HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM
















      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

      

SOMMER BLOCKBUSTER EXTRAVAGANZA 2007


Special - September, 08, 2007

Die US Kino-SommerSaison 2007 ist zuende!!!

Der Sommer ist vorbei!
Der Kino-Sommer. Der andere war gar nicht erst da!

Und es haben gleich 4 Filme die 300 Mio.$ Grenze durchbrochen. Bei SPIDER-MAN 3, SHREK THE THIRD und PIRATES OF THE CARIBBEAN – AT WORLD'S END war es ja mehr als Pflicht dieses zu schaffen.

Wobei, obwohl das krank klingt, PIRATES am enttäuschendsten ausfiel - bei 300 Mio.$!!
Der zweite hatte ja schließlich die unglaubliche Summer von 423 Mio. erreicht!!!

Das gleiche bei SHREK: SHREK 2 schaffte dem Animations-Film-Rekord von 441 Mio.$ während der Dritte bei 321 stehen blieb. Auch viel, aber das Business vergleicht eben nur mit dem Vorgänger!!!
Den kürzesten Abstand hatte SPIDER-MAN 3 zu SPIDER-MAN 2 (373 Mio.$ zu 336 Mio.$)

Hier die US-Charts dieses Sommers auf einen Blick:

1 Spider-Man 3 $336,530,303
2 Shrek the Third $321,012,359
3 Transformers $310,713,745
4 Pirates of the Caribbean: At World's End $308,681,208
5 Harry Potter and the Order of the Phoenix $287,061,120
6 The Bourne Ultimatum $204,060,655
7 Ratatouille $201,375,775
8 The Simpsons Movie $178,831,754
9 Knocked Up $148,214,890
10 Live Free or Die Hard $133,661,624


Und hier die Charts Weltweit:

1 Pirates of the Caribbean: At World's End $959.8
2 Harry Potter and the Order of the Phoenix $912.1
3 Spider-Man 3 $890.2
4 Shrek the Third $757.5
5 Transformers $685.7
6 The Simpsons Movie $483.0
7 Ratatouille $391.9 (in vielen Ländern noch nicht gestartet!)
8 Live Free or Die Hard $357.0
9 Ocean's Thirteen $305.5
10 The Bourne Ultimatum $280.2


Interessant bei den weltweiten Zahlen:
SPIDER-MAN 3 hat seine beiden Vorgänger überholt (weltweites Ergebnis für SPIDER-MAN 821 Mio.$, SPIDER-MAN 2: 783 Mio.$) während er aber von PIRATES und HARRY POTTER geschlagen wurde.


HARRY POTTER AND THE ORDER OF THE PHOENIX wiederum avancierte zum zweiterfolgreichsten POTTER Film weltweit.
Nur HARRY POTTER AND THE SORCERER'S STONE hatte mehr: 976 Mio.$


TRANSFORMERS war zwar als Blockbuster geplant, übertraf aber die meisten Erwartungen: 310 Mio.$ in den US und insgesamt 685 Mio.$ weltweit!
Dies machte TRANSFORMERS zu erfolgreichsten Spielberg-produzierten Film aller Zeiten (der stärkste war bis jetzt MEN IN BLACK der weltweit - vor 10 Jahren - auf 589 kam!).
TRANSFORMERS ist außerdem auch der erfolgreichste Film den Michael Bay inszeniert hat! Sein letzter Riesenerfolg war ARMAGEDDON - vor 9 Jahren - mit weltweiten 553 Mio.$.

Stärkstes Sequel des Sequellastigen Sommers war, vergleichsweise zu seinen Vorgängern, THE BOURNE ULTIMATUM! Bis jetzt hat der Film in den US 202 Mio.$ eingespielt und läuft immer noch stark in den Kinos weiter.

Die Überraschungs-Hits des Sommers waren auf jeden Fall KNOCKED UP und SUPERBAD. SUPERBAD tauchte dabei in keiner der Schätzungslisten (auch der Profis) auf!

Disney hatte zwar einen Riesenkracher mit PIRATES, blieb aber ein wenig mit dem Pixar Film RATATOUILLE hinter den Erwartungen.

RATATOUILLE hat zwar noch die 200 Mio.$ überschritten, blieb aber hinter den 240 von CARS und den 260 von THE INCREDIBLES zurück. Die zunehmenden Computer-Animation-Produktionen der letzten Jahren nehmen Pixar natürlich einiges an Magie weg.
Filme wie SURF'S UP sind natürlich mit ihrem Ergebnis von 70 Mio.$ keine richtige Konkurrenz, stellen sich aber trotzdem in den Weg!

