HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM

















    


January, 30, 2007

D Charts WE 26.01.- 28.01.07

1. Das Streben nach Glück 230.000Bs.
2. Blood Diamond 170.000Bs.
3. Arthur und die Minimoys 150.000Bs.
4. Mein Führer   75.000Bs.
5. Schwere Jungs   75.000Bs.


Bitter aber wahr: kaum läuft NACHTS IM MUSEUM nicht in den Multiplexen, schon macht er einen Riesenverlust und fällt aus der Top 5 heraus!

Diese Woche ist der Fox-Boykott wieder hinfällig und die Filme laufen wieder in den Kinos.
Eine Woche Strafe für's treue Kinopublikum ist ja auch genug!

Neustart BLOOD DIAMOND - DIESER STEIN NIMMT DIR ALLES kam auf nur 170.000 Besucher.
Der Film hat wohl alle Leinwände bekommen die NACHTS IM MUSEUM räumen musste!

Und MEIN FÜHRER ist abgestürtzt! 50% Minus in der 2. Woche!


January, 29, 2007

US Charts WE 26.01.- 28.01.07

1. Epic Movie 19,2Mio.$
2. Smokin' Aces 14,2Mio.$
3. Night at the Museum   9,4Mio.$
4. Catch and Release   8,0Mio.$
5. Stomp the Yard   7,8Mio.$


NIGHT AT THE MUSEUM ist immer noch stark. Jetzt liegt der Film in den USA bei insgesamt 216 Mio.$


     Hitflip - die DVD-Tauschplattform


January, 22, 2007

D Charts WE 19.01.- 21.01.07

1. Das Streben nach Glück 375.000Bs.
2. Nachts im Museum 240.000Bs.
3. Mein Führer 150.000Bs.
4. Rache ist Sexy 140.000Bs.
5. Schwere Jungs 100.000Bs.


Sehr guter Start für den neuen Will Smith Film!

MEIN FÜHRER hielt sich auch sehr gut und NACHTS IM MUSEUM ist der erste riesige Blockbuster des Jahres 2007!

Hätt ich echt nicht gedacht!

Und die traurige Seite des Box-Office: gute Filme wie FLAGS OF OUR FATHERS und THE FOUNTAIN tauchen nicht mal unter "ferner liefen" auf!
Wie sollten die Filme überhaupt Besucher generieren wenn sie in fast keinem Kino gespielt werden?!


January, 21, 2007

US Charts WE 19.01.- 21.01.07

1. Stomp the Yard 13,3Mio.$
2. Night at the Museum 13,0Mio.$
3. Dreamgirls   8,7Mio.$
4. The Hitcher   8,2Mio.$
5. The Pursuit of Happyness   6,7Mio.$


Der US Box Office wurde durch die Golden Globes kräftig gesteigert!

DREAMGIRLS hatte ein Plus von 4,2% und ging von Platz 4 auf Platz 3!

Filme wie THE QUEEN (+ 232%), LETTERS FROM IWO JIMA
(+ 313%), BABEL (+ 499%) oder PAN'S LABYRINTH (+ 117%) sind zwar nicht in der Top 5, schossen aber wie verrückt nach oben!



January, 16, 2007

D Charts WE 12.01.- 14.01.07

1. Nachts im Museum 360.000Bs.
2. Mein Führer 280.000Bs.
3. Deja Vu 160.000Bs.
4. Liebe braucht keine Ferien 150.000Bs.
5. Casino Royale 130.000Bs.


Starker Start für Dany Levis Satire MEIN FÜHRER. Der Film startete am DO und FR auf Platz 1 der deutschen Kinocharts, wurde jedoch am WE nochmal von NIGHT AT THE MUSEUM überholt!

CASINO ROYALE hat jetzt in Deutschland die 5,2 Mio. Besucher erreicht und ist somit der zweiterfolgreichste Bond Film. GOLDENEYE (1995) hatte damals 5,5 Mio. Besucher in die hiesigen Kinos gelockt!


January, 16, 2007

US Charts WE 12.01.- 14.01.07

1. Stomp the Yard 22,0Mio.$
2. Night at the Museum 17,1Mio.$
3. The Pursuit of Happyness   9,1Mio.$
4. Dreamgirls   8,2Mio.$
5. Freedom Writers   7,1Mio.$


Das Wochenende vor den Golden Globes!!
Der nominierte Film DREAMGIRLS hat noch einmal zugelegt und bis jetzt 64 Mio.$ eingespielt. Ein Gewinn in der Hauptkategorie könnte das kommende WE noch verstärken!



     Hitflip - die DVD-Tauschplattform


January, 08, 2007

D Charts WE 05.01.- 07.01.07

1. Nachts im Museum 660.000Bs.
2. Deja Vu 270.000Bs.
3. Casino Royale 240.000Bs.
4. Liebe braucht keine Ferien 230.000Bs.
5. Eragon 170.000Bs.


