HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM
















July, 31, 2006

D Charts WE 28.07.- 30.07.06

1. Pirates / Caribbean ca.2,5Mio.Bs.
2. Hui Buh 210.000Bs.
3. Over the Hedge 210.000Bs.
4. Fast a.the Furious3 100.000Bs.
5. The Lake House   45.000Bs.

Rekordstart für die "Piraten" auch in Deutschland. Es gibt noch keine exakten Daten, aber es sieht so aus als ob PIRATES OF THE CARIBBEAN den WE Rekord von HARRY POTTER AND THE GOBLET OF FIRE (Nov. 2005) schlagen wird. Der zweite Harry Potter Film hatte damals am ersten WE gleich 2,68 Mio. Beuscher ins Kino gelockt!

Sobald es die genauen Besucher des Films gibt, findet ihr sie hier!

HUI BUH konnte sich erstaunlich gut halten. Der Film hatte fast die gleiche Anzahl an Besuchern wie letztes Wochenende.


July, 30, 2006


US Charts WE 28.07.- 30.07.06

1. Miami Vice 25,2Mio.$
2. Pirates o.t.Caribbean 20,9Mio.$
3. John Tucker must die 14,1Mio.$
4. Monster House 11,5Mio.$
5. The Ant Bully   8,1Mio.$

MIAMI VICE ist zwar auf Platz 1 gelandet, ist aber weit hinter den Erwartungen geblieben. Insider schätzten den Film auf 35+ Mio.$ ein. Der Film wird wohl kaum die 100 Mio. $ Grenze erreichen.

Alles weitere zum Summer-Box-Office aus den USA unter 
Summer 2006


July, 28, 2006

Sensationeller Starttag für PIRATES OF THE CARIBBEAN - FLUCH DER KARIBIK 2 in den deutschen Kinos. Der Film ist gestern, an einem Donnerstag, mit 600.000 Besuchern gestartet.

Andere Filme dieses Jahres haben diese Zahl nicht mal in einer Woche erreicht! (andere nicht mal die ganze Laufzeit!) Und das bei dem offiziell heißesten Juli aller Zeiten!
Mal gucken wie das Gesamt-Wochenend-Ergebnis ausfällt!

Rekordstarttag aller Zeiten (in D) behält noch STAR WARS - EPISODE III - REVENGE OF THE SITH, mit 705.348 Besuchern, aber die Mitternachts-Previews von "Pirates" wurden noch nicht mitgezählt!


July, 24, 2006


D Charts WE 21.07.- 23.07.06

1. Over the Hedge 285.000Bs.
2. Hui Buh 230.000Bs.
3. Fast a. the Furious3 200.000Bs.
4. Poseidon   70.000Bs.
5. The Lake House   65.000Bs.


Ist es vorbei mit dem "Bully" Zauber? DER deutsche Blockbuster des Jahres schlechthin startet NUR auf Platz 2?
Im Vergleich: DER SCHUH DES MANITU ist 2001 mit 954.303 und TRAUMSCHIFF SURPRISE (2004) mit 2,2 Mio. Besuchern am ersten WE gestartet! 
Hat denn jemand HUI BUH gesehen?

Endlich sieht es das deutsche Publikum ein und OVER THE HEDGE kommt wieder zurück auf die 1. Verdienterweise und meilenweit besser als ICE AGE 2.



July, 23, 2006


US Charts WE 21.07.- 23.07.06

1. Pirates o.t.Caribbean 35,1Mio.$
2. Monster House 23,0Mio.$
3. Lady in the Water 18,2Mio.$
4. You, Me and Dupree 12,8Mio.$
5. Little Man 11,0Mio.$


Die "Pirates" haben gerade die
300 Mio.$ Schallgrenze durchbrochen und somit sogar den Rekord des ersten Films überholt.
Der erste Film hatte im Sommer 2003, in den USA, insgesamt 305 Mio.$ eingespielt!

MONSTER HOUSE ist sehr gut gestartet und LADY IN THE WATER ist sogar schwächer angelaufen als gedacht! In Deutschland wird der Film ähnlich schwach laufen, aber dafür werden schon andere "interne" Kräfte sorgen!

Ein weiterer Megaflop hat sich auch an den Start gewagt. MY SUPER EX-GIRLFRIEND ist mit 8,7 Mio.$ gestartet und schaffte es nicht in die Top 5!

Alle Zahlen im Vergelich unter Sommer 2006!


July, 23, 2006

Neue Trailer:

THE PRESTIGE
mit Hugh Jackman und Christian Bale, von Christopher Nolan

THE FOUNTAIN
mit Hugh Jackman und Rachel Weisz, von Darren Aronofsky

TMNT
der computeranimierte Teenage Mutant Ninja Turtles Film

July, 21, 2006

Der erste Trailer für Alfonso Cuaron's (Y TU MAMMA TAMBIEN, HARRY POTTER AND THE PRISONER OF AZKABAN) ist online!

CHILDREN OF MEN ist der Titel des Films!


Close Up Posters

July, 17, 2006


D Charts WE 14.07.- 16.07.06

1. Fast and the Furious3 430.000Bs.
2. Over the Hedge 370.000Bs.
3. Poseidon 100.000Bs.
4. The Lake House   80.000Bs.
5. The Da Vinci Code   40.000Bs.


Um nochmal auf das Interview von Wolfgang Petersen (bei Spiegel Online - siehe unten) zu POSEIDON zurückzugreifen:

Es ist nicht so. dass die Amerikaner den Film nicht verstanden haben oder keinen Bock auf "ernste" Filme hatten: Er ist einfach schlecht!
 

GAME WORLD Computer- und Videospiele !

July, 16, 2006


US Charts WE 14.07.- 16.07.06

1. Pirates o.t.Caribbean 62,2Mio.$
2. Little Man 21,7Mio.$
3. You, Me and Dupree 21,3Mio.$
4. Superman Returns 11,6Mio.$
5. The Devil wears Prada 10,4Mio.$


Die "Piraten" haben ein weiteres erfolgreiches Wochenende hinter sich und sind jetzt bereits der Nr. 1 Film des Jahres '06.

Die Erfolgs-Chart-Liste bis heute:

1. PIRATES O. T. CARIBBEAN
258 Mio.$

2. X-MEN - THE LAST STAND
231 Mio.$

3. CARS
219 Mio.$

4. THE DA VINCI CODE 
214 Mio. $

5. SUPERMAN RETURNS
163 Mio.$

Wie es zur Zeit aussieht wird es SUPERMAN RETURNS schwer haben an die 200 Mio.$ Grenze zu gelangen!

Alles weitere zu den Sommer Zahlen unter "
Summer 2006"


July, 15, 2006

Hasselhoff Watch!

Es ist mal wieder Zeit auf Hasselhoff aufmerksam zu machen!

Unter dem
ersten Link findet ihr eine original ZDF Aufnahme aus dem Jahre 1989, als "The Hoff" die Mauer kaputtgesungen hat!
Ich weiß nicht ob die Aufnahme vom Mauerfall ist, oder von der Sylvesterfeier danach. Hasselhoff sagt am Schluß nämlich "Happy New Year". Aber vielleicht hatte man ihm gar nicht gesagt, dass die Mauer gefallen ist und er dachte es ist ein Sylvesterparty. Im November eben!

Der
zweite Link ist auf eigene Gefahr! Der Clip könnte euren Augen schaden!!! Besonders der Einsatz der Farben!
Vom Ohrenschaden ganz zu schweigen!

3...2...1...meins! eBay

July, 14, 2006

Interessantes Interview mit Wolfgang Petersen, auf
Spiegel Online!

July, 10, 2006


D Charts WE 07.07.- 09.07.06

1. Over the Hedge 580.000Bs.
2. The Lake House 100.000Bs.
3. The Da Vinci Code   50.000Bs.
4. Die Chaoscamper   25.000Bs.
5. The Omen   20.000Bs.


Interessante Trailer online:

erst der Trailer zu
THANK YOU FOR SMOKING,
eine Satire auf die amerikanische Tabakbranche

Und der erste Teaser zu
NIGHT AT THE MUSEUM
July, 09, 2006

US Charts WE 07.07.- 09.07.06

1. Pirates o.t.Caribbean 132 Mio.$
2. Superman Returns 21,8Mio.$
3. The Devil wears Prada 15,6Mio.$
4. Click 12,0Mio.$
5. Cars 10,3Mio.$


PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MAN'S CHEST hat in den ersten drei Tagen 132 Mio. $ eingespielt!
Ein absolut-noch-nie-da-gewesener Rekord.

Rekordhalter war bis jetzt SPIDER-MAN, der im Mai 2002, in den ersten drei Tagen auf 114 Mio. $ kam!

July, 07, 2006

Yo ho! Das sieht nach einem sehr heftigen Wochenende für PIRATES OF THE CARIBBEAN aus.
Eine US Kinokette meldete einen Vorverkaufsrekord ohne gleichen: Am Tag vor dem Start (also am DO) wurde im Schnitt 7 Tickets pro Sekunde(!!!) verkauft!!!

Ich glaub das wird das stärkste WE Einspielergebnis aller Zeiten!


July, 03, 2006


D Charts WE 30.06.- 02.07.06

1. The Da Vinci Code  50.000Bs.
2. Die Chaoscamper - RV  33.000Bs.
3. The Omen  25.000Bs.
4. X-Men - The Last Stand  20.000Bs.
5. When A Stranger calls  15.000Bs.


Mann, mit 50.000 Besuchern ist dies die schwächste Nummer 1 aller Zeiten. Natürlich schiebt die Kinobranche die ganze Schuld auf die WM, aber wenn man keine neuen Filme startet, können die alten auch keine Besucher herzaubern.
Besonders wenn einige Kinoketten, in Großstädten, nicht mal mehr eine 20.00 Uhr Vorstellung von der Nr.4, X-MEN, anbieten. Ich frage mich nur was sie sonst (in mehr als drei Multiplexen und insgesamt ca. 15 Leinwänden) zeigen!?

July, 02, 2006


US Charts WE 30.06.- 02.07.06

1. Superman Returns 52,0Mio.$
2. The Devil wears Prada 27,0Mio.$
3. Click 19,3Mio.$
4. Cars 14,5Mio.$
5. Nacho Libre   6,1Mio.$


52 Mio.$ für SUPERMAN RETURNS. Insgesamt hat er bis jetzt 84 Mio.$!Kein Rekord, aber ein mehr als solider Start. Bleibt abzuwarten wie er sich nächstes WE gegen den US-Start der Piraten hält.

Alle aktuellen Sommer Box Office Ergebnisse unter Summer 2006!

July, 01, 2006

SUPERMAN RETURNS spielte am DO nochmal 11 Mio.$ ein und befindet sich, kurz vor dem Independence Day WE (Unabhängigkeits Feiertag in den USA), bei 32 Mio.$!

June, 29, 2006

Der Trailer zur SuperHero Comedy ZOOM ist online!

June, 28, 2006

Folgende neue Trailer sind online:
SNAKES ON A PLANE
 
und der letzte Trailer zu
LADY IN THE WATER

June, 27, 2006

Was für ein geiler Teaser!
SPIDER-MAN 3 Teaser!
Unbedingt angucken!


June, 26, 2006


D Charts WE 23.06.- 25.06.06

1. The Da Vinci Code  70.000Bs.
2. The Omen  30.000Bs.
3. X-Men - The Last Stand  25.000Bs.
4. Shaggy Dog  25.000Bs.
5. When A Stranger calls  20.000Bs.