Ergebnis des Sommer-Tipp-Spiels:

GreekGeek: 11 von 21
Frank'n'Steiner 3 von 21

Hier die Liste nochmal:

US Start

Titel

GreekGeek

Frank'n'
Steiner

BoxOffice

04.05.07

SPIDER-MAN 3

365

370

335

11.05.07

28 WEEKS LATER

30

40

28

18.05.07

SHREK, THE THIRD

355

405

 

318

25.05.07

PIRATES O.T.CARIBBEAN:AT WORLDS END

415

360

 

307

01.06.07

KNOCKED UP

95

45

148

01.06.07

MR.BROOKS

45

55

 

23

08.06.07

OCEAN'S 13

80

115

 

114

08.06.07

SURF'S UP

85

40

56

15.06.07

FANTASTIC 4:RISE O.T.SILVER SURFER

165

145

 

128

22.06.07

EVAN ALMIGHTY

130

140

 

99

22.06.07

1408

75

90

 

70

29.06.07

LIVE FREE OR DIE HARD

155

170

 

131

29.06.07

RATATOUILLE

215

270

 

200

04.07.07

TRANSFORMERS

220

190

 

310

13.07.07

HARRY POTTER/ORDER OF THE PHOENIX

375

350

 

286

20.07.07

I NOW PRONOUNCE YOU CHUCK&LARRY

150

160

 

116

20.07.07

HAIRSPRAY

50

35

 

111

27.07.07

THE SIMPSONS MOVIE

195

260

 

178

03.08.07

THE BOURNE ULTIMATUM

145

140

 

204

10.08.07

RUSH HOUR 3

115

100

 

123

10.08.07

STARDUST

85

130

 

32



Komplett versagt haben wir bei 7 Filmen: TRANSFORMERS, BOURNE ULTIMATUM, HAIRSPRAY und KNOCKED UP haben viel mehr gemacht als wir geschätzt haben und STARDUST, PIRATES und HARRY POTTER sind leicht/bis schwer dahinter geblieben!

Und weil sich auch diesmal wieder niemand so richtig getraut hat mitzutippen, soll es für nächsten Sommer noch einfacher gemacht werden.
Damit ihr diesmal früher informiert seid, was so alles im US-Kino-Sommer 2008 startet, gibt es JETZT SCHON die Sonderseite Sommer 2008.
Dort wird alles über die Filme der kommenden Sommersaison gesammelt und somit kann jeder kommendes Frühjahr mit tippen!

Mini Reviews Sommer 2007:

SPIDER-MAN 3:
GreekGeeks Euphorie die in seiner Review vom Mai überschwappt ist ein wenig zurückgegangen, aber es ist trotzdem ein solider Super-Hero Film. Kommt nicht an SPIDER-MAN 2 ran, ist aber trotzdem besser als der erste!

SHREK THE THIRD:
Leider kein Vergleich mit dem genialen 2 Film. Auch an den ersten kommt dieser Film nicht ran. Hätte ich die ganzen Charaktere nicht so ins Herz geschlossen, würde der Film weit aus schlechter wegkommen!

PIRATES OF THE CARIBBEAN: AT WORLD'S END:
Mag kann über diesen Film meckern so viel man möchte: Jack Sparrow und seine Freunde/Feinde sind für mich persönlich das beste was in den letzten Jahren im Bereich Action-Adventure kreiert wurde. Klasse Abschluss - hätte kürzer sein müssen - und wenn es weitere Abenteuer geben sollte...
drink up me hearties yo ho!

KNOCKED UP:
sehr sehr lustige und gelungene Komödie die anscheinend in der dt. Synchro verliert. Ansonsten kann ich nicht verstehen weswegen der Film nicht so gut läuft wie in den Staaten.

LIVE FREE OR DIE HARD:
als ich bei dem Film im Kino saß, hatte ich das Gefühl, dass ich in einem starken Action-Film saß. Stimmte auch, aber sobald ich wieder raus war, war der Film auch schon wieder komplett weg! Schade!

TRANSFORMERS:
Was soll ich sagen - auch für mich die große Überraschung des Sommers. Hier kann ich sagen, dass alles was ich zu allem das in meiner Review , auch noch mehrmaligen gucken, stehe! Selten so'n Spaßfilm gesehen ohne das hohe Erwartungen auf dem Spiel standen!

