HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM

 






UNIVERSAL STUDIOS - ISLANDS OF ADVENTURE

Am nächsten Tag ging es dann mit dem zweiten UNIVERSAL STUDIOS Park, ISLANDS OF ADVENTURE, weiter. Der Park wurde 1998 eröffnet und hat im Gegensatz zu den STUDIOS, nicht nut Filme als Vorlage für die Attraktionen, sondern auch Roman und Comic Figuren.



Der Park ist nur ein paar Meter weiter von der UNIVERSAL STUDIOS. Wenn man reinkommt erwartet einen schon das Motto des Parks: ADVENTURE BEGINS!



Die ersten paar Meter sind als Abenteuerland, aus "Tausend und einer Nacht", dekoriert







Gleich nach der Abenteuerecke, links, beginnt der Teil des Parks in dem die Comic Super Helden angesiedelt sind!

Als erstes kann man die überdimensionalen HULK Achterbahn sehen.




Ich sage sehen, da ich auf keinen Fall auf dieses Mörder-Ding gehen würde!!!



Leute die auf sowas stehen, haben bestimmt ihren Spass daran, wild durch die Gegend geschleudert zu werden!





Hier nochmal die HULK Achterbahn von weitem (rechts)!




Die ganze Gegend ist Thematisch an die MARVEL Comic Helden angelehnt. D.h. hier findet man die FANTASTIC FOUR, die X-MEN, SPIDER-MAN usw.

Wichtige Info: UNIVERSAL hat die Rechte an den Comic Vorlagen, nicht an den Filmversionen dieser Figuren. Es tauchen also nur die Figuren so auf, wie man sie aus den Original-Comics kennt und nicht wie sie für ihren Kinoauftritt adaptiert worden sind!




Hier ist der Eingang zur genialen SPIDER-MAN Attraktion. Eine der neuesten Attraktionen des Parks und zugleich die aufwendigkste. Es ist eine Mischung aus 3D Comuteranimation und Flugsimulator!

Wir sind zufällig in einem Taxi in SPIDER-MAN's New York, während er gleichzeitig mit den meisten seiner Gegner kämpft. Er versucht und dabei zu beschützen und zieht das Taxi mit seinen Spinnenweben (die er auf unseren Wagen schiesst) durch die Stadt. Während der Fahrt tragen die Teilnehmer 3D Brillen und durch das perfekte Zusammenspiel der Illusionen, springt SPIDER-MAN auf unseren Wagen und der Wagen erzittert dabei. Genauso wenn die Bösen auf uns schiessen oder uns mit Feuer bezwingen wollen.
Angurten ist dabei Pflicht, den das grosse Finale, in dem wir mehrere hundert Meter in die Tiefe stürzen hat es in sich. 


Hier die obligatorische Parade in einem Themepark - diesmal mit den Comic Super Helden. Zu sehen sind: Cyclops und Wolverine!



Als nächstes kommt die Abteilung der Cartoon Figuren. Gleich die erste Attraktion ist auch die "feuchteste".



 

In einer Wasserbahn zum Thema POPEYE, wird man mit diesem Bötchen durch einen Kanal "geschossen" und wird auf jeden Fall komplett nass!




Die DUDLEY-DO-RIGHT Wildwasserbahn ist als nächstes dran und sie ist genauso nass!

Nach den Cartoonfiguren, beginnt ein neuer Abschnitt des Park. Dieser ist komplett einem der GRÖSSTEN Hits von Universal Pictures gewidmet: Steven Spielberg's JURASSIC PARK!

Als erstes geht man durch das, aus dem Film bekannten, Eingangstor des Parks!




Dann folgt die größte JURASSIC PARK Attraktion: JURASSIC PARK - RIVER ADVENTURE, ist eine sehr (mal wieder) nasse Angelegenheit!



In speziellen Boten, in denen um die 12 Personen reinpassen, fahren wir durch den JURASSIC PARK und sehen erst die ganzen "netten" Vegetarischen Saurierarten. Dort wird man zwar auch nass gemacht, nur liegt es daran, dass vielleicht einer der Saurier gerade aus dem Wasser "schnellt" und uns dabei nass spritzt!



Dann geht es aber mit dem Boot, auf einem Laufband, in die Höhe. Man wird in ein riesiges Gebäude reingezogen, in dem die Laboren des Parks sein sollen. Dort springen Raptoren in Richtung Boot und erschrocken die Reisenden im Dunkeln (der Strom ist ausgefallen!!!)

Plötzlich hört man eine Stimme einen Countdown runterzählen und vor einem taucht ein riesiger Wasserfall auf. Aus dem Wasserfall erscheint ein Lebensechter T-Rex der das Boot anknabbern möchte. Glücklicherweise geht es dann 18 Meter in die Tiefe!!! Man entkommt dem T-Rex wird dafür (siehe Foto nach der Landung) ganz schön nass!



Draussen warten dann auf die kleineren Gäste die PTERANODON FLYERS mit denen man um den JURASSIC PARK fliegen kann. Habs nicht getestet - war mir zu hoch!




Drumherum ist alles im JURASSIC PARK Look - sogar die Fressbuden!






Von weitem sind man nun den JP - DISCOVERY CENTER. Wie im ersten Film kommt man hier ins Hauptgebäude des JURASSIC PARK!

Es ist schon merkwürdig, besonders wenn man ein RIESIGER Fan des Films ist, an solche Orten zu stehen!

Oder dann auch noch dort reinzugehen und genau wie damals Dr.Grant (Sam Neill) oder Ian Malcolm (Jeff Goldblum) die Stufen hochzugehen, an denen an der Rotunda die Skelette der beiden Saurier stehen!!! Gänsehaut!!



Ein sehr cooles, sehr echtes Raptoren Modell!!


Wie im Film wird man von der Animationsfigur "Mr. DNA" aufgeklärt wie das ganze mit dem Klonen funktioniert!

Sogar den Dino-Eiern bei schlüpfen kann man zusehen! Mit speziellen Kameras kann man sogar reingucken was es für einer wird!



Nachdem die JURASSIC PARK Ecke zu Ende geht kommt wieder eine Abteilung zum Thema Abenteuer. POSEIDON'S FURY ist eine "durchlauf" Attraktion, dh. keine Bahn. Leider war keine Zeit um diese Attraktion zu sehen, aber hier zwei Bilder der Aussenfront!


Gleich danach kam nun die Abteilung für die ganz kleinen die thematisch auf den Bücher von Dr.Seuss aufgebaut ist.



Hier geht es zu der kleine Bahn durch das Haus von CAT IN THE HAT!






Und schon ist, auch hier, das Ende angekommen!

THE ADVENTURE LIVES ON, wir einem noch zugerufen und ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Besuch in den UNIVERSAL STUDIOS FLORIDA!!!



 






greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use