Nix los in den deutschen Kinos.
THE DA VINCI CODE hat gerade die 5 Mio. Besucher Grenze geknackt und ist nach ICE AGE 2, der zweite Film des Jahres der dort angekommen ist.

  
June, 25, 2006

US Charts WE 23.06.- 25.06.06

1. Click 40,0Mio.$
2. Cars 22,5Mio.$
3. Nacho Libre 12,1Mio.$
4. Waist Deep   9,5Mio.$
5. Fast and the Furious 3   9,2Mio.$


Adam Sandlers neue Komödie CLICK ist wie erwartet auf Platz 1 gestartet.
CARS hält sich gut und hat gerade den Dreamworks Animation Konkurrenten OVER THE HEDGE im Gesamteinspiel überholt!
CARS 144 Mio.$ HEDGE 133 Mio.$

Den größten Absturz mußte hingegen FAST AND THE FURIOUS hinnehmen. Wir wohl nix mit einem vierten im Kino. Kann mir aber gut eine Fortsetzung für den Home-Entertainment Bereich vorstellen!

Am MI startet SUPERMAN RETURNS in den US Kinos! Mal gucken wie das kommende WE aussehen wird!

June, 19, 2006


D Charts WE 16.06.- 18.06.06

1. The Da Vinci Code 145.000Bs.
2. X-Men - The Last Stand  70.000Bs.
3. The Omen  60.000Bs.
4. The Wild  50.000Bs.
5. When A Stranger calls  30.000Bs.

June, 18, 2006

US Charts WE 16.06.- 18.06.06

1. Cars 31,2Mio.$
2. Nacho Libre 27,5Mio.$
3. Fast and the Furious 3 24,1Mio.$
4. The Lake House 13,7Mio.$
5. The Break-Up   9,5Mio.$

Immer noch Platz 1 für Disney/Pixars CARS, obwohl der Film, im Vergleich zu den letzten beiden Pixar Filmen, zu schnell abbaut!
NACHO LIBRE und FAST AND THE FURIOUS: TOKYO DRIFT haben über das WE doch noch solide Ergebnisse erzielt.
Der große Flop (wie bereits erahnt) ist GARFIELD 2, der es nicht schaffte in die Top 5 zu gelangen.

June, 17, 2006

NACHO LIBRE ist mit 11 Mio.$, am FR, in den USA, gestartet.
Ein wenig erfolglos ist der neue FAST AND THE FURIOUS auf Platz 2, mit gerade mal 9 Mio.$, angelaufen.
Die größte Enttäuschung ist hingegen GARFIELD 2, der mit nur 2,3 Mio.$ auf Platz 6 kam. Die kompletten WE Ergebnisse gibt es am SO Abend!

June, 14, 2006

Online Probleme dauern noch ein wenig an.
Da sich nun auch noch die Telekom (O. Mein. Gott) einschalten muss, kann es sich noch ein wenig hinziehen. Wir machen aber das beste draus!!!
  
June, 13, 2006


Der Trailer zur Kinderbuch-Verfilmung CHRARLOTTE'S WEB ist online!

June, 12, 2006
 
Heute gab's erhebliche Probleme mit dem Internet Zugang bei GreekGeek. Hoffentlich ist bis morgen alles geklärt!

D Charts WE 09.06.- 11.06.06


1. The Da Vinci Code 150.000Bs.
2. The Omen  75.000Bs.
3. X-Men - The Last Stand  75.000Bs.
4. The Wild  40.000Bs.
5. Date Movie  30.000Bs.

Sommer-Einbruch und WM-Start bringen das deutsche Publikum dazu vom Kino zu flüchten!

June, 11, 2006

US Charts WE 09.06.- 11.06.06

1. Cars 62,8Mio.$
2. The Break-Up 20,4Mio.$
3. X-Men - The Last Stand 15,6Mio.$
4. The Omen 15,4Mio.$
5. Over the Hedge 10,6Mio.$

Super Start für CARS, aber weit hinter den Startergebnissen von FINDING NEMO (2003), mit 70 Mio.$ am ersten WE und THE INCREDIBLES (2004) auch 70 Mio.$ an drei Tagen. Mal gucken wie er sich hält!

June, 08, 2006

Imposanter Start für THE OMEN. Der Film hatte am Starttaeg - einem Dienstag - ganze 12 Mio.$ Einspiel. Hat also der Weltstart mit dem markanten Datum, 6.6.06, doch etwas gebracht!


June, 06, 2006

D Charts WE 02.06.- 05.06.06


1. The Da Vinci Code 650.000Bs.
2. X-Men - The Last Stand 300.000Bs.
3. The Wild 185.000Bs.
4. United 93 100.000Bs.
5. Date Movie 100.000Bs.


Der erste Trailer zu dem Grusel-Thriller THE WICKER MAN, mit Nicholas Cage, ist online!

June, 04, 2006


US Charts WE 02.06.- 04.06.06

1. The Break-Up 38,1Mio.$
2. X-Men - The Last Stand 34,3Mio.$
3. Over the Hedge 20,6Mio.$
4. The Da Vinci Code 19,3Mio.$
5. Mission Impossible III   4,6Mio.$

Riesenstart für die romantische Komödie THE BREAK-UP.
Insider hatten mit einem Start zwischen 25 und 30 Mio.$ gerechnet. Riesenabsturz für die X-MEN: 66% runter im Vergleich zum letzten WE!
Der standhafteste Film dieses Sommers ist OVER THE HEDGE!
Weitere Infos zu den Sommer Blockbustern und Gesamtergebnisse hier!


     Die Chroniken von Narnia jetzt im Elbenwald

May, 29, 2006


D Charts WE 26.05.- 29.05.06


1. The Da Vinci Code 1,2 Mio. Bs.
2. X-Men - The Last Stand 600.000Bs.
3. Ice Age 2 150.000Bs.
4. Asterix und die Wikinger 130.000Bs.
5. Mission Impossible III 120.000Bs.


Keine Superhelden für Deutschland! Hatte ich nicht vor ein paar Wochen schon bemängelt, dass es in den deutschen Kinos keine Hauptmotive der X-Men Plakate gab? Oder, dass es keine neuen Trailer gab sondern nur den alten Teaser des Films?
Kein Mensch wußte dass der Film dieses WE ins Kino kommt.
Und trotzdem muss ich sagen, dass 600.000 Besucher für's nicht-viel-dafür-tun schon 'ne ganze Menge sind!

 
      Über 100 magische Fanartikel bei Elbenwald

May, 28, 2006


US Charts WE 26.05.- 29.05.06


1. X-Men - The Last Stand 107 Mio.$
2. The Da Vinci Code 32,4 Mio.$
3. Over the Hedge 27,2Mio.$
4. Mission Impossible III   6,5Mio.$
5. Poseidon   3,9Mio.$

Da in den USA ein langes Feiertags-WE ist, werden die genauen Zahlen erst am DI da sein.

Unglaubliches Einspielergebnis für X-MEN. 107 Mio.$ in drei Tagen!!!
Nur SHREK 2, REVENGE OF THE SITH und SPIDER-MAN hatten mehr!

Die US Gesamt-Sommerzahlen bis jetzt (von Start bis heute):

1. THE DA VINCI CODE 144 Mio.$
2. X-MEN - THE LAST STAND 122 Mio.$
3. MISSION IMPOSSIBLE III 116 Mio.$
4. OVER THE HEDGE 86 Mio.$
5. POSEIDON 46 Mio.$


Weitere Infoshier!


X-MEN wird noch diese Woche noch als (bis jetzt) erfolgreichster Film des Jahres an MI3 und DA VINCI "vorbeischiessen"!

 

Information








kostenlose counter

WebsiteNews
 

Neu: Zwei Reviews zu MIAMI VICE
Neue Rubrik: RetroGeek - diesmal mit SUPERMAN - THE MOVIE!
Bilder von der diesjährigen CineExpo in Amsterdam
Update: Sommer Blockbuster - MIAMI VICE auf Platz 1!

__________________________________________________________________


News - July, 31, 2006

Offizielle Zusage von Nicole Kidman zu THE GOLDEN COMPASS!

Nicole Kidman wird nun doch in THE GOLDEN COMPASS, der New-Line-Adaption des ersten Teils von Phillip Pullmans Fantasytrilogie HIS DARK MATERIALS, zu sehen sein. Sie wird, wie bereits berichtet, Mrs. Coulter, eine gelehrte Dame der feinen Gesellschaft mit mysteriöser Vergangenheit spielen, die auf geheime Weise mit dem Mädchen Lyra (gespielt von Newcomerin Dakota Blue Richards), verbunden ist.

Die Dreharbeiten der 150-Mio.-Dollar-Produktion beginnen am 4. September unter der Regie von Chris Weitz (ABOUT A BOY)
in den Londoner Shepperton Studios. Der deutsche Kinostart wird von Warner Germany für den 15. November 2007 vorgesehen.

Source: BlickpunktFilm


Justin Long im vierten DIE HARD Film!


Am 30. September sollen nun offiziell die Dreharbeiten zum neusten DIE HARD Film beginnen.
Justin Long (DODGEBALL, JEEPERS CREEPERS, GALAXY QUEST) soll den Part eines Computer Hackers oder des John McClane-Sohns übernehmen!
Dies ist noch nicht klar, da es letztens hieß, dass es doch kein Sohn sein soll. In einer ersten Version des Drehbuchs, sollte McClanes Sohn der Computer Hacker sein. Anscheinend wurden ein paar Änderungen vorgenommen.

Der Titel des Films lautet DIE HARD: RESET

Regie führt UNDERWOLRD Regisseur Len Wiseman


Source: CS

MIAMI VICE Start schwächer als erwartet!

Michael Mann's "Neu-Interpretation", der 80er Jahre Serie MIAMI VICE, ist zwar auf Platz 1 der US Charts gestartet, blieb aber weit hinter den Erwartungen!

Es sieht nicht so aus als ob es sich hier um eine erfolgreiche TV Adaption handeln wird. In den letzten 10 bis 15 Jahren sind eine Menge "Remakes" und "Reimaginings" von TV Serien der 60er, 70er und mittlerweile 80er Jahre ins Kino gekommen. Manche sehr erfolgreich, andere wiederum nicht!

Hier eine Liste der erfolgreichsten TV Adaptionen aller Zeiten!


1 MISSION IMPOSSIBLE II 215 Mio.$ 2000
2 THE FUGITIVE 183 Mio.$ 1993
3 MISSION IMPOSSIBLE 180 Mio.$ 1996
4 MISSION IMPOSSIBLE III 133 Mio.$ 2006
5 CHARLIE'S ANGELS 125 Mio.$ 2000
6 S.W.A.T. 116 Mio.$ 2003
7 WILD WILD WEST 114 Mio.$ 1999
8 THE ADDAMS FAMILY 113 Mio.$ 1991
9 STAR TREK IV - THE VOYAGE HOME 109 Mio.$ 1986
10 MAVERICK 101 Mio.$ 1994
11 CHARLIE'S ANGELS: FULL THROTTLE 100 Mio.$ 2003
12 STAR TREK - FIRST CONTACT  92 Mio.$ 1996
13 STARSKY & HUTCH  88 Mio.$ 2004
14 THE NAKED GUN 2 1/2  86 Mio.$ 1991
15 THE X-FILES  83 Mio.$ 1998
16 STAR TREK - THE MOTION PICTURE  82 Mio.$ 1979
17 THE DUKES OF HAZZARD  80 Mio.$ 2005
18 STAR TREK II - THE WRATH OF KHAN  79 Mio.$ 1982
19 THE NAKED GUN  78 Mio.$ 1988
20 STAR TREK III - THE SEARCH FOR SPOCK  76 Mio.$ 1984

Es handelt sich hierbei um die US Einspielergebnisse!