HARRY POTTER AND THE ORDER OF THE PHOENIX:
sehr guter POTTER Film obwohl ich mir nicht sicher bin ob es der zweit- oder drittbeste für mich ist! Obwohl es gut war, dass der fünfte Film nicht so lang war wie die anderen, war er irgendwie doch zu kurz!

THE SIMPSONS MOVIE:
ich habe lange nicht mehr so lange und so andauernd im Kino gelacht! Ist doch gut, oder??

Leider hab ich BOURNE ULTIMATUM und RATATOUILLE - bin auf beide gespannt - noch nicht gesehen!

Bei RUSH HOUR 3 und FANTASTIC FOUR hatte ich nicht so richtig Lust - eher DVD!

Und der Rest kommt noch oder - keine Zeit!

Ok, das war der US-Kino Sommer 2007!

Auf geht's zum Sommer '08!


Source: WeekInGeek

Special - May, 03, 2007

Die US Kino-SommerSaison 2007 geht los!!!

SPIDER-MAN 3 bricht weltweit Rekorde und steht kurz vor dem Start in den USA!

Los geht's mit den Schätzungen! Die Ergebnisse werden so oft es geht aktualisiert!

US Start

Titel

GreekGeek

Frank'n'
Steiner

BoxOffice

04.05.07

SPIDER-MAN 3

365

370

335

11.05.07

28 WEEKS LATER

30

40

28

18.05.07

SHREK, THE THIRD

355

405

 

318

25.05.07

PIRATES O.T.CARIBBEAN:AT WORLDS END

415

360

 

307

01.06.07

KNOCKED UP

95

45

148

01.06.07

MR.BROOKS

45

55

 

23

08.06.07

OCEAN'S 13

80

115

 

114

08.06.07

SURF'S UP

85

40

56

15.06.07

FANTASTIC 4:RISE O.T.SILVER SURFER

165

145

 

128

22.06.07

EVAN ALMIGHTY

130

140

 

99

22.06.07

1408

75

90

 

70

29.06.07

LIVE FREE OR DIE HARD

155

170

 

131

29.06.07

RATATOUILLE

215

270

 

200

04.07.07

TRANSFORMERS

220

190

 

310

13.07.07

HARRY POTTER/ORDER OF THE PHOENIX

375

350

 

286

20.07.07

I NOW PRONOUNCE YOU CHUCK&LARRY

150

160

 

116

20.07.07

HAIRSPRAY

50

35

 

111

27.07.07

THE SIMPSONS MOVIE

195

260

 

178

03.08.07

THE BOURNE ULTIMATUM

145

140

 

204

10.08.07

RUSH HOUR 3

115

100

 

123

10.08.07

STARDUST

85

130

 

32



Stand: 07.09.07

Special - May, 01, 2007

Die Schätzungen der Website "Coming Soon"!!

Hier nun die Schätzungen von den Kollegen bei "Coming Soon". Die haben nur die Top 15 geschätzt!

1. Spider-Man 3 - $405 – 415 million
2. Pirates of the Caribbean: At World's End - $370 - $385 million
3. Shrek the Third - $350 - $370 million
4. Harry Potter and the Order of the Phoenix - $250 – 270 million
5. Ratatouille - $230 – 250 million
6. Transformers - $205 – 220 million
7. Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer - $170 – 185 million
8. The Bourne Ultimatum - $160 – 175 million
9. I Now Pronounce You Chuck and Larry - $135 - 150 million
10. Rush Hour 3 - $130 – 145 million
11. Ocean's 13 - $120 - $130 million
12. Evan Almighty - $120 – 130 million
13. The Simpsons Movie - $110 – 120 million
14. Live Free or Die Hard - $105 - $120 million
15. Surf's Up - $90 – 100 million

Source: CS

Special - April, 10, 2007

Die US Kino-SommerSaison 2007!!!

Die Sommer Kino Saison steht an!!
Wie jedes Jahr geht GreekGeek alle startenden Filme durch, stellt sie vor, prognostiziert und bittet mitzutippen.

Auch wenn letztes Jahr nicht so viele bei dem Tippspiel mitgemacht haben:

traut euch ruhig!!!

Hier könnt ihr nochmal gucken wie es letztes Jahr war!