Das "Museum" zieht immer noch Kinogänger in seinen Bann!
Die Komödie mit Ben Stiller hat dieses Wochenende genauso viele Besucher wie letztes! NACHTS IM MUSEUM hat in knapp 11 Tagen schon über 2 Mio. Besucher erreicht!!!

DEJA VU ist auch stärker geworden und CASINO ROYALE hat die 5 Mio. Besucher Grenze überschritten und rückt somit DIE ANOTHER DAY und THE WORLD IS NOT ENOUGH gefährlich nah!

Leider nicht in die Top 5 ist der sehr gute THE PRESTIGE gekommen!
Liegt daran, dass der Verleih nicht an den Film glaubt und ihn mit zu wenig Kinos gestartet hat! Und an der Fehlplanung gewisser Kinoketten die den Film im kleinsten Saal gesteckt haben und nicht flexibel beim Besucherandrang reagiert haben!
GreekGeek mußte den Film in einem vollgepackten Saal in der Innenstadt sehen (in der 2. Reihe) während in anderen grösseren Sälen, bei anderen Filmen, des Multiplexxes Plätze frei waren!

Anscheinend haben gewisse Verleiher und Kinoketten Besucher nicht nötig!!!


January, 07, 2007

US Charts WE 05.01.- 07.01.07

1. Night at the Museum 24,0Mio.$
2. The Pursuit of Happyness 13,3Mio.$
3. Children of Men 10,2Mio.$
4. Freedom Writers   9,7Mio.$
5. Dreamgirls   8,8Mio.$


Und schon wieder ein sehr starkes WE!!
Wieder sehr stark: NIGHT AT THE MUSEUM, mit mittlerweile 164 Mio.$ und THE PURSUIT OF HAPPYNESS mit mittlerweile 124 Mio.$!

Einen sehr guten Sprung in die Top 5 schaffte Alfonso Cuarons CHILDREN OF MEN, der letzten November hier in den Kinos leider komplett unterging!



     Hitflip - die DVD-Tauschplattform


January, 02, 2007

D Charts WE 28.12.- 31.12.07

1. Nachts im Museum 600.000Bs.
2. Casino Royale 260.000Bs.
3. Deja Vu 270.000Bs.
4. Liebe braucht keine Ferien 220.000Bs.
5. Eragon 210.000Bs.


Starker Start für den Ben Stiller Film auch in Deutschland!

CASINO ROYALE wurde nochmals von 260.000 Kinogängern besucht (letzte Woche hatte der Film noch 200.000 Besucher - solche Pluszahlen sind auch nur in den deutschen Kinos möglich) und steht jetzt bei 4,5 Mio. Besuchern!

ERAGON ist zwar auf Platz 5 gefallen, erzielte aber fast genau die gleichen Besucherzahlen wie letztes WE und hat bis jetzt 1,2 Mio. Kinogänger zu verbuchen!


January, 01, 2007

US Charts WE 28.12.- 31.12.07

1. Night at the Museum 36,7Mio.$
2. The Pursuit of Happyness 19,3Mio.$
3. Dreamgirls 14,1Mio.$
4. Charlotte's Web 11,7Mio.$
5. The Good Shepherd 10,9Mio.$


Was für ein Wochenende!!
Praktisch alle Filme der Top Ten haben ein Riesenplus gemacht!

NIGHT AT THE MUSEUM ist dabei schon über die 100 Mio.$ Grenze geschossen und steht nun bei 126 Mio.$

Auch Will Smith ist mal wieder ein Garant für die 100 Mio.$ Grenze. THE PURSUIT OF HAPPYNESS hat bis jetzt 103 Mio.$ eingespielt!

Der grosse Preisanwärter DREAMGIRLS hat an Kopien zugelegt und ist in die Top 5 hochgeschossen!

Sehr gut hielten sich CHARLOTTE'S WEB (ab Donnerstag als "Schweinchen Wilbur und seine Freunde" in den deutschen Kinos), THE GOOD SHEPHERD und ROCKY BALBOA, der zwar auf Platz 6 rutschte aber ein Plus von 12% hatte und den Film jetzt auf 51 Mio. brachte!



December, 27, 2006

US Charts WE 23.12.- 25.12.06

1. Night at the Museum 30,4Mio.$
2. The Pursuit of Happyness 15,0Mio.$
3. Rocky Balboa 12,1Mio.$
4. The Good Shepherd 10,0Mio.$
5. Charlotte's Web   7,5Mio.$


Mega Absturz für ERAGON!!!
Die Romanverfilmung ist am zweiten Wochenende um gleich 70% (!!!) runtergegangen.
Zum Vergleich: CATWOMAN, der zu den schlimmsten Abstürzen gehört, hatte einen Fall von 67%!!!

