten zum WOLVERINE Spin-Off.

Eigentlich nicht richtig etwas neues: Drehbuchautor Simon Kinberg erzählte in einem Interview, dass der WOLVERINE Film nicht unbedingt an X-MEN – THE LAST STAND anschließt wird. Auf die Frage ob andere X-MEN im Film auftauchen würden, bestätigte er nur, dass Sabretooth, in irgendeiner Form, im Film auftauchen wird.

Also heißt das, dass WOLVERINE keine Fortsetzung, aber wohl auch kein Prequel sein wird.
Vielleicht spielt der Film zwischen X-MEN und X2 oder X2 und X3. Wer weiß...


Source: iFMagazine


News - June, 03, 2006

Hier GreekGeek's Review zu X-MEN - THE LAST STAND!

News- June, 02, 2006

Noch mehr Neuigkeiten zu den X-MEN Spinoff's!!!

Von 2 auf 4! Gestern hieß es: es sind nicht 2, sondern 4 Gegner für Spider-Man im neuen Film, heute heißt es: es sind nicht 2 Solo-Filme zu X-MEN, sondern gleich 4!!!

Bekannt war ja bis jetzt der MAGNETO und der WOLVERINE Film. Seit heute heißt es, dass es einen Film über die Schüler von Professor Xavier Schule geben wird (also eine Art "Next-Generation") wobei es sich nicht um ein Riesenabenteuer außerhalb der Schule handeln soll. (also ein X-MEN Hogwarts!) Und dann gibt es einen weiteren Film über eine Mutantin namens EMMA FROST! Bis jetzt meinte ich, dass ich mich in Sachen Comics ganz gut auskenne, aber von ihr hatte ich noch nichts gehört, geschweige denn gesehen!!!



Emma ("es-ist-doch-nur-eine-Comic-Figur") Frost, ist eine Telepathin die ihre Haut in Diamanten verwandeln kann. Wahrscheinlich wird im Film ihre Herkunft erzählt.
Sie ist nicht unbedingt Freund noch Feind der X-MEN.

In den Comics spielt sie eine grosse Rolle, war sie doch ein wichtiger Teil der Jean Grey/Dark Phoenix Saga, die im neuen Film nur angerissen wurde. Emma Frost ist bis jetzt in keinem der drei Filme aufgetaucht.

Für alle die sich in Miss Frost blitzartig verguckt haben, hier ein paar Links:
Hier findet ihr das EMMA FROST POSTER, hier die EMMA FROST STATUE und hier den ersten EMMA FROST COMIC der ihre Anfänge erzählt.

Noch eine Emma Frost Info: unter allen weiblichen Comic Helden wurde sie zum "Comic-Book-Babe" gewählt. Hier der Link zum harten Kampf der Superhelden Mädels!

Bin sehr gespannt wer die Rolle spielen soll!!

Source: ComingSoon

Dreht Brett Ratner den WOLVERINE Film?

So wie es aussieht soll X-MEN - THE LAST STAND Regisseur Brett Ratner den kommenden Solo-Film WOLVERINE inszenieren.
Das Studio 20th Century Fox ist sehr zufrieden mit den Einspielergebnissen des Films (kein Wunder!) und Hugh Jackman, der den Film auch produziert, kam so gut mit ihm klar, dass einer weiteren Zusammenarbeit nichts im Wege steht.

Erst dreht Ratner noch RUSH HOUR 3, in dem jemand von der X-MEN Truppe mit dabei ist: Ian McKellen soll den Bösewicht, des dritten Jackie Chan/Chris Tucker Films, spielen.

Source: DarkHorizons

News - May, 30, 2006

Die Zukunft der X-MEN!

Laut dem Studio, 20th Century Fox, ist zur Zeit kein vierter Film in der überaus erfolgreichen X-MEN Film-Reihe geplant.

Ihre Einzelprojekte WOLVERINE und MAGNETO haben Vorrang und im Falle von WOLVERINE ist sogar der Sommer 2008 anvisiert.


WOLVERINE und MAGNETO sind beides Prequels und befassen sich mit der Vorgeschichte der beiden aus den X-MEN Filmen bekannten Figuren.


Das heißt also, dass wir in den nächsten 6 bis 7 Jahren nicht mehr erfahren werden was aus Professor Xavier und seiner Schule für Mutanten weiterhin passieren wird!

Das kann und wird sich aber nach dem Einspielergebnis, von 120 Mio. $ in vier Tagen, auf jeden Fall noch ändern!

Source: DarkHorizons

X-MEN - THE LAST STAND - Szene nach dem Abspann!