Source: BoxOfficeMojo

Weekend Editorial - July, 30, 2006

Was ist diese Woche alles passiert:

Gleich drei Trailer von GreekGeek's Großmeistern sind herausgekommen und alle drei sehen großartig aus!
Paul Verhoeven's ZWART BOEK, Brian DePalma's THE BLACK DAHLIA und Martin Scorsese's THE DEPARTED.
Eine Menge toller Filme die uns diesen Herbst erwarten. Leider hat der Sommer ein paar große Nieten hervorgebracht, allen voran Wolfgang Petersen's POSEIDON, M. Night Shyamalan's LADY IN THE WATER und, neue, Michael Mann's MIAMI VICE.

Auf der Review Seite befinden sich gleich zwei Reviews zu MIAMI VICE und beide klingen nicht so toll!



News - July, 30, 2006

Trailer zu Scorsese's THE DEPARTED online!

Der neue Film von Martin Scorsese startet diesen Herbst in den USA und endlich bekommen wir einen Trailer zu sehen. Leonardo DiCaprio (mittlerweile der dritte Scorsese Film, nach GANGS OF NEW YORK und THE AVIATOR, mit ihm), Matt Damon, Mark Wahlberg und Jack Nicholson spielen die Hauptrollen in diesem Remake des asiatischen Thrillers INFERNAL AFFAIRS. 

Der Filmstart rückt immer näher und somit starten wir auch die GreekGeek Scorsese-Seite!


Source: CS

Paul Verhoeven's ZWART BOEK auch auf dem Filmfest in Venedig!

ZWARTBOEK - BLACK BOOK des niederländischen Erfolgsregisseurs Paul Verhoeven feiert seine Weltpremiere im Wettbewerb der 63. Filmfestspiele in Venedig (30.08. bis 09.09.06). Danach reist der Film weiter auf das Toronto International Film Festival (07. bis 16.09.06), wo er seine Nordamerika-Premiere erlebt. Er startet am 14. September in den Niederlanden und soll Ende des Jahres auch in die deutschen Kinos kommen, welcher Verleih ihn herausbringen wird, wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Wer den niederländichen Trailer mit englischen Untertiteln sehen möchte, sollte GreekGeek's Paul Verhoeven Seite besuchen!

Source: Blickpunkt Film

News - July, 28, 2006

Trailer zu Brian DePalma's THE BLACK DAHLIA online!

Yahoo Movies hat den ersten Trailer zu DePalmas Verfilmung des James Ellroy Romans THE BLACK DAHLIA! Der Trailer sieht super aus! Allein in diesem kurzen Vorgeschmack gibt es um die 17 typischen DePalma Einstellungen - wie wohl der ganze Film aussieht!

Zusammen mit dem Trailer zu Paul Verhoevens ZWARTBOEK sind es bis jetzt, nach GreekGeek's Meinung, die interessantesten Trailer des Jahres!

Wenn ich mir vorstelle was De Palma aus MIAMI VICE gemacht hätte...
Nicht das er an dem Projekt dran war, aber er hat schließlich zwei der besten TV Adaptionen inszeniert: THE UNTOUCHABLES und MISSION IMPOSSIBLE!
Source: YahooMovies

News
- July, 27, 2006

Disney bringt wieder einen 2-D Animations Film!


Variety berichtete heute morgen, dass die Walt Disney Studios das Projekt
THE FROG PRINCESS als 2-D Animation herausbringen wollen. D.h. der Film wird keine 3-D Computer Animation wie CARS oder FINDING NEMO, sondern traditionelle 2-D "Zeichentrick" Animation wie POCAHONTAS oder HERCULES!
Der Film wird von Ron Clemets und John Musker inszeniert, die bereits Klassiker wie ALADDIN, THE LITTLE MERMAID und TREASURE PLANET gedreht haben.

Der letzte Disney 2-D Film war HOME ON THE RANGE (dt. Titel "Die Kühe sind los") aus dem Jahre 2004.

Das coolste ist, dass Komponist Alan Menken die Musik zu THE FROG PRINCESS schreiben wird. Menken sind u.a. die unvergesslichen Klassiker BEAUTY AND THE BEAST, THE HUNCHBACK OF NOTRE DAME und ALADDIN zu verdanken.

Wann THE FROG PRINCESS das Licht der Leinwand erblickt ist noch gar nicht klar. Ich schätze mal ab 2010. Somit könnte man das ganze mit einen Revival des traditionellen Animations Film feiern.
Kann mir schon die Trailer vorstellen: "The Studio who brought you the Magic of Animation - brings the Magic back to the screens...!!!"
Happy GreekGeek!

Source: Variety

THE SIMPSONS MOVIE Ausschnitte von der Comic-Con!

Irgendjemand hat während der Comic-Con ein paar Aufnahmen von den Ausschnitten aus dem SIMPSONS Film gemacht.
Auf der Seite YouTube kann man sich diese anschauen.

Die Szenen dienen nur zur Präsentation des Projekt und sind in keinster Weise fertig. Sie sind nicht komplett animiert und haben noch keine Farbe (wie Homer in einem der Clips erklärt!)
Der Film startet am 27. Juli 2007!

Source: YouTube

PIRATES OF THE CARIBBEAN startet heute in den deutschen Kinos!

Heute ist es soweit: der Box-Office Kinokracher aus den USA plündert die deutschen Kinokassen. Ab heute laufen die Piraten in 1300 Kinos - ein Rekord für einen Kinostart in Deutschland.
Wer den Film gesehen hat und etwas dazu schreiben möchte, ist herzlich willkommen!


Interpret für den neuen Bond Songs offiziell bekanntgegeben!


Chris Cornell (ich weiß überhaupt nicht wer das ist) soll den Titelsong zum neuen Bond Abenteuer CASINO ROYALE beisteuern.
Zusammen mit Komponist David Arnold schreibt und interpretiert Cornell den Titel-Song "You know my Name"!
Wie man sehen kann wird der Titel des Films nicht im Song erwähnt.
Die einzigen Bond Filme die nicht den Titel des Films als Titel des Songs hatten, waren DR.NO (der keinen Titelsong hatte), ON HER MAJESTYS SECRET SERVICE (Song "We have all the time in the World" gesungen von Loius Armstrong, komponiert von John Barry), THE SPY WHO LOVE ME (Song "Nobody does it better" gesungen von Carly Simon, komponiert von Marvin Hamlish) und OCTOPUSSY (Song "All time High", gesungen von Melissa Coolidge, komponiert von John Barry)!

Das gute an dem neuen Song ist, dass Komponist David Arnold auch den Score des Films schreibt und somit den Song als Liebesmotive instrumental mit einbauen wird.
Arnold, der bereits die Musik zu TOMORROW NEVER DIES, THE WORLD IS NOT ENOUGH und DIE ANOTHER DAY geschrieben hat, durfte bis jetzt nur den Titelsong zu THE WORLD IS NOT ENOUGH mitkomponieren.
Es ist auch der einzige (von seinen Filmen) der den Titelsong - von Garbage - im Score mitintegriert hat.
Der Madonna Song DIE ANOTHER DAY (der von Madonna und ihren Leuten komponiert und produziert wurde) taucht nur im Vorspann auf und wird sonst nirgendwo eingebaut.

Anmerkung an mich selbst: muss rauskriegen wer Chris Cornell ist!

Source: Sony Pictures


MR. MACHINE von den Universal Studios


Universal Pictures hat die Rechte an einer High-Concept Familien-Komödie erworben. Die Story wurde von den Drehbuchautoren David Gordon Green und Danny McBride entwickelt.

Ron Howard's und Brian Grazer's Produktionsfirma Imagine Entertainment produziert den Film in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma von NAPOLEON DYNAMITE Darsteller Jon Heder.

MR. MACHINE wird als eine Fantasy Komödie im Stil der 80er Jahre Amblin Produktionen (THE GOONIES, INNERSPACE, BACK TO THE FUTURE) beschrieben und handelt von ein paar Nerds die einen Roboter erschaffen, der dann die Welt erobern will...
Jon Heder wird nicht im Film mitspielen!


Source: Hollywood Reporter
 
Brad Pitt ist jetzt doch BENJAMIN BUTTON!

Pitt, der bereits seit einem Jahr an dem Projekt interessiert ist, hat die Hauptrolle in THE CURIOUS CASE OF BENJAMIN BUTTON übernommen.
Sobald OCEAN'S 13 abgedreht ist wird Pitt sofort mit dem Dreh von BENJAMIN BUTTON anfangen.

Der Film wird von David Fincher inszeniert und Cate Blanchett spielt die weibliche Hauptrolle.
Das Projekt wird bereits seit fast 20 Jahren bearbeitet. Ich kann mich noch erinnern wie es Ende der 80er als Spielberg/Amblin Produktion geplant war. Damals sollte Martin Short Benjamin Button spielen, einen Mann der alt geboren wird und immer jünger wird. Diese Version wird wahrscheinlich ein wenig anders ausfallen!

Eric Roth schreibt das Drehbuch, nach einer Story von F. Scott Fitzgerald.
Produzenten sind Frank Marshall und Kathleen Kennedy, die bereits zu Amblin Zeiten an dem Projekt beteiligt waren.


Source: Variety

News
- July, 26, 2006

GreekGeek's MIAMI VICE Review online!

Tja, das war wohl nix! Je länger ich drüber nachdenke umso zerbrechlicher wird das Endprodukt.

Kein neuer Meilenstein im Action-Thriller Genre.
Nicht das ich das erwarte hab, aber...

Hier gehts zur Review!

THE BLACK DAHLIA Bilder aufgetaucht!

Nachdem es heute gleich zwei Infos zu den "Directors" von GreekGeek gab - zu denen es lange keine mehr gegeben hat - sind wir jetzt schon beim dritten!
Auf der Website Kino-Express, gibt es eine Menge neuer Bilder zu Brian DePalma's THE BLACK DAHLIA.

Der Film hat mittlerweile einen deutschen Verleih (Warner, hmm...) und soll am 12.10.06 in die Kinos kommen.

THE BLACK DAHLIA ist auch der Eröffnungsfilm des diesjährigen Filmfestivals in Venedig, am 09.09.06!

Alle weiteren, zukünftigen, Infos zu THE BLACK DAHLIA auf unserer Brian DePalma Seite!


Source: Kino-Express

Trailer zu Paul Verhoeven's ZWARTBOEK online!

Endlich gibt es etwas zum neuen Film von Paul Verhoeven zu sehen. Laut Trailer startet der Film am 14. September in den Niederlanden!

Mal gucken wann der Film von einem deutschen Verleih aufgekauft wird. Zur Info: der Trailer ist auf niederländisch - ein paar Fetzen sind auch auf deutsch.

GreekGeeks Meinung: bis jetzt der dynamischte Trailer des Jahres.

Erinnert an Verhoevens Meisterwerk aus den 70ern: SOLDAAT VAN ORANJE!
Bin sehr gespannt!!!



Klickt auf das Bild um zum Trailer zu gelangen (findet ihr unter: "de trailer van Paul Verhoevens 'Zwartboek'"!

Alle weiteren, zukünftigen, Infos zu ZWARTBOEK auf unserer Paul Verhoeven Seite!