ROCKY BALBOA ist mit harmlosen 12,1 Mio.$ gestartet, hat aber seit Start am letzten MI, bereits 22 Mio.$ eingespielt und somit sein Budget von 24 Mio.$ bereits wieder so gut wie drin!



December, 26, 2006

D Charts WE 23.12.- 25.12.06

1. Eragon 250.000Bs.
2. Casino Royale 200.000Bs.
3. Liebe braucht keine Ferien 190.000Bs.
4. The Departed   90.000Bs.
5. Happy Feet   80.000Bs.


Wahnsinn! ERAGON hat hierzulande gerade die 1 Mio. Besucher Grenze geknackt!!

Manchmal versteh ich das Publikum hier nicht so recht...

CASINO ROYALE hat gerade die 4 Mio. Besucher Grenze überschritten!


December, 18, 2006

D Charts WE 15.12.- 17.12.06

1. Eragon 450.000Bs.
2. Casino Royale 320.000Bs.
3. Liebe braucht keine Ferien 250.000Bs.
4. The Departed 140.000Bs.
5. Happy Feet 140.000Bs.


Bond wieder auf der 1!
Neustart ERAGON war zwar nicht furios, aber stärker als in den Staaten! Bleibt abzuwarten wie er sich über die Feiertage hält!

Von den Feiertagen wird auf jeden Fall nochmal Bond profitieren, der jetzt auf die 4 Mio. Besucher zumarschiert!

HAPPY FEET hat sich doch noch gefangen und kam auf 140.000 Besucher!


December, 17, 2006

US Charts WE 15.12.- 17.12.06

1. The Pursuit of Happyness 27,0Mio.$
2. Eragon 23,5Mio.$
3. Charlotte's Web 12,0Mio.$
4. Happy Feet   8,5Mio.$
5. The Holiday   8,2Mio.$


Wow, APOCALYPTO ist von der 1 direkt auf die 6 gestürzt!

Die Neustarts haben einiges verändert. Überraschenderweise ist das Will Smith Drama THE PURSUIT OF HAPPYNESS stärker gestartet als der Favorit ERAGON!

Die 23,5 Mio.$, die ERAGON am ersten WE erzielt hat, sind keine Garantie für weitere Sequels. Egal ob das Studio im Trailer bereits herumposaunt hat, dass es "der Anfang einer grossen Saga" ist. Nicht mal der erste LORD OF THE RINGS hat im Trailer gewagt zu erwähnen, dass es einen weiteren geben wird. Ist meistens ein schlechtes Omen, weil man dann auf jeden Fall auf die Fresse fällt!
ERAGON könnte sich aber über die Feiertage fangen!

Das glaube ich auch bei CHARLOTTE'S WEB (dt. Titel "Schweinchen Wilbur und seine Freunde" oder so'n Titel aus dem dt. Titelgenerator!!!) Mit 12 Mio.$ ist er sogar hinter meinen Erwartungen zurückgeblieben!
CHARLOTTE'S WEB ist in den USA ein Buch Klassiker und wird sein Publikum auf jeden Fall noch finden!



     Eragon - Fanartikel zum Film


December, 11, 2006

US Charts WE 08.12.- 10.12.06

1. Apocalypto 14,1Mio.$
2. The Holiday 13,5Mio.$
3. Happy Feet 12,7Mio.$
4. Casino Royale   8,8Mio.$
5. Blood Diamond   8,5Mio.$


Neustarts und Absturz für HAPPY FEET und CASINO ROYALE. Beide Filme haben aber bis jetzt jeweils 137 bzw. 128 Mio.$ eingespielt!

Die neu Nummer 1 ist Mel Gibson's kontroverser (nicht wegen dem Film, sondern wegen ihm) APOCALYPTO!

Gleich danach folgt die romantische Komödie THE HOLIDAY (dt. Titel "Liebe braucht keine Ferien" Start: 14.12.06)!

Ein wenig schwächer war der Start des neuen Di Caprio Films BLOOD DIAMOND.

Nächste Woche startet ERAGON weltweit! Bin auf die Zahlen sehr gespannt.
Der Film hat ja praktisch überhaupt keine richtige Konkurrenz!



Wer besser spielt, zahlt weniger.


December, 11, 2006

D Charts WE 08.12.- 10.12.06

1. Casino Royale 515.000Bs.
2. The Departed 210.000Bs.
3. Happy Feet 170.000Bs.
4. Flushed Away 160.000Bs.
5. Wo ist Fred? 70.000Bs.


Bond wieder auf der 1!
CASINO ROYALE hat hiermit gerade die 3 Mio. Besucher in Deutschland erreicht!