Und wie letztes Jahr könnt ihr folgende Datei runterladen, eure Schätzungen in die Felder eingeben und die Datei an uns, mastergeek@greekgeek.de, zurückmailen. Falls das nicht klappen sollte, könnt ihr die Schätzungen, untereinander gereiht, in eine Mail packen und (NEU) in unserem Forum, unter folgendem Link, eintragen!


In der Datei liegen zur Orientierung ungefähre Schätzungen, des GreekGeek Teams, bei.

Teilnahmeschluß ist der 04.05.06, der US-Starttermin des ersten Titels auf der Liste.

Sollte jemand danach noch teilnehmen wollen, muss sie/er die bereits gestarteten Filme weglassen.

Die Auswertung läuft wie folgt: es werden alle Filme einzeln gewertet und wer die meisten tippt, die annähernd (+50/-50) so viel gemacht haben wie sie/er geschatzt hat, hat gewonnen.
(z.b. sollte jemand SPIDER-MAN 3 mit 300 Mio.$ geschätzt haben und der Film macht über 350 oder unter 250, zählt ihre/seine Schätzung nicht! – null Punkte!

Jeder der teilnehmen möchte sollte noch seinen "Nickname" nennen, damit wir die komplette Schätzungsliste veröffentlichen können und Woche für Woche mit den aktuellen Zahlen ergänzen.

Viel Erfolg und nur Mut!

US Start

Titel

04.05.07

SPIDER-MAN 3

11.05.07

28 WEEKS LATER

18.05.07

SHREK, THE THIRD

 

25.05.07

PIRATES OF THE CARIBBEAN: AT WORLD'S END

 

01.06.07

KNOCKED UP

01.06.07

MR.BROOKS

 

08.06.07

OCEAN'S 13

 

08.06.07

SURF'S UP

15.06.07

FANTASTIC FOUR: RISE OF THE SILVER SURFER

 

22.06.07

EVAN ALMIGHTY

 

29.06.07

LIVE FREE OR DIE HARD

 

29.06.07

RATATOUILLE

 

04.07.07

TRANSFORMERS

 

13.07.07

HARRY POTTER AND THE ORDER OF THE PHOENIX

 

13.07.07

1408

 

20.07.07

I NOW PRONOUNCE YOU CHUCK AND LARRY

 

20.07.07

HAIRSPRAY

 

27.07.07

THE SIMPSONS MOVIE

 

03.08.07

THE BOURNE ULTIMATUM

 

10.08.07

RUSH HOUR 3

 

10.08.07

STARDUST

 



Und schon gehts los!!
-----------------------------------------------------------------------------------------

SPIDER-MAN 3 (US: 04.05.07 - D: 01.05.07) Sony Pictures

Das dritte Kino-Abenteuer der "Spinne" startet die US-Sommer Saison. Der Trailer sieht so gut aus, dass am ersten WE wahrscheinlich ein paar Rekorde gebrochen werden. Die ersten zwei SPIDER-MAN Filme haben bereits alle möglichen Rekorde gebrochen, bis letzten Juli PIRATES auch diese unglaublichen Zahlen überrollte.
Die ersten drei Tage müssten Jenseits der 90 Mio.$ Grenze liegen. 115 Mio.$ am ersten WE, für den Abschluss der ersten SPIDER-MAN Trilogie, wäre gut aus möglich!

Prognose:
Der dritte Film in der Marvel-Comic Reihe sieht großartig aus und hält allen Anschein nach das Niveau und die Klasse der ersten beiden Filme.

Fakten:
SPIDER-MAN spielte im Sommer 2002 403 Mio$ und SPIDER-MAN 2 2004 373 Mio.$ ein.

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

28 WEEKS LATER (US: 11.05.07 - D: 19.07.07)

28 DAYS LATER, war ein kleiner Überraschungs-Erfolg im Jahre 2002.
Das Sequel hat zwar eine eingebaute Fan/Kult-Gemeinschaft, aber nichts desto trotz haben es Sequels von erfolgreichen Horrorfilmen immer schwer Kinopublikum zu generieren.
Einzige Ausnahme ist die SAW Reihe!
28 WEEKS LATER könnte die Zahlen des ersten Films erreichen - was nicht unbedingt gut ist, da dieser weit aus mehr gekostet hat.