Zur Info, für Fans des dritten X-MEN Films: bleibt bitte bis zum Ende des Abspanns.
Es gibt eine Szene die über das Schicksal einer wichtigen Figur entscheidet!

Hier ein Link zu sehr coolen Charackter Postern aus aller Welt!

News - May, 27, 2006

Wahnsinns-Rekord-Start für X-MEN - THE LAST STAND!!!

Der neuste Film in der Mutanten Saga ist mit einem Rekord Einspielergebnis von 44,1 Mio.$ gestartet.
Somit wurden die Rekorde von SPIDER-MAN (2002) und HARRY POTTER AND THE GOBLET OF FIRE (2005) geschlagen. X-MEN - THE LAST STAND hat den erfolgreichsten Freitag aller Zeiten.
Der erfolgreichste Tag aller Zeiten gehört immer noch STAR WARS - EPISODE III - REVENGE OF THE SITH, der letztes Jahr mit 50 Mio.$, jedoch an einem MI, gestartet ist.
Mal gucken wieviel X-MEN insgesamt am WE einspielen wird!



Review zu X-MEN - THE LAST STAND folgt Anfang der Woche. GreekGeek ist noch ein wenig unentschlossen, da er ein grosser Fan des zweiten Films ist und der neu bis jetzt noch die Emotionen des ersten Films (= sehr guter B-Film) erweckt!


News - May, 04, 2006

X-MEN - THE LAST STAND - Neue Fotos online!

Noch 22 Tage bis zum Start des neuesten Abenteuers der Super-Mutanten. Die offizielle Website ist aktiv und hat für jeden Fan alles nötige!



Klickt auf das Bild um an die neusten Schnipsel aus dem Film zu gelangen!


Source: SuperHeroHype

News - May, 03, 2006

Ian McKellen's Soloauftritt als MAGNETO


Während der Pressetermine zu THE DA VINCI CODE und X-MEN - THE LAST STAND, hatte die Website "IGN FilmForce" die Möglichkeit sich mit Ian McKellen, über das X-MEN Prequel, MAGNETO, zu unterhalten.

Die Vorgeschichte von MAGNETO, auch bekannt als Erik Lensherr, erzählt wie er zu Magneto (den McKellen in den X-MEN Filmen spielte) wurde und wie es zur "Hassliebe" mit Charles Xavier kam. Auf die Frage wen McKellen als sein jüngeres Ich, im neuen Film, sehen möchte, entgegnete er, dass er sich selber spielen würde.

Er erzählte, dass im dritten X-MEN Film (Start am 25.05.06) die Figuren von Magneto und von Charles Xavier, in den ersten Minuten des Films 25 Jahre früher gezeigt werden und dass McKellen und Patrick Stewart trotzdem sich selber spielen.
Durch eine neue Technologie spielen die Schauspieler ihren Part und später werden sie jung-ge"morpht". Nach dem Prinzip soll McKellen auch Magneto im kommenden Einzel-Film darstellen!

Klingt sehr spannend. Dann kennt sich Ian McKellen mit dieser Technologie aus, wenn irgendwann mal der HOBBIT verfilmt wird und er den "etwas" jüngeren Gandalf spielt!

Source: IGN

News - May, 01, 2006

Neues X-MEN - THE LAST STAND Poster online!


Ein weiteres Klasse Poster zu dem neuesten X-MEN Film ist online aufgetaucht.
In vielen deutschen Kinos hängt leider immer noch das ganz alte Teaser Plakat mit der Wolverine Klaue...
Vielleicht klappts ja bis zum DVD Start?!

Source: Cinemania.com

News - April, 19, 2006

X-MEN: THE LAST STAND offizielle Seite voll funktionsfähig!!!


Die Website zum neuen X-MEN Film ist "lebendig"! Hier der Link zur Seite.



Eine erstes Internationales Plakat ist hier aufgetaucht. Höchstwahrscheinlich wird das deutsche Plakat genauso aussehen (ich weiß beim besten Willen nicht was das für eine Sprache sein soll).

Mich wundert, dass die Poster noch gar nicht in den deutschen Kinos hängen. Der Film startet in einen Monat!?!?

Source: CS

News
- April, 10, 2006

Die Zukunft der X-MEN!

Produzentin Laura Shuler-Donner, die mit ihrem Mann Richard Donner (SUPERMAN, THE GOONIES, LETHAL WEAPON, 16 BLOCKS) die X-MEN Reihe produziert, erzählte ein paar Kleinigkeiten zu der Zukunft der Reihe.
Laut Shuler-Donner wären eigentlich X-MEN ...7,8,9 usw. nicht auszuschliessen.