HAPPY FEET scheint sich nicht zum Dauerbrenner zu entwickeln und der neueste Dreamworks Animation Film FLUSHED AWAY ist auch nicht gerade stark gestartet.

Ein mässiger Start war auch für Scorseses erfolgreichesten Film THE DEPARTED angesagt!



December, 04, 2006

US Charts WE 01.12.- 03.12.06

1. Happy Feet 17,0Mio.$
2. Casino Royale 15,1Mio.$
3. Deja Vu 11,0Mio.$
4. The Nativity Story   8,0Mio.$
5. Deck the Halls   6,6Mio.$


Zum dritten Mal in Folge sind HAPPY FEET und CASINO ROYALE die Gewinner des US Box Office!

HAPPY FEET hat mittlerweile 121 Mio.$ erreicht und CASINO ROYALE ist mit 116 Mio.$ knapp dahinter!

Einziger Neuzugang ist der sehr langweilig aussehende THE NATIVITY STORY, über die Geburt Christi! Es ist KEIN direktes Prequel zu PASSION OF THE CHRIST und sieht eher aus wie ein TV Film!



3...2...1...meins! eBay


December, 04, 2006

D Charts WE 01.12.- 03.12.06

1. Casino Royale 810.000Bs.
2. Happy Feet 210.000Bs.
3. Wo ist Fred? 100.000Bs.
4. Borat 80.000Bs.
5. 7 Zwerge 2 80.000Bs.


In Deutschland hatten die HAPPY FEET Pinguine überhaupt keine Chance gegen CASINO ROYALE!!!

Auch merkwürdig, dass ein Animations Film im ICE nicht Horden anzieht!
HAPPY FEET wir sich aber auf jeden Fall über die ganzen kommenden Feiertage sehr gut halten!

Was für ein Absturz für die 7 ZWERGE. Letzte Woche noch auf Platz 2 - diese Woche an WO IST FRED und BORAT vorbeigerauscht!!!



Close Up Posters


GAME WORLD Computer- und Videospiele !











   


kostenlose counter
WebsiteNews
___________________________________________________________

News - January, 31, 2007

THE DEPARTED Fortsetzung!!!

Nun hat auch das Brancheblatt "The Hollywood Reporter" die Sequel Pläne zu THE DEPARTED bestätigt.

Der Film bekam letzte Woche fünf Oscar Nominierungen und ist der größte Erfolg in Martin Scorsese's langer Karierre.

Drehbuchtautor William Monahan, arbeitet zur Zeit an einer Version der Fortsetzung in der der Charakter den Mark Wahberg gespielt hat, die Hauptfigur der Story sein wird. Ein neue wichtige Figur in der Fortsetzung wird höchstwahrscheinlich von Robert DeNiro gespielt.
Dies wäre die erste Zusammenarbeit von Scorsese und DeNiro seit CASINO (1995).

Scorsese übewacht den Fortschritt des Drehbuchs und hat ein Prequel zu THE DEPARTED auch nicht ausgeschlossen.

Die original Reihe INFERNAL AFFAIRS hatte zwar auch ein Sequel und ein Prequel, aber die neuen DEPARTED Filme sollen auf original Storys basieren.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: HollywoodReporter

MEET THE LITTLE FOCKER ist in der Mache!!!!

Teri Polo, die in den Filme MEET THE PARENTS und MEET THE FOCKERS (deutsche Titel: "Meine Frau, mein einfallsloser unlustiger Titel und ich") die Ehefrau von Ben Stiller gespielt hat, erzählte der "Associated Press", dass ein dritter Film in der erfolgreichen Comedy Reihe geplant ist.

Der dritte Film trägt den Titel MEET THE LITTLE FOCKER! Es ist weder ein Dreh- noch Starttermin bekannt!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

THE BOURNE ULTIMATUM - Bilder online!!!!

Die Website "MovieReporter" hat erste Bilder zum dritten BOURNE Film, THE BOURNE ULTIMATUM, online.
In den letzten Tagen wurden Szenen in Berlin gedreht und die Kollegen haben anscheinend eine Einladung bekommen (unsere Anfrage wurde leider unprofessionell nicht mal absagend beantwortet) am Drehort dabei zu sein!

Hier geht es zu den Aufnahmen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: MovieReporter

WHITEOUT mit Kate Beckinsale?!?!

Dominic Sena, Regisseur von solchen unsäglichen "Meisterwerken" wie SWORDFISH und
GONE IN 60 SECONDS, hat ein neues Projekt!
Sena verfilmt den Graphic Novel WHITEOUT, ein "whodunit" (ein "wer-ist-der Täter") Krimi in der Antarktis.