Fakten:
28 DAYS LATER spielte 2002 insgesamt 45 Mio.$ am US Box Office ein!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

SHREK, THE THIRD (US: 18.05.07 - D: 21.06.07) Dreamworks Animation

Ein weiterer BoxOffice Garant ist die SHREK Reihe. Die erfolgreichste Franchise von Dreamworks Animation wird ein Startergebnis von 70 bis 80 Mio.$ haben - wenn nicht mehr - und sich über den beiden nächsten Wochen sehr stark halten.

Anfang Juni (ca. 10.06.) beginnen in den USA die Schulsommerferien, wo SHREK, THE THIRD, soweit er so gut ist wie die ersten beiden (wovon ich auch ausgehe) mehrere "Wiederholungstäter" generieren wird und somit die Zahlen für 3 bis 4 Wochen halten kann.
Auf jeden Fall wird SHREK die Zeit bis Disney/Pixar's RATATOUILLE voll ausschöpfen können!

Fakten:
SHREK spielte 2001 267 Mio.$ ein und SHREK 2 im Sommer 2004 unglaubliche 443 Mio.$!!!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

PIRATES OF THE CARIBBEAN: AT WORLD'S END
(US: 25.05.07 - D: 24.05.07)
Walt Disney Pictures

Der dritte absolute Erfolgsgarant dieses Sommers ist der dritte PIRATES OF THE CARIBBEAN Film.

Es wird schwierig sein die Zahlen des zweiten Films zu toppen (Startwoche, sowohl Gesamtergebnis) da DEAD MAN'S CHEST so viel Geld eingespielt hat und dabei letzten Juli Konkurrenzlos da stand.

AT WORLD'S END (letzter Film der ersten PIRATES-Trilogie) wird mit dem bereits drei Wochen laufenden SPIDER-MAN 3 und dem seit einer Woche laufendem SHREK, THE THIRD mächtige Gegner in den Multiplexen haben.

Am Memorial Day Weekend (25.05.07) werden jedenfalls die US Kassen wie noch nie klingeln!
Noch nie gab es ein Wochenende an dem die dritten Filme, der zur Zeit erfolgreichsten und beliebtesten Filmreihen der Filmgeschichte gleichzeitig im Kino laufen.
Startergebnis von AT WORLD'S END müsste jenseits der 110 Mio.$ Grenze liegen!

Fakten:
THE CURSE OF THE BLACK PEARL spielte im Juli 2003 305 Mio.$ ein und DEAD MAN'S CHEST im Juli 2006 423!!!!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

KNOCKED UP (US: 01.06.07 - D: 23.08.07) Universal Pictures

Mit KNOCKED UP kommt die erste "reine" Komödie des Sommers ins Kino.
Humoristische Geschichten mit sexuellen Untertönen laufen in der Sommer Saison am besten - siehe Beispiele THERE'S SOMETHING ABOUT MARY 178 Mio.$ und 40 YEAR OLD VIRGIN 109 Mio.$.

Der Trailer zu KNOCKED UP sieht so aus als ob der Film ein paar anfang 20jährige ins Kino locken könnte die mit radioaktiven Spinnen, königlichen Ogern und untoten Piraten nichts anfangen können/wollen/möchten!

Sollte die Handlung des Films genauso ziellos laufen wie die von THE BREAK UP, im letzten Sommer, wird KNOCKED UP am 2. WE komplett untergehen.

Startergebnis um die 20 - 25 Mio.$
Bonuspunkt des Film ist die beliebte Katherine Heigl, bekannt als Izzy aus GREY'S ANATOMY!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

MR.BROOKS (US: 01.06.07 - D: )

Mit MR.BROOKS kommt ein Thriller in den US Sommer.
Thriller sind meistens im Frühjahr bzw. Herbst sehr oft auf der Startliste vertreten.

Und dann auch Kevin Costner als der böse Killer!!

Trailer sieht interessant aus. Problematisch könnte es werden wenn der Film wie ein TV Thriller wirkt.
Das Sommerpublikum ist eher an außergewöhnlichen Stoffen interessiert!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

OCEAN'S 13 (US: 08.06.07 - D: 07.06.07) Warner Bros.

Hier kommt ein dritter Teil der mich (persönlich) überhaupt nicht interessiert.
Der erste Film in der Reihe war ja noch sehr unterhaltsam, aber der zweite hatte mich damals im Kino dermaßen verärgert, dass ich sauer auf den Macher und seine Komplizen wurde.
Ist ja schön und gut wenn die Leute am Set Spaß haben, aber wenn das Ganze dann nur noch arrogant dem Publikum gegenüber wirkt...