Source: AICN

BEOWULF Website online!

Die offizielle Website zu Robert Zemeckis nächsten Film, BEOWULF, ist online!
Es handelt sich aber nur um den Schriftzug und das Angebot eines Newsletter Abos.
Der Start des Films ist ja auch erst im November 2007.

             

Alle weiteren, zukünftigen, Infos zu BEOWULF auf unserer
Robert Zemeckis Seite!


Source: Paramount Pictures

Noch ein paar Kleinigkeiten zu GRINDHOUSE!

Die Website IGN hat ein paar Fotos von Merchandising Artikeln zu GRINDHOUSE.
Die Fotos wurden auf der Comic-Con gemacht und können unter folgendem
Link gesehen werden.


Source: IGN


News - July, 25, 2006

GRINDHOUSE - doch zwei "richtige" Spielfilme!

Auf der Comic-Con, in San Diego, wurde nicht nur bestätigt, dass Kurt Russell die Hauptrolle in der Tarantino Episode DEATH PROOF spielen soll, sondern, dass es sich bei beiden Filmen, PLANET TERROR von Robert Rodriguez und DEATH PROOF doch um "richtige" Spielfilme handeln soll.
Bis jetzt sind alle davon ausgegangen, dass es sich um 45 bis 50 minütige Episoden handelt die zusammen einen Spielfilm ergeben.

            

Falsch gedacht: GRINDHOUSE soll ein "Double Feature" wie in den 70er Jahren werden - Zahl für einen Film und guck zwei!
Kann mir jetzt schon bildlich vorstellen wie die deutschen Kinoketten damit überhaupt nicht klar kommen werden...

Tarantino hat selbst noch bestätigt, dass John Carpenter die Musik zu seinem Film schreiben wird!

Kurt Russell, John Carpenter... das ist das erste Mal, dass GreekGeek sich auf etwas freut das den Namen Tarantino beinhaltet!


Source: LatinoReview 

Vodka Smirnoff wieder in den Händen von 007!

Der neue James Bond Film, CASINO ROYALE, setzt eine Tradition fort die 1962 mit dem allerersten Bond Film, DR.NO, begonnen wurde.
Als zum ersten Mal Sean Connery ein Vodka Martini "geschüttelt, nicht gerührt" angeboten wurde, began die nunmehr 44 jährige "Beziehung" zwischen der Bond Reihe und der Vodka Marke Smirnoff.
Gerade wurde bekanntgegeben, dass zum neuen Film, eine "riesige" Werbekampagne gestartet werden soll!


Source: Coming Soon


RetroGeek

SUPERMAN - THE MOVIE
 
RetroGeek ist wieder da!
Diesmal, anlässlich des Starts von SUPERMAN RETURNS, mitte August, (ich glaube noch dieses Jahr!) wird der allererste Film, von Regisseur Richard Donner, aufgegriffen.

Zu GreekGeek gesellen sich noch drei weitere RetroGeeks, Canopus, ScoreMaster und The Restless Guy, die wir hiermit willkommen heissen!

Falls sich ihnen jemand anschliessen möchte, bitte direkt
mastergeek@greekgeek.de anmailen!

It's a bird, it's a plane, it's RetroGeek!!!


WeekendEditorial - July, 24, 2006

Was ist diese Woche so alles passiert:

LADY IN THE WATER ist in den USA gestartet und hat am FR NUR 6 Mio.$ gemacht. Nur, weil die M.Night Shyamalan Filme sonst viel mehr hatten. Hoffentlich merken die Leute, Weltweit, dass dies ein wirklich mieser Film ist.
Da helfen auch die Reviews von anderen Filmseiten nicht, die in dem Film eine Meta-Fiction sehen. D.h., die Handlung betrachtet sich von außen und greift selber auf sich zu. Dadurch, dass Shyamalan selber mitspielt, hatte ich immer den Eindruck, dass er nur das vorliest was er sich selber geschrieben hat - und somit zerplatzt die Seifenblase nach den ersten Minuten. Und: der Film ist nun mal langweilig. Das kann auch die Meta-Fiction Ebene (die sich ein paar Möchtegern Intellektuelle dazugedacht haben) nicht ändern!

Bevor ich's vergesse: Walt Disney Pictures hat ein neues geniales Logo am Anfang der Filme. Zum ersten Mal kann man es bei der Kopie von PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MAN'S CHEST sehen. Also ab DO in den deutschen Kinos!!!

Auf der Comic-Con wurde Bryan Singer nach einem Sequel zu SUPERMAN RETURNS gefragt. Er erzählte, dass er sich vorstellen könnte, dass 2009 der neue Film kommen könnte. Dann wurde er kurz zu dem nicht-überragenden Einspielergebnis befragt und ob er mit der Marketing-Arbeit von Warner Bros. zufrieden ist. Er meinte: "Manche haben ihr Job gemacht, manche nicht!" (Anm. GreekGeek: Kann ich mir gut vorstellen!)
Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass Warner das Sequel anderen Leuten übergeben könnte!

Und nochwas von der Comic-Con: Peter Jackson hat seine neue "Extended Version" von KING KONG vorgestellt. Der Film selbst wird "nur" 14 Minuten länger sein und dafür wird es 40 Minuten deleted Scenes geben. Die neuen 14 Minuten beinhalten (gähn) noch mehr Monster auf der Insel. Ich glaube die deleted Scenes sehen da wohl nicht sehr anders aus!
Dann kann man diese DVD wohl getrost überspringen! Drei Stunden KONG sind schon mehr als genug! Guter Film - zuuuu lang!

News - July, 23, 2006

Erstes Plakat zum neuen STAR TREK Film!

Update: die Farben auf den Teaser Poster (Gold für Kirk - Blau für Spock) lassen vermuten, dass es sich doch um ein Kirk/Spock Abenteuer handelt!!!

Auf der offiziellen STAR TREK Seite gibt es bereits jetzt das erste Teaser Plakat zum nächsten STAR TREK Film. Vom Look her erinnert es sehr an die Classic Crew.
Das Team um J.J. Abrams schreibt gerade an dem Drehbuch und es ist immer noch nicht bekannt welche Charaktere im neuen Film auftauchen sollen.

Abrams erzählte in einem Interview, dass er mehr die Emotionen, in den neuen Film einbinden möchte, die er als Kind hatte wenn er eine Folge von "Raumschiff Enterprise" gesehen hat. Wenn die Crew etwas heraufgebeamt hat und nicht genau wußte was sie da erwartet. Den Grusel den man vor jedem neuen Planeten und jedem neuen außerirdischen Volk hatte!

Genau dies fehlte in den letzten vier Filmen und den letzten vier Serien. Star Trek wurde ab den 80ern zu einer Politik Sendung, in der Romulaner, Klingonen  - und wie sie alle heissen - sich einen Wolf gelabert und nie gehandelt haben!

Hoffentlich ändert sich das im neuen Film und wir kriegen ein Weltraum Abenteuer wie wir es seit dem tollen Zweiteiler STAR TREK II - THE WRATH OF KHAN (1982) und STAR TREK III - THE SEARCH FOR SPOCK (1984) nicht mehr bekommen haben (Okay, STAR TREK VI - THE UNDISCOVERED COUNTRY war auch Klasse)!

Start ist im Jahre 2008 - wahrscheinlich im Sommer!

Hier geht's zum Plakat!


Source: StarTrek.com

SPIDER-MAN 3 - neue Poster Motive und Venom!!!


Update: Hier der Link zu allen Banner aus der Comic-Con zu SPIDER-MAN 3!

Auf der Comic-Con wurden mehrere neuer Szenen aus dem neuen SPIDER-MAN Film gezeigt. Die Darsteller waren auch anwesend und haben den Fans Fragen beantwortet.

In den letzten 3 Tagen sind mehrer neue Poster-Motiv zu SPIDER-MAN 3 erschienen.
Unter dem ersten Link befindet sich das Poster zu Sandman, dem ersten Gegner aus dem neuen Film. Unter dem zweiten Link könnt ihr, unter den Wallpapern der offiziellen Seite, das 2. anklicken um Venom, den zweiten Gegner, zu sehen. Unter unter dem dritten Link befindet sich ein neues Motiv von Peter Parker und dem schwarzen Kostüm.


Source: CS, USA Today

Kurt Russell übernimmt Rolle von Mickey Rourke!

Während der Comic-Con gab es auch eine Präsentation von GRINDHOUSE, dem neuen Tarantino/Rodriguez Film. Die Ausschnitte, die gezeigt worden sind, bestanden nur aus Szenen von PLANET TERROR, der Robert Rodriguez Episode. Die Tarantino Episode DEATH PROOF wurde noch nicht gedreht, da der Regisseur auf der Suche nach einenm neuen Hauptdarsteller war. Mickey Rourke ist letzte Woche von dem Projekt abgesprungen. Der neuen Schauspieler der die Rolle des Stuntman Mike spielen soll ist Kurt Russell.
Meiner Meinung nach viel interessanter als schon wieder Rourke in so einer Rolle.

Für die Rodriguez Episode PLANET TERROR versucht der SIN CITY Regisseur John Carpenter als Komponist für die Filmmusik zu gewinnen. Das klingt nun wirklich sehr interessant.

Und noch eine (für GreekGekk nicht so interessante) Neuigkeit aus dem Tarantino Lager: er hat während der Comic-Con versprochen, dass es gleich zwei Anime-Prequels zu KILL BILL geben soll. Der eine Film wird sich mit dem jungen Bill beschäftigen und der andere mit der "Braut".
DEATH PROOF schön und gut, aber nach dem grottigen Vol.II von KILL BILL...


Source: CS 

News - July, 21, 2006

NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS 3D Version Poster

"Aint-it-cool-News" hat das Poster zu der im Oktober (in den USA) startenden 3-D Version des Tim Burton Stop-Motion Klassikers NIGHTMARE BEFORE CHRISTMAS!

Source: AICN

STARGATE Sequels - jetzt doch!

Produzent und Drehbuchautor Dean Devlin gab heute, bei der Comic-Con in San Diego, bekannt dass Teil 2 und 3 seiner STARGATE Trilogie in naher Zukunft liegen!

Die beiden neuen Filme sollen die Ideen aus dem ersten Film fortsetzen und nichts (wie bereits berichtet) mit der TV Serie zu tun haben.
Devlin sagte, dass die Serie ihr eigenes "Universum" beinhaltet!

Devlin wäre sehr interessiert Kurt Russell und James Spader zurück zu bringen.
Sogar Roland Emmerich, Regisseur des ersten Films, würde wieder involviert sein. Die Story war bereits als Trilogie, von Emmerich und Devlin, konzipiert. Jeder Film sollte die Hauptfiguren in eine andere Mythologie führen (im ersten war es die Ägyptische) und es sollte herauskommen, (nach Ende der Trilogie) dass diese Mythologien alle irgendwie zusammenhängen!


Source: ComingSoon

Nächster BOND im Mai 2008!

Sony Pictures und die Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli bestätigten heute, dass der nächste Bond Fim - nach CASINO ROYALE - am 2. Mai 2008 in die Kinos kommen soll!

Schade dass es mit dem Jahr 2"007" nicht klappt!


Source: Sony Pictures

News - July, 20, 2006

Ist der neue Joker schon bekannt?

"Latino Review" weiß wer der neue Joker im Sequel zu BATMAN BEGINS sein soll.
Laut deren Insidern ist es Heath Ledger!

Nachdem Namen wie Robin Williams, Paul Bettany und Adrien Brody genannt wurden, ist Ledger der jüngste Kandidat für diese Rolle.