Kate Beckinsale ist die Wunschkandidatin für die Hauptrolle!
Der Graphic Novel, von Greg Rucka, erzählt die Geschichte von U.S. Marshal Carrie Stetko die den ersten Mord in der Antarktis klären soll. Sie muss den Mörder stellen bevor er fliehen oder - weil die Sonne für sechs Monate untergehen wird - sich im dunkeln vor ihr, ein halbes Jahr lang, vestecken kann!

Kate Beckinsale in der Antarktis? Dann hat die ja viel an!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

DreamWorks und Aardman trennen sich!

Leider, leider wurde heute von Dreamworks bekannt gegeben, dass sich die Abteilungen Dreamworks Animation und Aardman Animations, nach nur drei gemainsamen Projekten, getrennte Wege nehmen werden.

Die beiden Teams erschuffen großartige Animationsfilme wie CHICKEN RUN und WALLACE AND GROMIT: THE CURSE OF THE WERE-RABBIT und letztens erst FLUSHED AWAY.

Schade, Schade!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: DreamWorks Animation SKG

News - January, 30, 2007

Gute Neuigkeiten zu THE HOBBIT!!!

Da sich Peter Jackson und New Line Cinema offiziell, wegen der Verfilmung von THE HOBBIT, voneinander getrennt haben, versucht das Studio nun so schnell es geht das Projekt zu realisieren um die Rechte nicht zu verlieren.

Als im November die "Herr der Ringe" Fanseite "The One Ring" erwähnte, dass ggf. SPIDER-MAN Regisseur Sam Raimi den Film inszenieren soll, klang es noch wie ein Geek Gerücht.

Gestern hat die "Los Angeles Times" dieses Gerücht bestätigt. Sam Raimi soll mehrmals mit seinen Mitarbeitern über die Verfilmung von THE HOBBIT gesprochen haben.

Da Raimi mit SPIDER-MAN 3 seinen vorerst letzten SPIDER-MAN Film abgedreht hat, wäre dieses Projekt nun mehr als möglich!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: L.A.Times

BOND 22 - Viel neues!!

In einem Interview mit den beiden Drehbuchautoren von CASINO ROYALE, Robert Wade und Neil Purvis, wurde offiziell bestätigt, dass der nächste Bond Film NICHT auf die Kurzgeschichte "Risico" (wir berichteten) basieren wird.

Es wird sich um eine neue Geschichte handeln und wahrscheinlich werden Q und Miss Moneypenny auch im nächsten nicht mit dabei sein.
Die Autoren meinten, dass sie im zweiten Daniel Craig Film, noch viel über Bond erzählen müssen und keine Zeit für Q und seine Gadgets haben. Mittlerweile hat jeder der Zuschauer mehr Gadgets (von Super High Tech Handys bis zu Video iPods) als Q zur Zeit bieten könnte. Laut Purvis und Wade gebe es eher eine Möglichkeit für einen Kurzauftritt von Miss Moneypenny geben wurde, ist aber bis jetzt noch nicht geplant!

Der nächste James Bond Film ist für den November 2008 terminiert! Hier gehts zum kompletten Bericht mit den beiden Autoren!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: TheTrades

Penelope's nächster Film wieder mit Pedro!!!!!

Laut "Variety" wird Penelope Cruz im nächsten Pedro Almodovar Film wieder mit dabei sein. Das Branchenblatt nennt LA PIEL QUE HABITO als Almodovars nächstes Projekt!

Der Film soll teilweise auf Thierry Jonquet's 1995er Roman "Mygale" basieren.
Der Roman handelt von der schrecklichen Rache eines Plastik-Chirurgen an den Vergewaltigern seiner Tochter.

Das Drehbuch ist bereits fertig und es wird mit 70-80% Wahrscheinlichkeit Almodovar's nächster Film werden, sagte Produzent und Bruder Agustin Almodovar. Laut Agustin arbeitet Pedro immer an mehreren Projekten gleichzeitig und hat derzeit ein weiteres Drehbuch am Start!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

Kleinigkeiten zum nächsten Bond Film!!

In einem Interview mit der italienischen Zeitung "Il Giornale", erzählte Giancarlo Giannini - der in CASINO ROYALE Rene Mathis spielte - dass er im kommenden Bond FIlm auch wieder mit von der Partie wäre!

Im 22. Film in der 007 Reihe, wird aufgeklärt, dass Mathis doch auf Bonds Seite ist.
Er wird seinen Doppel-Agent Status ausnutzen um Bond dabei zu helfen, die Drahtzieher hinter der mysteriösen Organisation, zu der Le Chiffre und Mr.White gehören, auffindig zu machen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Il Giornale

Kein neuer Bruce Lee von Rob Cohen!

Vor ein paar Wochen hatten wir über einen möglichen Bruce Lee Film von Rob Cohen (FAST AND THE FURIOUS, XXX und demnächst THE MUMMY 3) berichtet.