Einzige Pluspunkte für mich, wären Al Pacino und Angelina Jolie. Nicht das ich den Rest der Besetzung nicht mag - aber in der Konstellation nerven sie (im 2. Film!!!)

Fakten:
OCEAN'S 11 spielte im Winter 2001 183 Mio$ ein und OCEAN'S 12 im Winter 2004 125!!!
Zu beachten: beide Filme liefen im Winter - dies ist der erste im Sommer!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

SURF'S UP (US: 08.06.07 D: ) Sony Animation

Nach SHREK, THE THIRD wagt sich ein neuer Animationsfilm an den Start.
Von den Machern von OPEN SEASON, kommt SURF'S UP eine Komödie mit Pinguinen.
Das Problem dieses Films wird sein - egal ob er gut ist oder nicht - dass die Leute in letzter Zeit zu oft Pinguine gesehen haben. In MADAGASCAR waren sie Gast- und Geheimstars, in THE WILD hat's nicht funktioniert (keiner von denen war niedlich) und HAPPY FEET war der erfolgreichste Animationsfilm der nicht von Pixar oder Dreamworks ist.

Fazit:
dies könnte der erste große Flop der Saison werden. Außer er ist so mitreißend, dass er sich zum "sleeper" entwickelt!

Fakten:
OPEN SEASON spielte letzten Herbst 86 Mio.$ ein und HAPPY FEET steht zur Zeit bei 198 Mio.$!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

FANTASTIC FOUR: RISE OF THE SILVER SURFER (US: 15.06.07 - D: )
20th Century Fox

Hier haben wir eins dieser Sequel die schwer vom ersten belastet sind. FANTASTIC FOUR hatte zwar im Sommer 2005 anständige 150 Mio.$ eingespielt, ist aber im Vergleich zu verwandten Filmen wie SPIDER-MAN oder X-MEN nicht unbedingt beliebt gewesen.
Die Fans mochten den Film auch nicht, also bleibt abzuwarten ob der Zusatz des Silver Surfers und der gute Teaser die Leute ins Kino locken werden!

Fakten:
FANSTASTIC FOUR hat im Sommer 2005 151 Mio.$ eingespielt!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

EVAN ALMIGHTY (US: 22.06.07 - D: 09.08.07) Universal Pictures

Hier kommt nun eins dieser Sequel die sonst immer komplett daneben gehen!
EVAN ALMIGHTY ist ein Quasi Sequel zu BRUCE ALMIGHTY, der im Sommer 2003 zum erfolgreichsten Jim Carrey Film avancierte!

Diesmal ist aber Carrey nicht dabei! D.h. die Hauptfigur, für die man ins Kino geht ist nicht dabei! Fälle in denen es zum Misserfolg führte sind u.a. SPEED 2, DUMB AND DUMBERER und SON OF THE MASK! (gleich 2 Carrey Filme).
Aber, da Steve Carell ein 1A Ersatz ist, gehe ich davon aus (soweit der Film lustig ist) dass die 100 Mio.$ schon mal sicher sind.
Was danach passiert hängt mit der Beliebtheit des Films ab!

Fakten:
BRUCE ALMIGHTY (2003) 242 Mio.$ und 40 YEAR OLD VIRGIN 109 Mio.$!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

LIVE FREE OR DIE HARD (US: 29.06.07 - D: 28.06.07) 20th Century Fox

John McClane ist wieder da!!! Mit LIVE FREE OR DIE HARD (außerhalb der USA auch als DIE HARD 4.0 bekannt) meldet sich eine Franchise zurück, die letztes Mal im Jahre 1995 die Sommer Saison gestartet hat.
Mit ROCKY BALBOA sollte man die Rückkehr von Bruce Willis bekanntester Rolle nicht vergleichen, da Willis ein wenig jünger ist und auch nicht für längere Zeit aus dem Geschäft weg war.
Nachdem der erste Teaser eher wie eine gute 24 Episode aussah, hat uns der neue Trailer eines besseren belehrt. Hier sieht man McClane rumschwitzen und rumfluchen wie in guten alten Zeiten!!
Ein Flop wird es sicher nicht, aber ein Riesenhit (wegen der immensen Kosten) wird es wohl auch nicht!

Startwochenende könnte bei 50 bis 60 Mio.$ liegen!