Das Studio selbst hat dies noch nicht bestätigt, aber "Latino Review" hatte schon einen Monat vorher (vor der offiziellen Bekanntmachung) berichtet, dass Brandon Routh der neue Superman wird!


Christian Bale ist wieder als Bruce Wayne/Batman dabei und Christopher Nolan führt wieder Regie.
 
Source: Latino Review


Die Comic-Con läuft zur Zeit!
 
Mitarbeiter von "Aint it cool News" und von "Coming Soon" befinden sich zur Zeit auf der Comic-Con in San Diego!

Unter dem ersten und dem zweiten Link findet ihr Fotos von "Aint-it-cool-News". Unter anderen sind zu sehen: sehrl coole Action-Figuren zur TV-Serie LOST, Poster zum Rodgiguez/Tarantino Film GRINDHOUSE, Action-Figuren zu SHAUN OF THE DEAD und die besten Figuren zu Jack Sparrow und Indiana Jones die GreekGeek jemals gesehen hat!

Unter dem dritten Link findet ihr die Fotos von "ComingSoon"!
Hier gibt es eine Menge Bilder zu STAR WARS, SUPERMAN RETURNS, HARRY POTTER und SNAKES ON A PLANE!

Source: AICN, CS 


News - July, 19, 2006

THE SPIRIT kommt ins Kino!

Einer von GreekGeek's Lieblings Comic Detektiven (zusammen mit THE SHADOW und THE GREEN HORNET) kommt endlich auf die grosse Leinwand.
THE SPIRIT, von Will Eisner, wird von keinem geringeren als Frank Miller verfilmt. 

Miller war letztes Jahr Co-Regisseur bei SIN CITY (zusammen mit Robert Rodriguez) und schuf Comic Hits wie u.a. "Batman: Year One", "300", "Sin City" und "Batman: The Dark Knight Returns" .
Er verspricht keinen nostalgischen, sondern einen ein wenig härteren SPIRIT Film.

Hoffentlich vergisst er, bei aller Härte, nicht die Abenteuer-Elemente des Comics!


Source: Moviehole

News - July, 18, 2006

Interessantes zu GOLDENEYE und CASINO ROYALE!


Aussenreporter Canopus befindet sich zur Zeit in der Schweiz! Hier die Mail die wir heute von ihm bekommen haben:

Hi GreekGeek,

bin gerade in der Schweiz unterwegs und zweimal ist mir James Bond über
den Weg gelaufen. In der Nähe von Locarno am Lago Maggiore habe ich
zufällig den Staudamm von GOLDENEYE entdeckt. Als besondere Attraktion
kann man da Bungee-Jumping machen, wenn man mindestens 170 euro über hat.
Geschmackssache würde ich sagen.
Ausserdem wirbt hier der Omega Laden in Bern schon mit dem neuen Bond,
wie du auf dem Foto sehen kannst. Also, freuen wir uns auf November!

Also bis später, Canopus




Klickt auf das Bild um zu den GOLDENEYE Staudamm Bildern zu gelangen!

Dank an Canopus!


Titel des Steven Spielberg Science-Fiction-Films bekannt gegeben!

Die großartige Fansite "Spielbergfilms.com" hatte die einmalige Chance sich kurz mit dem Meister selbst zu unterhalten. Bei einer Preisverleihung in Chicago bekam Webmaster Steven Awalt, die Möglichkeit seinem Idol ein paar Fragen zu stellen.

Hier der Link zum kompletten Interview!

Unter anderem geht es um den vierten INDIANA JONES, um das LINCOLN Projekt und darum dass Joe Johnston (Regisseur von JURASSIC PARK III) auch für den geplanten vierten Film im Gespräch ist.
Ausserden erwähnt Spielberg, dass er nie zu dem Projekt ANGELS & DEMONS gefragt worden ist. Er hätte dieses Gerücht und dessen Verneinung auch auf der Fansite gelesen.

Am interessantesten sind die Neuigkeiten zu dem, noch in der Zukunft liegenden, Wurmloch-Weltraum-Projekt (wir berichteten). Spielberg erwähnte nebenbei, dass der Film bereits einen Titel hätte, und es ein ausgearbeitetes Treatment gäbe.

Titel des Films: INTERSTELLAR!!!!!

Mehr zu INDIANA JONES, LINCOLN und INTERSTELLAR auf GreekGeek's eigener Steven Spielberg Seite!

Source: Spielbergfilms.com


News - July, 17, 2006

Robin Williams in THE BOURNE ULTIMATUM!

Matt Damon spielt wieder mit seinem GOOD WILL HUNTING Kollegen in einem Film.
Laut der Website "Cinescape", soll Robin Williams im dritten BOURNE Film mitspielen. Er soll einen Charakter spielen dem Bourne sehr nah steht.
THE BOURNE ULTIMATUM startet im August 2007 in den US-Kinos!


Source: Cinescape

J.K. Simmons würde am liebsten in SPIDER-MAN 4 bis 6 mitspielen!

In einem Interview mit der Zeitschrift "TV Guide" erzählte J.J. Jameson Darsteller J.K. Simmons, dass er kein Problem damit hätte alle paar Jahre als Zeitung-Chef von Peter Parker aufzutreten.
Seine Szenen für SPIDER-MAN 3 sind bereits abgedreht. Er wurde beim Dreh zwar über einen möglichen vierten Film, in der erfolgreichsten Comic-Verflilmuns-Reihe aller Zeiten, gesprochen, aber da alle Beteiligten (Sam Raimi, Tobey Maguire, Kristen Dunst) einen Vertrag für drei Filme haben, muss alles erstmal mit den Sony Bossen geklärt werden.

Source: DarkHorizons

HALO Drehstart verschiebt sich!

Es sieht so aus als ob HALO ein bisschen länger auf sich warten lassen wird. Das Drehbuch von Alex Garland (28 DAYS LATER) wurde verworfen.

Das Drehbuch soll, laut Insider Informationen, schlecht gewesen sein, wurde aber von Studios optiniert, damit man die Rechte an der Video Game Verfilmung nicht verliert. Universal Studios und 20th Century Fox wollten sich die Produktion teilen und im Sommer 2007 ins Kino kommen.

Drehbuchautor DB Weiss wurde jetzt beauftragt eine komplett neue Version des Drehbuchs zu erstellen.

Also wird wohl nichts mit dem Sommer 2007!

Und noch eine Kleinigkeit zu HALO: das Gerücht mit Denzel Washington als der Master Chief ist nichts mehr als ein falsches Gerücht!


Source: DarkHorizons

Tarantino's GRINDHOUSE Episode ohne Mickey Rourke!

Wir berichteten bereits, dass Mickey Rourke die Rolle des "Stuntman Mike" in Tarantino's GRINDHOUSE Episode "Death Proof" spielen soll.

Leider ist Tarantino jetzt auf der Suche nach einen neuen "Stuntman Mike" da Rourke nicht mehr zur Verfügung steht. Ein Start im Sommer 2007, ist in diesem Fall auch nicht mehr möglich!

Source: DarkHorizons

Hat THE GOLDEN COMPASS seinen Lord Asriel gefunden?

Paul Bettany (BEAUTIFUL MIND, THE DA VINCI CODE) soll, laut der englischen (leider) Boulevard Presse die Rolle des Lord Asriel übernehmen. Lord Asriel ist der, anfangs, Onkel von Hauptfigur Lyra Belacqua, der sich später als ihr Vater entpuppt!
Laut der englischen Presse versucht Bettany Nicole Kidman zu überzeugen unbedingt die Rolle der Mrs. Coulter zu übernehmen.

Das Projekt klingt immer vielversprechender!!! Alles zu THE GOLDEN COMPASS auf unserer HIS DARK MATERIALS Seite!


Source: PaulBettany.net

Kommt ein Remake von BEDKNOBS & BROOMSTICKS!?

Laut dem Presseheft des großartigen MONSTER HOUSE, arbeitet die Drehbuchautorin Pamela Pettler an einem Remake von BEDKNOBS & BROOMSTICKS (dt. "Die tollkühne Hexe auf ihren fliegenden Bett" Preisträger des schlechten dt. Titels 1972)!

Ist auch an der Zeit den zu remaken! Hatte letztens erst überlegt, (nachdem ich die ungeschnittene US-Version gesehen habe - ca. 20 min länger als die deutsche) dass der Film in heutiger Form, den Stil der PIRATES OF THE CARIBBEAN Filme annehmen könnte und Disney eine neue lukrative Franchise aufbauen kann!

Source: Presseheft MONSTER HOUSE


Weekend Editorial - July, 16, 2006

Was ist diese Woche so alles passiert!:

M. Night Shyamalan hat (zum zweiten Mal nach THE VILLAGE) GreekGeek enorm, mit seinem neuen Film LADY IN THE WATER, enttäuscht, aber vor allem – und was noch viel schlimmer ist – gelangweilt. MONSTER HOUSE und THANK YOU FOR SMOKING waren sehr angenehme Überraschungen und Ausgleiche für das Swimming Pool Fiasko!

Drüben, in den Staaten, brechen die „Piraten“ einen Rekord nach dem anderen. Der Film wird wahrscheinlich mehr einspielen als GreekGeek geschätzt hat und vielleicht als einziger Film in Richtung TITANIC gehen. Verdient hat er es allemal! Kann es kaum erwarten bis der Film am 27.07.06 hier startet, muss noch mal rein!
Bin gespannt auf nächste Woche.
Dann muss LADY IN THE WATER gegen die Piraten antreten.

Rocky, Rocky, Rocky…

Der sehr schöne Trailer zu ROCKY BALBOA ist raus und ich muss sagen, dass ich mich richtig drauf freue. Der Film sieht nach einem sehr gutem Abschluss der Reihe (nach genau 30 Jahren) aus. ROCKY V war ja schon als Abschluss gedacht, aber irgendwie fehlte da etwas.

 

Dann gab’s da noch das Interview von Spiegel Online mit Wolfgang Petersen. Dort geht es um den Misserfolg von POSEIDON in den Staaten. Petersen erklärt, dass die Amerikaner zurzeit wohl keine Lust haben „ernste“ Filme zu sehen. GreekGeek: „Der Film war ernst gemeint…?“
Bin auf die deutschen Zahlen zu POSEIDON, am Montag, gespannt.

Rocky, Rocky, Rocky…


News - July, 15, 2006

MONSTER HOUSE und THANK YOU FOR SMOKING Reviews online!

Gleich zwei Reviews für zwei großartige Filme. Klickt auf die jeweiligen Poster um hinzugelangen!

      

News - July, 14, 2006

Neues SPIDER-MAN 3 Poster!

"Aint-it-cool-News" hat ein sehr cooles SPIDER-MAN 3 Plakat online. Klickt auf den Ausschnitt um dort hinzugelangen!



Source: AICN

News - July, 13, 2006

Zwei neue Reviews unterwegs!

Update: LADY IN THE WATER ist nun online!

Andere machen Teaser Trailer für Teaser Trailer, dann können wir einen Teaser Trailer für Reviews machen.
GreekGeek hat gleich zwei kommende Filme gesehen. Den sehr guten THANK YOU FOR SMOKING und den "abgrund"tief schwachen LADY IN THE WATER, den neuen M. Night Shyamalan Film.

Die Reviews werden sobald es geht online sein!



WINNIE POOH ist 80 Jahre alt!

Winnie, the Pooh ist diese Woche 80 Jahre alt geworden.