Es sollte ein komplett neuer Film mit archivierten Material von Bruce Lee und der Nutzung von CGI Effekten werden.
Diese Pläne wurden nun eingestampft, da die Nachkommen von Lee die Rechte - die sie vorher vergeben hatten - zurückgezogen haben.

Es kann sein, dass der Rückzug mit einem anderen Bruce Lee Film zu tun hat.
Donnie Yen (!?!) soll die Martial Arts Legende, in der Verfilmung eines Buches , dass die Familie über Bruce Lee geschrieben hat, spielen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

Hitflip: Bücher, DVDs, Spiele & Musik-CDs tauschen

News - January, 29, 2007

Irrsinn der Woche!!!

Das in der deutschen Kinobranche so einiges von Woche zu Woche schleppend bis falsch läuft, ist häufig ein Thema bei den Wochenend-Kolumnen von GreekGeek. Damit sich dies aber nicht häuft, habe ich gestern folgendes Thema weggelassen:

(reisserisch-überzogene-50erJahre-Horrormusik)
Kinoketten boykottieren Fox Filme!

Kinogänger die dieses Wochenende im Kino waren, ist bestimmt aufgefallen, dass einige Filme nicht in ihren "Lieblings-Multiplexen" liefen.
Unter anderem nicht dabei waren NACHTS IM MUSEUM und RACHE IST SÜSS - beides Filme der 20th Century Fox Germany!

Nun wird sich der normale Kinobesucher fragen: "Was kann ich denn dafür?" - "Was hab ich denn als NACHTS IM MUSEUM Besucher mit dem Film ERAGON zu tun?"

Die Multiplex Ketten - allen voran die drei die das Wort "Cine" in ihrem Namen tragen - haben alle Filme der Firma Fox aus dem Programm genommen, weil ihnen der DVD Starttermin des Fox Films ERAGON (Kinostart 15.12.06 - DVD Start 19.03.07) zu knapp vorkommt!
Und da die anderen Filme auch von der Fox sind müssen alle dafür „bluten“.

Wer hier denken sollte, dass GreekGeek mal wieder einen vom Plex erzählt, der sollte sich folgende Spiegel Online Artikel zu dem Thema durchlesen:

Spiegel Online: Kinoketten drohen mit Filmboykott

Spiegel Online: Kinos nehmen Fox-Filme aus dem Programm

Ich finde Filmfans in Deutschland sind nicht aktiv genug. Sie machen sich nicht bemerkbar.
Wieso soll eine Riesenkette mit den Besuchern machen was sie will und der Besucher muss reagieren?!
Wieso nicht "agieren"?
Wieso sollte der Besucher nicht entscheiden wer wen boykottiert. Alle anderen Kinos (also alle ohne "Cine" im Namen) haben die Filme gezeigt.

Wieso nicht einfach die „Großen“ boykottieren, sich die Fox Filme in den anderen Kinos anschauen und dann am 19.03.07 die ERAGON DVD kaufen gehen. (nicht dass ich hier Werbung für den schlechten ERAGON Film mache - es geht nur ums Prinzip!)

Ganz merkwürdig ist dabei, dass NACHTS IM MUSEUM immer noch der zweitstärkste Film in den deutschen Charts war und ERAGON nicht mal mehr in den besagten Kinoketten läuft! (bzw. in keiner anständigen Vorstellung in der ein normaler Mensch, der nicht in den Kindergarten oder zur Schule geht, ins Kino kann)
Wo ist bitte schön das Problem den abgenudelten Drachen-Film am 19.03.07 für den Home Entertainment Bereich auszuwerten?!?

Fazit:
Noch ein neuer Trick der Kino-“Unternehmer“ ihre Besucher vom Kino fernzuhalten!!

Ah, ja übrigens: das Wort "Cine" kommt aus dem Greek und bedeutet Bewegung.
Nur leider hat sich in den selbst erträumten Universen dieser "Unternehmer" seit dem Ende der 80er nichts mehr "bewegt"!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: WeekInGeek

Erster Teaser zu 1408!!!

Bei "Yahoo! Movies" ist der erste Teaser zu 1408 zu sehen.
Mikael Hafstrom verfilmte die Kurzgeschichte von Stephen King, mit John Cusacj in der Hauptrolle.

Der Gruselfilm startet am 13.07.07 in den US Kinos!
Hier ist der Link zum Teaser!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Yahoo

Stoiber's Sturz als TV Film?!?

Dieter Wedel möchte die "wahren Hintergründe" hinter Edmund Stoiber's Sturz zeigen und plant eine Verfilmung der Geschehnisse der letzten Tage!