Fakten:
DIE HARD spielte 1988 83 Mio.$ (war damals sehr viel!) DIE HARD 2: DIE HARDER 1990 117 Mio.$ und DIE HARD WITH A VENGEANCE kam 1995 auf 100 Mio.$

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

RATATOUILLE (US: 29.06.07 - D: 02.08.07) Disney/Pixar

Mit RATATOUILLE schickt Disney, in Form von Pixar, der härteste Konkurrent von SHREK ins Rennen.
Genau in den Schulferien startet das Mäuse (oder sind es Ratten) Abenteuer in den Kinos.
Eine richtige Konkurrenz für SHREK ist es nicht, da die "Donkey" Abenteuer bis zum Start von RATATOUILLE bereits über 350 Mio.$ eingespielt haben werden!

Start von RATATOUILLE müsste zwischen 50 und 60 Mio.$ liegen!

Fakten:
Der letzte Disney/Pixar Film, CARS, spielte letzten Sommer 244 Mio.$ ein!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

TRANSFORMERS (US: 04.07.07 - D: 04.07.07) Dreamworks

Gleich danach startet mit TRANSFORMERS der größte Anwärter auf den Box Office Thron dieses Sommers.
TRANSFORMERS ist das einzige nicht-Sequel, dass Erfolgspotential hat. Eingebaute Zielgruppen sind die Kids der 80er, die mit den Spielsachen und der TV Animationsserie aufgewachsen sind und sich das Spektakel jetzt mit ihren jungen Kindern (oder auch ohne) ansehen möchten. Und Und TRANSFORMERS wird auf jeden Fall ein Spektakel werden!

Ob sich der Film damit selber dann erschlagen wird (man munkelt, dass es 20 !!!! Actionszenen geben soll - bei einer Lauflänge von ca. 150 Minuten!) bleibt abzuwarten und wird sich erst am zweiten Wochenende zeigen!

Startwochenende jenseits der 60 bis 70 Mio.$ - langes Independence Day FeiertagsWE könnte TRANSFORMERS erstmal über die 100Mio. bringen!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

HARRY POTTER AND THE ORDER OF THE PHOENIX
(US: 13.07.07 - D: 12.07.07)
Warner Bros.

Die HARRY POTTER Reihe ist noch ein weiterer Kassenmagnet der mittlerweile zum fünften Mal antritt.
Aber erst zum zweiten Mal im Sommer. THE PRISONER OF AZKABAN war der erste Potter Film der nicht in der Vorweihnachtlichten Saison startete und einen kleinen Einbruch im B.O. Ergebnis hatte.
Lag vielleicht am zweiten Film (der nicht zu den populärsten gehört - der vierte hat von der Beliebtheit des dritten profitiert und ist zur Zeit der zweit erfolgreichste der Reihe).

Und da GOBLET OF FIRE ein Riesenhit war, wird ORDER OF THE PHOENIX die 100 Mio.$ Grenze an den ersten drei Tagen durchbrochen haben.

Dies könnte den TRANSFORMERS zum Verhängnis werden, sollte er dem Publikum nicht sehr gefallen haben!

Fakten:
HARRY POTTER AND THE SORCERER'S STONE (2001) 317 Mio.$
THE CHAMBER OF SECRETS (2002) 261 Mio.$,
THE PRISONER OF AZKABAN (2004) 249 Mio.$ und
THE GOBLET OF FIRE (2005) 290 Mio.$

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

1408 (US: 13.07.07 - D: 25.10.07)

Mit 1408 kommt ein weiteres seltenes Genre in den Sommer: der Horrorfilm.
1408 basiert auf einer Kurzgeschichte von Stephen King und wenn es nach dem Trailer geht wird es ein richtiges Schocker Fest.
Auch für die Kenner der Kurzgeschichte (bin einer davon) sieht es nach vielen Überraschungen aus!!!

Fakten:
Horror- bzw. Gruselfilme sind nur in den Beispielen Shyamalan's THE SIXTH SENSE 293 Mio.$ und Zemeckis WHAT LIES BENEATH 155 Mio.$ vorhanden!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

I NOW PRONOUNCE YOU CHUCK AND LARRY (US: 20.07.07 - D: )

Sollte KNOCKED UP als Sommer Komödie nicht zünden, so wird diese hier abgehen wie sonst was.
Die neue Komödie mit Adam Sandler und Kevin James (KING OF QUEENS) hat ein Endergebnis jenseits der 150 Mio.$ schon mal wegen der beiden Hauptdarsteller sicher.
Und die Premise der beiden Heterosexuellen die heiraten müssen wird da einiges noch hinzuwirken!