Wir können von Glück reden wenn wir mit 80 so "Fluffy" aussehen!


Source: BVI

Google Earth und die "Piraten"
 
Eine speziell entwickelte Google Earth Anwendung führt den User zu einer unentdeckten Insel mitten in der Karibik: Pirate Island. Es ist das erste Mal, dass ein fiktionaler Ort, von einem Film inspiriert, in Google Earth eingebaut wurde. Die Insel hat die Form des berühmten „Pirates of the Caribbean"-Logos. Die User können die Insel erkunden und dort Wallpaper, Bildergalerien, Trailer, ein Soundtrack-Medley, und einen 30-Sekunden Clip von DJ Tiestos Remix „He's a Pirate" finden.

               

Google Earth ist eine kostenlose, leicht zu bedienende Software, die dem User detaillierte Satellitenaufnahmen der Erde zur Verfügung stellt. Der Anwender kann heranzoomen und so den ganzen Globus betrachten und nach interessanten Orten - sogar nach dem eigenen Wohnort und Haus - suchen.

Parallel werden verschiedene Clips zu PIRATES OF THE CARIBBEAN - FLUCH DER KARIBIK 2 und dem neuen Disney/Pixar Animationsspaß CARS (Deutschlandstart 07.09.2006) in der jeweiligen Landessprache über den neuen Dienst Google Video zu sehen sein, der am 11. Juli in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien startete.


Source: BVI

DAS PARFÜM und ERAGON Poster online!

Gleich zwei neue Poster Motive. Als erstes der neue Film von Tom Tykwer DAS PARFÜM und dann das Teaser Motiv von ERAGON.

  

Source: ConstantinFilm, 20th Century Fox Film


Und wieder ein neuer Rekord für die PIRATES OF THE CARIBBEAN!

Gestern wurde der Dienstag-Rekord gebrochen. DEAD MAN'S CHEST spielte am DI nach dem Start 15,6 Mio.$ ein. Der stärkste Dienstag aller Zeiten!

Der Film liegt zur Zeit, in 5 Tagen, bei 169,3 Mio. $ und es sieht aus als ob das zweite Wochenende eins der stärksten zweiten WE's aller Zeiten wird!

Alle weiteren Infos zu allen Filmen des Sommers, unter diesem Link!

Source: Coming Soon

News - July, 12, 2006

THE PRESTIGE - Erste Ausschnitte!

Sehr ruhig ist es heute!

Kleinere News, wie z.B. Auschnitte aus dem Trailer zu THE PRESTIGE.


Unter folgendem Link könnt ihr die ersten Szenen aus Christopher Nolans (BATMAN BEGINS, MEMENTO) neuem Film sehen.


Wolverine und Batman, ich meine Hugh Jackman und Christian Bale, spielen zwei rivalisierende Magier Ende des letzten Jahrhunderts!


Source: YouTube

Neuer langer Trailer zu NIGHT AT THE MUSEUM!

Kaum war der erste Teaser zur Ben Stiller Fantasy Komödie online, gibt es nun einen weiteren langen Trailer zu sehen! Unter folgendem Link könnt ihr begutachten was sonst so alles Nachts im Museum herumpirscht!

Source: MoviesAOL

Endlich: HALO Gerüchte!

Wie es aussieht gibt es Gerüchte, dass Denzel Washington den "Master Chief" (nicht verwandt mit dem Master Geek) spielen soll.
Jetzt ergeben natürlich die Gerüchte, dass Denzel in Neuseeland war, mehr Sinn! Peter Jackson produziert nämlich die Verfilmung des X-Box Klassikers!


Source: DarkHorizons  

News - July, 11, 2006

ROCKY BALBOA Trailer online!

"Yahoo Movies" hat den ersten ROCKY BALBOA Trailer online. Der Film soll diesen Dezember noch in den USA starten. Vom Trailer her sieht das Projekt schon ziemlich interessant aus. Eine Art Abschluß und Rückkehr zu den Wurzeln des ersten, schon 30 Jahre alten, Films!

Hier der Link!


Source: Yahoo


PIRATES OF THE CARIBBEAN WE Ergebnis mehr als angegeben!

Üblicherweise ist es so, dass Studios das Wochenend Einspielergebnis ihrer Blockbuster höher einschätzen als es dann tatsächlich ist.
Bei PIRATES OF THE CARIBBEAN ist es mal anders. Es sind nicht Rekordbrechende 132 Mio. $ - nein, es sind Bahnbrechenden 136 Mio. $!


Source: BoxOfficeMojo

Neues DRACULA Projekt bei Universal!

Universal Studios, die Heimat der Dracula Filme seit 1931, plant eine weitere Verfilmung.
Diesmal geht es aber um Draculas Jahre bevor er zum Vampir wurde. Der Film heisst DRACULA YEAR ZERO und zeigt Prince Vlad, the Impaler als gebrochenen Helden und erzählt die Geschichte einer tragischen Liebesgeschichte in düsteren Zeiten voller Magie und Krieg!

Die Drehbuchautoren Matt Sazama und Burk Sharpless haben ihr Erstlingswerk gerade an Universal verkauft.

Coppola's DRACULA Fans werden sich bestimmt an den Prolog aus dem Film erinnern. In der Art wird wahrscheinlich DRACULA YEAR ZERO dann auch sein!

Source: Coming Soon

PIRATES OF THE CARIBBEAN 3 Titel doch noch nicht offiziell!

Vor ein paar Wochen meldeten mehrere Film-News Seiten den Titel PIRATES OF THE CARIBBEAN - AT WORLD'S END, als den Titel des drtitten Films.
Disney behauptet nun, dass dies nicht der Titel des Films ist und dass ein offizieller erst in den kommenden Monaten bekannt gegeben wird!

Source: IGN

News - July, 10, 2006

Ian McShanes Stimme in SHREK, THE THIRD und KUNG FU PANDA

DEADWOOD Darsteller Ian McShane, gab bei einer Pressekonferenz, zu Woody Allens neuen Film SCOOP, bekannt, dass er im dritten SHREK Film die Stimme von Captain Hook sprechen. Captain Hook war in SHREK 2 auch bereits zu sehen, nur stand er am Klavier und hat bis jetzt noch nicht gesprochen!

Außerdem wird McShane noch in einem weiteren Dreamworks Animation Film zu hören sein. KUNG FU PANDA befindet sich zur Zeit in der Endphase.
Noch mit dabei sind Jack Black, Dustin Hoffman, Jackie Chan und Lucy Liu. McShane spricht den bösen Schneeleoparden Tai Lung!

USA Today berichtet heute, dass Angelina Jolie auch in KUNG FU PANDA mitwirkt und ihre Stimme dem Karate-Meister Tigress leiht!
Po (Jack Black) ist ein dicker Panda der am liebsten den ganzen Tag Nudeln verschlingt und Kung Fu liebt! Er hat aber nicht den Körper dafür. Als er als „der eine“ auserwählt wird um alle Tiere zu retten, muß Tigress in kürzester Zeit aus ihm einen Kung Fu Meister machen!

Der Film startet im Mai 2008 in den US-Kinos!


Source: USA Today, Moviehole

M. Night Shyamalan für POTTER?!?!

Lieber nicht!
Bei einer Pressekonferenz zu seinem neuen Film LADY IN THE WATER, wurde Regisseur und Drehbuchautor M.Night Shyamalan (THE SIXTH SENSE, SIGNS, THE VILLAGE) von Coming Soon.net gefragt ob ihn sein neuer Arbeitgeber, die Warner Studios, bereits gefragt hätte ob er einen der beiden letzten HARRY POTTER Filme inszenieren möchte.
Shyamalan, der bis jetzt nur eigene Drehbücher verfilmt hat, erzählte, dass Warner ihn bereits damals zum ersten Film gefragt hätte. Die Dreharbeiten zu seinem UNBREAKABLE kamen jedoch dazwischen, aber er hätte grundsätzlich Interesse ein Buch zu adaptieren. Shyamalan war lange Zeit im Gespäch für die Verfilmung des Yann Martel Romans „The Life of Pi“.

Warner „Dudes“, wartet erstmal ab was der LADY IN THE WATER macht und fragt erst danach!
Nach THE VILLAGE weiß ich nicht mehr so recht...

LADY IN THE WATER startet am 21. Juli in den USA!

Source: Coming Soon

AVATAR – Sommer 2008

In immer mehr Interviews nennt James Cameron sein PROJEKT 880 jetzt nur noch AVATAR. Also wird es GreekGeek ab jetzt auch nur noch als AVATAR bezeichnen!

Geplant ist ein Kino-Start im Sommer 2008 und Cameron hofft die Dreharbeiten im Febraur 2007, mit relativ unbekannten Darstellern, in Los Angeles zu beginnen.

Source: Sci-Fi Wire

Königin Padme Amidala als Tochter von Indiana Jones?!

Am Wochenende gab es in einen New Yorker Kino eine Aufführung von RAIDERS OF THE LOST ARK an der Hauptdarstellerin Karen Allen teilgenommen hat.
Bei der Frage-und-Antwort Runde, nach dem Film, erzählte sie von den Gerüchten, dass sie im vierten Film mitspielen soll und dass sie noch nicht genau weiß ob dies nun stimmt.
Ausserdem hat sie ein altes Gerücht „ausgebudelt“: schon vor ca. 5 bis 6 Jahren hieß es, dass George Lucas Padme-Darstellerin Natalie Portman gefragt hättte, ob sie die Tochter von Indiana Jones spielen will.

Ob es nun Portman ist oder eine andere Darstellerin, ist erstmal unwichtig. Wichtig ist, dass dieses Gerücht eher korrekt ist, als die Gerüchte in denen es um einen Sohn von Jones geht. Für all die die sich noch an die TV Serie THE YOUNG INDIANA JONES CHRONICLES (1992-1994) erinnern können: der alte Indy besucht in einer Folge sein einziges Kind, seine Tochter und erzählt seinen Enkelkindern eine Geschichte von früher!

Wir brauchen mehr Indiana Jones Infos. Mehr...

Source: Moviehole


Bild des Tages!

Loser, Loser, Loser, Loser, Loser...



Paris, Paris, du fährst jetzt nach Paris...

Weekend Editorial - July, 09, 2006

Update: Italien ist Weltmeister!!! Nicht dass GreekGeek für die Italiener war, aber Hauptsache die Franzosen sind NICHT Weltmeister geworden!! Und dann noch dieser "würdige" Abgang vom asozialen Zidane! Köstlich!!!

Was ist diese Woche so alles passiert:

GreekGeek hat mit PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MAN'S CHEST wohl einen der besten Film des Jahres und eins der besten Sequel aller Zeiten gesehen. Natürlich wird es viele geben, die sagen werden: "wat war denn daran nun so toll". Denen muß im vornherein schon mal gesagt werden: wem der erste Film schon zu chaotisch, übertrieben und/oder unlustig vorkam, bekommt im neuen genau das gleiche, nur noch besser!
In Germany gehts auch almählich los: gestern habe ich bei Karstadt die coolen Jack Sparrow und Will Turner Figuren gesehen! Natürlich darf man nicht die starken Davy Jones Figur vergessen.
Merchandising zu CARS taucht langsam auch in Deutschland auf.