Wedel hofft auf ein Treffen mit Stoiber um den Protagonisten dieses "Shakespeare-artigem Königsdramas" an der "Geschichtsschreibung mitwirken zu lassen. (Zitat Wedel bei "Bild am Sonntag")

In der Geschichte der CSU-Krise sei toller Stoff fürs Fernsehen, der eine geniale Handlung gebe: "Der Sturz des einst so erfolgreichen Helden Stoiber, finstere Intrigen seiner Parteifreunde, ein Skandal um die außereheliche Affäre seines Gegenspielers Seehofer".

Interessant ist dies schon. GreekGeek finden es nämlich schade, dass der größte Comedian unter den deutschen Politikern nicht mehr "auftretten" darf!
Dabei hatte er dem Zwerchfell der Republik so gut getan!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Wunschliste.de

Neues zu REDACTED!!!

Nun bestätigt "Variety" REDACTED auch als Brian DePalma's nächstes Film Projekt!
Die Produzente der Firma HDNet Films, Todd Wagner und Mark Cuban beauftragten De Palma REDACTED zu schreiben und zu inszenieren!

Die Dreharbeiten beginnen im Frühjahr in Jordanien.
Magnolia Pictures will den Film nächsten Herbst (wobei nicht genau klar ist ob Herbst '07 oder '08 gemeint ist) am gleichen Tag ins Kino, auf den HDNet Sender und auf DVD herausbringen.

Der Film wird aus Montagen von Berichten über U.S. Soldaten im Irak sein.
REDACTED wird aus allen möglichen Medienformen bestehen, z.B. aus Bolgs, Webreports, YouTube Ausschnitten usw.

Es gibt noch keine Besetzung. Der Film wird mit High-Def Kameras gedreht.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

Die Gewinner der SAG Awards!!!

Die Gewinner der SAG Awards (Screen Actors Guild) wurden bekannt gegeben:
Gewinner sind Fett markiert!!

SPIELFILME

Hauptdarsteller

Leonardo DiCaprio - "Blood Diamond"
Ryan Gosling - "Half Nelson"
Peter O'Toole - "Venus"
Will Smith - "The Pursuit of Happyness"
Forest Whitaker - "The Last King of Scotland"

Hauptdarstellerin

Penelope Cruz - "Volver"
Judi Dench - "Notes on a Scandal"
Helen Mirren - "The Queen"
Meryl Streep - "The Devil Wears Prada"
Kate Winslet - "Little Children"

Nebendarsteller

Alan Arkin - "Little Miss Sunshine"
Leonardo DiCaprio - "The Departed"
Jackie Earle Haley - "Little Children"
Djimon Hounsou - "Blood Diamond"
Eddie Murphy - "Dreamgirls"

Nebendarstellerin

Adriana Barraza - "Babel"
Cate Blanchett - "Notes on a Scandal"
Abigail Breslin - "Little Miss Sunshine"
Jennifer Hudson - "Dreamgirls"
Rinko Kikuchi - "Babel"

Ensemble

"Babel" - Adriana Barraza, Cate Blanchett, Gael García Bernal, Rinko Kikuchi, Brad Pitt, Kôji Yakusho

"Bobby" - Harry Belafonte, Joy Bryant, Nick Cannon, Emilio Estevez, Laurence Fishburne, Brian Geraghty, Heather Graham, Anthony Hopkins, Helen Hunt, Joshua Jackson, David Krumholtz, Ashton Kutcher, Shia LaBoeuf, Lindsay Lohan, William H. Macy, Svetlana Metkina, Demi Moore, Freddy Rodriguez, Martin Sheen, Christian Slater, Sharon Stone, Jacob Vargas, Mary Elizabeth Winstead, Elijah Wood

"The Departed" - Anthony Anderson, Alec Baldwin, Matt Damon, Leonardo DiCaprio, Vera Farmiga, Jack Nicholson, Martin Sheen, Mark Wahlberg, Ray Winstone

"Dreamgirls" - Jamie Foxx, Danny Glover, Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Eddie Murphy, Keith Robinson, Anika Noni Rose

"Little Miss Sunshine" - Alan Arkin, Abigail Breslin, Steve Carell, Toni Collette, Paul Dano, Greg Kinnear

TV

Darsteller in einem TV Film oder Mini Serie

Thomas Haden Church - "Broken Trail"
Robert Duvall - "Broken Trail"
Jeremy Irons - "Elizabeth I"
William H. Macy - "Nightmares & Dreamscapes"
Matthew Perry - "The Ron Clark Story"

Darstellerin in einem TV Film oder Mini Serie

Annette Bening - "Mrs. Harris"
Shirley Jones - "Hidden Places"
Cloris Leachman - "Mrs. Harris"
Helen Mirren - "Elizabeth I"
Greta Scacchi - "Broken Trail"