Es sei genug Stoff in den Comics und es gibt genügend weitere Figuren, die auftreten können und/oder ihre eigenen Spin-Offs bekommen könnten.

Komischerweise hatte der 20th Century Fox Ober-Boss vor einem Monat in einem Interview gesagt, dass
X-MEN: THE LAST STAND der letzte Film in der, bereits so geplanten, Trilogie sei. Hhm...

Source: CS

News- March, 24, 2006

Activision bringt Video Game zu X-MEN: THE LAST STAND raus!

Das offizielle Spiel zum Film ist diesmal (wieder) von Activision und kommt für PC, PS2, X-Box, X-Box 360, Nintendo DS, Gameboy Advanced und GameCube. Hier das Artwork und ein Screenshot aus dem Spiel:

    

Source: SuperHeroHype

News- March, 20, 2006

Neues zu X-MEN: THE LAST STAND und WOLVERINE!

Hugh Jackman erzählte, während der ShoWest, dass er es kaum erwarten kann mit einem WOLVERINE Film anzufangen. Er möchte sich intensiver mit dem Charakter befassen und meinte, dass er in einem Prequel zu den X-MEN Filmen mehr an den Wurzeln von Wolverine arbeiten könnte. Bedeutet dies, dass Wolverine einer der X-MEN ist, der den LAST STAND nicht überleben wird?
Ausserdem wurde berichtet, dass X-MEN: THE LAST STAND Regisseur Brett Ratner, wahrscheinlich Regie beim neuen WOLVERINE Film führen wird.


Source: AICN

News » March, 14, 2006


X-MEN Charakter Poster in besserer Qualität.

Die unterschiedlichen Charakter Poster zu X-MEN: THE LAST STAND, über die wir letzten Monat berichtet haben, findet ihr jetzt in besserer Qualität unter www.brettratner.com

News zu Hugh Jackman. Der charismatische Schauspieler bekam, während der ShoWest Tradeshow in Las Vegas, den Preis für den „Male Star of the Year“. Jackman ist dieses Jahr sehr oft auf der Leinwand zu sehen: Nach X-MEN folgt THE FOUNTAIN (von Darren Aronofsky, mit Rachel Weisz), danach THE PRESTIGE (von Chistopher Nolan, mit Christian Bale) und Ende des Jahres als Stimme in FLUSHED AWAY und im Pinguin Abenteuer HAPPY FEET.

Source: CS, brettratner.com

News » March, 07, 2006

X-MEN - THE LAST STAND Trailer online!

Hoffentlich sind jetzt alle Zweifel an Regisseur Brett Ratner "weggeblassen".
Der Trailer sieht sehr gut aus und verspricht einen sehr guten Kino-Sommer

Source: AICN

News » February, 20, 2006

X-MEN Cover auf der neuen "Empire"

Das englische Film Magazin "Empire" hat mal wieder ein Doppelcover herausgebracht. Zum Film X-MEN: THE LAST STAND gibt es diesmal ein Cover für die "Heros" und eins für die "Villans". Klickt auf das Bild um zu den Covern zu gelangen!


 

Source: EmpireOnline


 


News  February, 10, 2006

X-MEN: THE LAST STAND Fotos und erste Poster

Klickt auf die Bilder, um zu mehr X-MEN 3 Fotos und Poster zu gelangen

     

 

Source: DarkHorizons, SuperheroHype

News » January, 27, 2006

X-MEN 3 hat einen Untertitel!

 

Genau wie im Jahre 2003 hat der neue X-MEN Film einen Untertitel. Damals hieß der 2. Film X-MEN – UNITED. Der dritte Film, der Anfang Mai weltweit in den Kinos startet, heißt, laut Fox Chef Tom Rothman, X-MEN – THE LAST STAND. Rothman erwähnte auch dass dies der letzte Teil sei. Sie wollen die Geschichte als Trilogie abschließen. Natürlich ist noch ein eigenständiger WOLVERINE und ein eigener MAGNETO Film in Planung.

Komisch, erst hatte die Fox erwähnt dass sie 5 bis 6 Filme in der X-MEN Reihe plant und nun heißt es dass X-MEN 3 ihr eigener RETURN OF THE KING sein soll. Hätten sie dass nur früher erzählt würde man die anderen 2 Filme im anderen Kontext sehen. Nun wirkt das ganze wie eine Sache die man schnell abschließen muss. Mal sehen, bin sehr gespannt drauf!

 

Source: DarkHorizons

News  January, 25, 2006

X-MEN 3 CHARACTER FOTOS AUFGETAUCHT

Entertainment Weekly hat die ersten sehr coolen X-MEN 3 Bilder online.

Klickt auf Wolverine um hinzukommen.

Source: EW

 

 

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use