Kuriosum der Woche: Seitdem Peter Jackson der König von Neu Seeland geworden ist, hält die ansässige Presse jeden eingeflogenen Schauspieler, der das Land besucht, für einen potentiellen Darsteller eines kommenden Jackson Films. So passierte es mit Denzel Washington, der Neu Seeland besucht hat. Kaum war er da, stand in der lokalen Presse, dass Washington das tote Mädchen in Peter Jacksons THE LOVELY BONES (dt. "In meinem Himmel") spielen soll! Haben die Hutzelwesen aus Neu Seeland"erde" wohl ein wenig zuviel Kraut geraucht.

Da will doch Regisseur Dave Meyers in seinem (noch in der Pre-Production befindenden) Projekt WITCH HUNTERS Hexen ins positive Licht rücken? Da braucht er nicht viel zu machen. Das Mega Projekt HIS DARK MATERIALS - THE GOLDEN COMPASS wird bereits ab November 2007 dafür sorgen, dass Hexen leidenschaftlich, mächtig und sexy sind. Wer das bereits jetzt nachschlagen möchte findet mehr Infos auf unserer HIS DARK MATERIALS Seite!

Und Apropo das negative Bild der Hexen: das klassische Bild der absoluten Hexe ist ja wohl die Hexe aus THE WIZARD OF OZ. In dem von GreekGeek nur zu empfehlenden Roman WICKED, von Gregory Maguire, wird eine Art Vorgeschichte zu dieser Hexe aufgebaut. Autor Maguire erschafft dabei eine magische Welt, die sogar die von Frank L. Baums Originalversion toppt! Die Erzählung von Elphaba, der grünen Hexe aus dem Westen, hat überhaupt nichts Kinderfreundliches an sich und ist ein Tragödie im Stil von Anakin Skywalker. Was ist "böse" und wird man "böse" geboren lautet die HAuptfrage des Romans. Ein sehr gutes Buch. Ich hoffe irgendjemand verfilmt es in naher Zukunft! Universal Pictures hat zwar die Rechte erworben, aber noch keine Pläne gemeldet!

Deutschland ist offiziell die drittbeste Nationalmannschaft der Welt!!!
Weiß gar nicht für wen ich im Finale bin!


News- July, 08, 2006

Rekordstart für die Karibik Piraten!

Der neuste Film aus der Reihe PIRATES OF THE CARIBBEAN ist am gestrigen Samstag Freitag mit einem absoluten Rekordtag gestartet. Der Film hspielte an einem einzigen Tag die unglaubliche Summe von 55 Mio. $ ein.

Als Beispiel, hier die erfolgreichsten Starttage aller Zeiten:

1. PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MAN'S CHEST 55,5 Mio.$ 07.07.06
2. STAR WARS - EPISODE III - REVENGE OF THE SITH 50,1 Mio.$ 19.05.05
3. X-MEN - THE LAST STAND 45,1 Mio.$ 26.05.06
4. SPIDER-MAN 2 40,4 Mio.$ 30.06.04
5. HARRY POTTER AND THE GOBLET OF FIRE 40,1 Mio.$ 18.11.05
6. SPIDER-MAN 39,4 Mio.$ 02.05.02
7. HARRY POTTER AND THE PRISONER OF AZKABAN 38,2 Mio.$ 04.06.04
8. THE MATRIX RELOADED 37,5 Mio.$ 15.05.03
9. THE LORD OF THE RINGS - THE RETURN OF THE KING 34,4 Mio.$ 17.12.03
10. HARRY POTTER AND THE SORCERERS STONE 32,3 Mio.$ 16.11.01

Source: BoxOfficeMojo

Special - July, 07, 2006

CINE EXPO in Amsterdam!!!

Alljährlich wird im wunderschönen Amsterdam die CINE EXPO veranstaltet.
Dort stellen die Studios ihre aktuellen Produktionen vor und ihre zuküftigen Projekte werden mit Postern und Bannern beworben.
GreekGeek war 1997 und 2000 dabei und konnte sich auch erfolgreich in die streng bewachten Vorstellungen einschleichen (Eintrittspreis für die CineExpo war, im Jahre 1997, 1.500,- DM, ohne Essen und Hotel!!). Nur Disney's HERCULES war so streng bewacht, dass er da nicht reinkam, obwohl er vier unterschiedliche Notausgänge ausprobiert hat!



Dieses Jahr war unser Aussenreporter FrankySpanky (der '97 und '00 auch mit dabei war) vor Ort und hat uns grossartige Fotos von zukünftigen Filmen mitgebracht.
Unter anderem mit dabei: CASINO ROYALE, Darren Aronofsky's THE FOUNTAIN, Disney/Pixar's CARS, Dreamworks Animation's FLUSHED AWAY, ERAGON, THE PATHFINDER, THE REAPING, THE ANT-BULLY u.v.a.

Klickt auf eins der Bilder um dort hinzu gelangen!!!



Dank an FrankySpanky!!!


News- July, 07, 2006

Update zur PIRATES OF THE CARIBBEAN Review :

Wie uns der ScoreMaster mitteilte sollen, gerüchteweise, ALLE wichtigen Musikthemen aus dem ersten PIRATES OF THE CARIBBEAN Film auch schon von Hans Zimmer sein.

Weil nämlich Klaus Badelt "abtrünnig" geworden ist und nicht mehr bei Remote Control (die Produktionsfirma von Zimmer & Co.) mitspielt und sein eigenes Studio aufgemacht hat, hat Hanse-Mann nun für den neuen Film nur seinen eigenen Namen benutzt.

Nun, dann muß ich wohl das zurücknehmen was ich über Zimmer gesagt hab - außer das mit dem Schal!

Dank an den ScoreMaster!

Vin Diesel's HANNIBAL wird nun doch gedreht?!?

Vor ein paar Wochen hatte Vin Diesel seinen neuen Film BLACK WATER TRANSIT plötztlich verlassen. Nun ist herausgekommen weswegen dies passiert ist:

Laut der Diesel FanSite "VinXperience" dreht er im Geheimen sein Traumprojekt HANNIBAL. Nein, nicht über den Kannibalen und auch nicht über den Anführer des A-TEAM's!


Vin Diesels Traumprojekt handelt von dem Karthagischen General der mit seinen Elephanten über die Alpen ritt um im dritten Jahrhundert Rom anzugreifen.

Bis jetzt war jedoch nicht klar ob das Projekt überhaupt finanziert wurde, geschweige denn gedreht. Eine Dominikanische Zeitung berichtete, dass Diesel
in der Gegend wäre um den Film zu "beenden".
Merkwürdig ist es schon, dass der Film fast komplett ist und die Presse überhaupt nichts davon mitbekommen hat. Ist der Film so "klein" (=günstig) oder interessiert sich niemand für Vin?

Ich selbst hätte auch lieber die Ridley Scott Version gesehen, die er 2001 geplant hat. Allein schon wegen der Filmographie: erst den HANNIBAL mit Anthony Hopkins und dann gleich danach den mit dem General!
Obwohl, nach KINGDOM OF HEAVEN...

Source: Moviehole

BATMAN VS. SUPERMAN - Singer interessiert?

GreekGeek berichtete bereits, dass Wolfgang Petersen seit 2002 an einem Zusammetreffen der beiden Superhelden bastelt. Im Sommer 2003 wäre es fast etwas geworden, aber Warner entschied sich erst einmal mit BATMAN BEGINS und SUPERMAN RETURNS zu starten. Vor ein paar Wochen meinte Petersen noch, dass er den Film sogar mit 85 Jahren drehen wollen würde.

Nun hat Bryan Singer, gegenüner MTV, behauptet, dass er auch Interesse daran hat. Nicht unbedingt jetzt sofort - erst müßte Superman und Batman drei einzel Filme erleben - aber später auf jeden Fall.

Hey, Burschi! Lass die Finger von Wolles Projekt!!!

Source: MTV


News- July, 06, 2006

Kleine Newsbits zu PIRATES OF THE CARIBBEAN - AT WORLD'S END!

Kevin McNally, Darsteller des Joshamee Gibbs (Jack Sparrows alter Freund und 2.Captain der "Black Pearl"), erzählte dem Magazin "Bang Showbiz", dass die Bösewichte im dritten PIRATES OF THE CARIBBEAN Film noch viel schlimmer sein werden als die in den ersten beiden. Sie seien einfach abgrundtief Böse!

Ausserdem wird ein neues übernatürliches Element auftauchen und sie werden wohl (im Laufe der Handlung) nach Singapur reisen müssen.
Er konnte aber nichts mehr verraten, denn sonst hätte er, wie er sagte, die Journalisten danach umbringen müssen!

Source: BangShowbiz

Mehr Infos zu WITCH HUNTERS

Regisseur Dave Meyers wurde von den Jungs von IGN Force am Set seines neuen Films, THE HITCHER, besucht.
Meyers ist einer der populärsten Music-Video-Regisseuren und arbeitet gerade an seinem Debüt als Filmemacher. THE HITCHER ist das Remake des 86er Thrillers mit Rutger Hauer und C. Thomas Howell in den Hauptrollen.

Meyers erzählte IGN von einem seiner zukuftigen Projekte mit dem Titel WITCH HUNTERS.
Die Story von WITCH HUNTERS beschreibt Meyers als eine Art LORD OF THE RINGS für Hexen, die alle Negativen Aspekten zum Thema Hexe verwerfen soll.
Es sollen keine hässlichen Frauen sein die schwarze Hütte tragen und auf Besen reiten.
Meyers erklärte, dass es eine epische Erzählung aus einer düsteren Zeit sein soll. Wir werden zu phantastischen Ländern reisen und es soll, visuell, die Ausmaße von PIRATES OF THE CARIBBEAN haben.

Meyers arbeitet zur Zeit zusammen mit Drehbuchautor Joe Ballarini an dem Drehbuch. Das Projekt an sich ist noch ein paar Jahre von der Realisierung entfernt und solange es kein UNDERWORLD wird, ist GreekGeek sehr daran interessiert!

Source: IGN

Neuer Bösewicht für Jackie Chan und Chris Tucker in RUSH HOUR 3!

Wie wir bereits berichtet haben, wird der nächste Film in der RUSH HOUR Reihe in Paris spielen. Und wer könnte der perfekte Gegner für die beiden Hauptdarsteller sein?: die Französische Nationalmannschaft. - Nein, war nur ein Scherz!

Jean Claude Van Damme.
Dies ist kein Scherz. Van Damme soll, laut "Aint-it-cool-News", den Anführer einer Triade spielen, mit der sich Tucker und Chan anlegen! Ausserdem soll Michael Richards - Kramer aus SEINFELD - eine weitere Rolle übernehmen.
Mal gucken wann diese Nachricht vom Studio bestätigt wird. So ein finaler Kampf zwischen Jackie Chan und Van Damme ist doch der Traum von Schuljungs aus den 80ern!

Source: AICN

News
- July, 05, 2006

GreekGeek hat PIRATES OF THE CARIBBEAN gesehen!!!

Update: Review ist nun online!

Endlich geht langsam die WM zu Ende und die Sommerfilme erreichen die deutschen Kinos.
Gestern konnte GreekGeek sich den wohl besten (bis jetzt) Film dieses Sommers (oder Jahres) anschauen.

Die Review zu PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MAN'S CHEST wird heute Abend online sein!



Anfangssequenz von BOND 22 schon im Kasten !?!?

Laut einem Insider der CASINO ROYALE Produktion, soll die Anfangssequenz, für den darauf folgenden Bond Film, bereits gedreht worden sein.
Es soll sich um einen große Action Szene handeln (eigentlich wie immer) und es wurden von Daniel Craig nur die Nahaufnahmen gemacht. Für den Rest stand das Double/Stuntman zur Verfügung, da Craig noch bei den Aufnahmen zum aktuellen Film gebraucht wird. Die restlichen Einstellung, für die Anfangssequenz mit ihm, werden Ende Juli gedreht!