Fakten:
Adam Sandler Hits -
CLICK (2006) 137 Mio.$ - 50 FIRST DATES (2004) 120 Mio.$
MR. DEEDS (2002) 126 Mio.$ - BIG DADDY (1999) 163 Mio.$


Kevin James: HITCH (2005) 179 Mio.$

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

HAIRSPRAY (US: 20.07.07 - D: 06.09.07)

Mit HAIRSPRAY haben wir ein Genre, dass sehr oft im Kino daneben geht: die Verfilmung eines Musicals.

Die letzten erfolgreichen Musical-Filmen waren CHICAGO und DREAMGIRLS.

Filme wie THE PRODUCERS, RENT, EVITA und THE PHANTOM OF THE OPERA sind, obwohl unglaublich erfolgreich am Broadway, gnadenlos gefloppt!
HAIRSPRAY ist nun wieder ein anderes Kaliber! Musik erinnert an GREASE (und GREASE ist der erfolgreichste Musical Film aller Zeiten!) und es ist eine Verfilmung eines Musicals das auf einen Film von John Waters basiert!

Die Songs sind unglaublich rockig und stimmungsgeladen und ich wünsche diesem Film den Erfolg den er sich verdient hat!

Fakten:
DREAMGIRLS spielte 105 Mio.$ und CHICAGO 183 Mio.$ ein!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

THE SIMPSONS MOVIE (US: 27.07.07. - D: 26.07.07) 20th Century Fox

THE SIMPSONS MOVIE: Hier ist nun eine der langlebigsten Reihen aller Zeiten.
Die TV Serie läuft bereits im 18. (!!!!) Jahr und nun kommen die Bewohner von Springfield auch in die Kinos!
Die SIMPSONS leben eigentlich von der Kürze der 25 Minuten Episode und es bleibt abzuwarten wie sich sich auf einer Länge von 80 bis 90 Minuten ausbreiten.

THE SIMPSONS MOVIE könnte zum "Yo" oder "D'oh" Film des Sommers werden!
Ich gehe eher von einem Erfolg aus, da die Teaser großartig aussehen!!!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

THE BOURNE ULTIMATUM (US: 03.08.07 - D: 06.09.07)
Universal Pictures

Das dritte Abenteuer des Agenten Jason Bourne ist da. Sollte es genauso rasant und dramatisch sein wie die ersten beiden: ein Spät-Sommer-Hit

Leider gibt es von THE BOURNE ULTIMATUM nur einen Teaser und sonst noch nichts!

Fakten:
THE BOURNE IDENTITY spielte 2002 121 Mio.$ ein und THE BOURNE SUPREMACY steigerte sich im Sommer 2004 auf 176 Mio.$!

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

RUSH HOUR 3(US: 10.08.07 - D: 16.08.07) New Line Cinema

Ein weiteres Abenteuer mit Jackie Chan und Chris Tucker. Brett Ratner's RUSH HOUR 2 war im Sommer 2001 so unglaublich erfolgreich, dass es praktisch unmöglich ist diese Zahlen mit einem Sequel, dass sechs Jahre später in die Kinos kommt, zu erreichen!

Abwarten!

Fakten:
RUSH HOUR spielte 1999 141 Mio.$ ein und RUSH HOUR 2 kam im August 2001 auf unglaubliche 221 Mio.$

Hier geht's zum Trailer

-----------------------------------------------------------------------------------------

STARDUST (US: 10.08.07 - D: ) Paramount Pictures

Mit STARDUST kommt die erste Großproduktion eines Neil Gaiman Romans! Der Trailer sieht sehr niedlich aus und hat auch etwas was wie eine Mischung aus PIRATES OF THE CARIBBEAN und SHREK aussieht!

Nur, wie ich hörte, soll das Endprodukt viel zahmer sein und dass könnte den Riesen Erfolg stoppen!

Ausserdem funktionieren angelsächsische Märchen-Elemente nicht so richtig im US-Kino. Außer sie heissen HARRY POTTER und LORD OF THE RINGS. Und NARNIA. Ok, STARDUST könnte etnweder Top oder Flop werden!

Fakten:
Ich werde bestimmt nicht die absolut unglaublichen Zahlen die LORD OF THE RINGS, HARRY POTTER und NARNIA gemacht haben aufzählen.
Das würde nur alles verdrehen!

Hier geht's zum Trailer

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use