Heißt dies, dass es doch noch klappt und der nächste Film im Jahre 2(007) startet!?!?


Source: Commander Bond.net

LOST im Kino?

LOST Produzent Damon Lindenlof plant, nach Ende der Serie, LOST ins Kino zu bringen.
Die Serie soll insgesamt 4 oder 5 Saisons lang werden und danach als grosses Finale im Kino kommen.
Fragt sich nur was man in einem zweistündigen Film alles machen kann. LOST lebt davon, dass jede Woche etwas anderes langsam aufgebaut wird und als Kinofilme würde dann einiges übergangen werden. Ausserdem wird dies auch nur etwas für die LOST Zielgruppe sein. Alle andere Multiplex-Gänger werden ein wenig "verloren" sein, wenn sie die Serie bis dorthin nicht verfolgt haben.


Source: Moviehole

007 Monopoly!

Nachdem STAR WARS und LORD OF THE RINGS Monopoly eingenommen haben folgt nun der Geheimagent ihrer Majestät. Unter folgendem Link gibt es Infos zu "Monopoly - James Bond", das diesen Herbst heraus kommt.

Source: CommanderBond.net

Zak Penn schreibt den neuen HULK Film!

Drehbuchautor Zak Penn (X-MEN - THE LAST STAND) schreibt den neuen HULK Film, Titel THE INCREDIBLE HULK, und verspricht den Fans einiges.
Der Film soll keine mutierten - wie im Ang Lee Film - Pudel haben, die Hulk Mutation soll nicht angeboren sein und es wird keine "Mein Pappi ist auch ein Hulk" Geschichte geben!
Viele Ideen aus einer Drehbuchversion die Zak Penn schon im Jahre 1996 geschreiben hatte, werden mit eingebaut. Penn wollte schon immer eine "Cameron"-Version von HULK sehen!

Es wird kein "direct-to-video" Film sein, das Budget wird hoch genug sein und Eric Bana ist definitiv nicht wieder dabei.
Marvel will viel Geld für diese Neu-Interpretation ausgeben und produziert den Film selbst.

Source: Moviehole

PIRATES OF THE CARIBBEAN Premiere in London!

Unter folgendem Link gibt es ein Bilder zu der Premiere des neuen PIRATES OF THE CARIBBEAN Films!

Source: Empire

Die ersten Bilder zu RUSH HOUR 3!

Regisseur Brett Ratner (X-MEN - THE LAST STAND) und Hauptdarsteller Jackie Chan sind auf der Suche nach Drehorten in Paris. Unter diesem Link könnt ihr Bilder dazu sehen.

Source: JackieChan.com


News - July, 04, 2006

Viele neue Bilder zu PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MAN'S CHEST

Klickt auf das Bild oder auf den Link um euch auf GreekGeek's PIRATES OF THE CARIBBEAN - Seite die neuen Bilder aus dem heisserwarteten Film anzuschauen!



Source: Walt Disney Pictures

HE-MAN darf erstmal seine Muskeln nicht spielen lassen.

Das Magazin "CanMag" berichtet, dass die neue Verfilmung der MASTERS OF THE UNIVERSE abgebrochen wurde. Regisseur John Woo hat das Projekt verlassen und dreht im nächsten Jahr endlich mal wieder einen Film, mit Chow Yun-Fat, in Asien. 

Woo hatte schon ein paar Darsteller für die Rolle des He-Man in Betracht gezogen, u.a. Paul Walker und Triple H.
Wenn das Projekt wieder aufgenommen wird, werden es auf jeden Fall neue Kanditen sein.

Source: Moviehole

Wieder neues zu Cameron's PROJECT 880!

James Cameron war einer der Gäste der grossen PIRATES OF THE CARIBBEAN - DEAD MEN'S CHEST Premiere im Disneyland, in Kalifornien. Er war so angetan von der Idee Sequels gleichzeitig zu drehen (PIRATES 2 und 3 wurden gleichzeitig gedreht), dass er dies mit seinen beiden kommenden Projekten vorhat.
Er sagte in einem Interview, dass wenn PROJECT 880 - er erwähnte im Interview zum ersten Mal den 1997er Titel AVATAR) - ein Kassenerfolg ist, werden die Fortsetzungen auch gleichzeitig gedreht.
Das gleiche gilt für BATTLE ANGEL. Cameron bestätigte, dass er bei all diesen Filmen selber Regie führen würde. Das einzige was er nicht machen würde, wäre das Publikum mit einem Cliffhanger nach Hause schicken. Für ihn sollte jeder Film für sich abgeschlossen sein.


Source: ComingSoon

Wer spielt den SILVER SURFER in FANTASTIC FOUR - THE NEXT CHAPTER?

So wie es aussieht wird überhaupt kein Darsteller für die Rolle des Silver Surfer in zweiten FANTASTIC FOUR Film gebraucht. Der Silver Surfer wird komplett am Rechner erstellt.
Regisseur Tim Story erzählte der Website "Moviehole", dass für den neuen Film ein spezielles Software Programm entwickelt wurde, das den Silver Surfer zum Leben erwecken soll.
FANTASTIC FOUR - THE NEXT CHAPTER soll am 15. Juni 2007, in den USA, starten

Source: Moviehole

News - July, 03, 2006

RetroGeek - die neue Rubrik bei GreekGeek!

RetroGeek ist das neueste Motto bei GreekGeek.
Ab und an werden Filme "angestrahlt" die entweder in Vergessenheit geraten sind oder ein wenig von der "Film" Geschichte übergangen wurden.

Den Anfang machen die MUPPETS von Jim Henson!

Einzelheiten zu James Cameron's PROJECT 880

Die Jungs bei "Aint-it-cool-News" haben Insider-Informationen zu Camerons nächster Regie-Arbeit. Gestern gab es einen Bericht, in dem ein unbekannter meldete, dass der Film komplett computer-animiert sein soll und die Darsteller mit "motion-capture" (wie Gollum oder King Kong) eingescannt werden. Ausserdem berichtete der unbekannte über ein Budget von 315 Mio.$(!!!?!?!)
Heute gab es von einen anderen Bericht-Erstatter die Information, dass der Film ganz "normal" mit Schauspielern sein wird und dass nur das Ausserirdische Volk, (Hauptbestandteil der Story) als "motion-capture" Animation eingebaut wird. Ausserdem gibt es überhaupt kein konkretes Budget und auch keinen bestimmten Drehstart Termin!

Cameron hin-oder-her: kein Film mit einem Budget von (Gerücht) 315 Mio.$ kann auch nur 1. Cent Gewinn machen. Da ist es auch egal ob der Film von dem Macher des erfolgreichsten Film aller Zeiten ist. TITANIC ist eben TITANIC und TITANIC hat auch Mutti, Tante und Omi interessiert. PROJECT 880 ist eben "nur" (egal ob positiv oder negativ gemeint) ein Science Fiction Spektakel!
Und die sind eben für eine limitiertere Zielgruppe.
Ich meine nicht so limitiert wie STAR TREK oder SERENITY, aber schon nicht so "breit". Ausserdem ist Cameron nicht unbedingt DER Hitgarant.
TITANIC war ein Sonderfall. TERMINATOR 2, der andere Megahit von Cameron, hatte 100+ Mio.$ gekostet und 210 eingespielt. Also ein Profit Macher ist er ja nicht unbedingt! ALIENS war solide, TERMINATOR auch, THE ABYSS war ein Flop und TRUE LIES war auch teurer als sein Einspielergebnis!
Also ganz ruhig mit den astronomischen Zahlen. Ich glaube an dieses Projekt und an seine Erfolgsgarantie, aber damit ein 300 Mio.$ teurer Film ein Erfolg ist, muss er allein in den USA 900 Mio.$ einspielen. TITANIC hat in den USA 600 Mio.$ eingespielt.

Alles zu PROJECT 880 auf GreekGeek's James Cameron - Seite!

Source: AICN

Johnny Depp bei I AM LEGEND mit dabei!

Update: Johnny Depp soll einen weiteren Überlebenden, der mit Will Smith's Charakter zusammen auf der Flucht ist. Drehbuchautor Akiva Goldsman hat in seiner Version, den blutdurstigen Nachbarn herausgeschrieben.

In der Romanadaption I AM LEGEND, in der Will Smith bereits die Hauptrolle spielt, soll Johnny Depp eine weitere Rolle übernehmen!

Es wäre die erste Zusammenarbeit des "Men in Black" und des "Piraten"!
Regisseur Francis Lawrence (CONSTANTINE) beginnt im September, in New York, mit den Dreharbeiten zu dem Endzeit-Mutanten-Thriller.

Es ist noch nicht klar welche Rolle Depp spielen wird. Vermutlich die von Smith's Nachbarn, der auch zum Zombie-Vampir mutiert!

Source: DarkHorizons

Erste Review des Drehbuchs zu WOLVERINE!

Die Website "Latino Review" konnte bereits das Drehbuch zu WOLVERINE, von David Benioff, lesen!

Unter folgendem
Link könnt ihr (falls ihr Spoiler möchtet) die komplette Handlung des Films lesen.
Kurz: es ist ein Prequel, es spielt vor der Zeit in der Logan zu den X-Men gestossen ist und es dreht sich um das Weapon-X Programm!


Das Drehbuch ist Drehbereit und der Film könnte im Sommer 2008 in die Kinos kommen!

Alles zu WOLVERINE auf GreekGeek's X-MEN Seite!


Source: LatinoReview

Neue Bilder zu SUPERMAN RETURNS!

Unter der SUPERMAN RETURNS-Seite von GreekGeek, findet ihr neue Fotos zu dem gerade in den USA gestarteten Film.



Source: Warner

Weekend Editorial - July, 02, 2006

Deutschland ist weiter!!! Argentinien (GreekGeek war 1986 der absolute Argentinien-Fan) hätte es nicht verdient weiterzukommen!

Was ist diese Woche noch passiert: SUPERMAN RETURNS ist in den USA gestartet. Zwar nicht so bombastisch wie X-MEN - THE LAST STAND, aber ich bin mir sicher, dass er länger aushalten wird. X-MEN ist ja bei 230 Mio.$ stehen geblieben, nachdem der erste Ansturm durch war. Die Mundpropaganda zu SUPERMAN ist mehr als positiv - einige behaupten, dass der Film das erste große Unterhaltungskino seit LORD OF THE RINGS sei. Bin sehr gespannt und warte geduldig den August ab. Wer an den deutschen Grenzen wohnt kann sich den Film ab dem 12. Juli in Belgien, dem 12. Juli in der Schweiz (nur der französische Teil), dem 13. Juli in Tschechien, den 14. Juli in England, den 28. Juli in Dänemark, dem 3. August in den Niederlanden und dem 4. August in Polen angucken! Österreich und die Schweiz müssen, genau wie Deutschland, bis zum 17. bzw. 18. August warten!

OVER THE HEDGE ist auch fast am Start. Ab dem 06.07. startet der Animationsfilm auch in den deutschen Kinos. Die Litfaßsäulen sind bereits mit allen Figuren aus dem Film belegt und ich hoffe, dass das deutsche Publikum den kleinen Wesen hinter "der Hecke" genauso viel Aufmerksamkeit schenkt wie den "Eiszeit" Tieren!

Ansonsten ist das Wetter endlich wieder mal schön. Geniesst die Momente in der Sonne!



Close Up Posters

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use