Darstellerin in einer TV Serie (Drama)

Patricia Arquette - "Medium"
Edie Falco - "The Sopranos"
Mariska Hargitay - "Law & Order: Special Victims Unit"
Kyra Sedgwick - "The Closer"
Chandra Wilson - "Grey's Anatomy"

Darsteller in einer TV Serie (Drama)

James Gandolfini - "The Sopranos"
Michael C. Hall - "Dexter"
Hugh Laurie - "House"
James Spader - "Boston Legal"
Kiefer Sutherland - "24"

Darsteller in einer TV Serie (Comedy)

Alec Baldwin - "30 Rock"
Steve Carell - "The Office"
Jason Lee - "My Name is Earl"
Jeremy Piven - "Entourage"
Tony Shalhoub - "Monk"

Darstellerin in einer TV Serie (Comedy)

America Ferrera - "Ugly Betty"
Felicity Huffman - "Desperate Housewives"
Julia Louis-Dreyfus - "The New Adventures of Old Christine"
Megan Mullally - "Will & Grace"
Mary-Louise Parker - "Weeds"
Jaime Pressly - "My Name is Earl"

TV Serie (Drama) Ensemble

"24" - Jayne Atkinson, Jude Ciccolella, Roger Cross, Gregory Itzin, Louis Lombardi, James Morrison, Glenn Morshower, Mary Lynn Rajskub, Kim Raver, Jean Smart, Kiefer Sutherland

"Boston Legal" - Rene Auberjonois, Craig Bierko, William Shatner, James Spader, Mark Valley

"Deadwood" - Jim Beaver, Powers Boothe, Sean Bridgers, W. Earl Brown, Dayton Callie, Brian Cox, Kim Dickens, Brad Dourif, Anna Gunn, John Hawkes, Jeffrey Jones, Paula Malcomson, Gerald McRaney, Ian McShane, Timothy Olyphant, Molly Parker, Leon Rippy, William Sanderson, Brent Sexton, Bree Seanna Wall, Robin Weigert, Titus Welliver

"Grey's Anatomy" - Justin Chambers, Eric Dane, Patrick Dempsey, Katherine Heigl, T.R. Knight, Sandra Oh, James Pickens, Jr., Ellen Pompeo, Sara Ramirez, Kate Walsh, Isaiah Washington, Chandra Wilson

"The Sopranos" - Sharon Angela, Lorraine Bracco, Max Casella, Dominic Chianese, Edie Falco, James Gandolfini, Joseph R. Gannascoli, Dan Grimaldi, Robert Iler, Michael Imperioli, Steven R. Schirripa, Jamie Lynn Sigler, Tony Sirico, Aida Turturro, Steven Van Zandt, Frank Vincent

TV Serie (Comedy) Ensemble

"Desperate Housewives" - Andrea Bowen, Mehcad Brooks, Ricardo Antonio Chavira, Marcia Cross, James Denton, Teri Hatcher, Josh Henderson, Zane Huett, Felicity Huffman, Kathryn Joosten, Nashawn Kearse, Brent Kinsman, Shane Kinsman, Joy Lauren, Eva Longoria, Kyle MacLachlan, Laurie Metcalf, Shawn Pyfrom, Doug Savant, Dougray Scott, Nicollette Sheridan, Brenda Strong, Kiersten Warren, Alfre Woodard

"Entourage" - Kevin Connolly, Kevin Dillon, Jerry Ferrara, Adrian Grenier, Rex Lee, Debi Mazar, Jeremy Piven, Perrey Reeves

"The Office" - Leslie David Baker, Brian Baumgartner, Steve Carell, David Denman, Jenna Fischer, Kate Flannery, Melora Hardin, Mindy Kaling, Angela Kinsey, John Krasinski, Paul Lieberstein, B.J. Novak, Oscar Nunez, Phyllis Smith, Rainn Wilson

"Ugly Betty" - Alan Dale, America Ferrera, Mark Indelicato, Ashley Jensen, Eric Mabius, Becki Newton, Ana Ortiz, Tony Plana, Kevin Sussman, Michael Urie, Vanessa Williams

"Weeds" - Martin Donovan, Alexander Gould, Justin Kirk, Romany Malco, Kevin Nealon, Mary-Louise Parker, Hunter Parrish, Tonye Patano, Elizabeth Perkins

Life Achievement Award

Julie Andrews

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: SAG

WeekInGeek – WeekEnd Editorial - January, 28, 2007

Es war eine großartige Woche für Geekland!

Was für eine Woche: Oscar Nominierungen (siehe hier) und einen Tag vorher die Razzie Nominierungen.
Razzies sind die sogenannten Goldenen Himbeeren für die schlechtesten Filme des letzten Jahres.

Unser Favorit BASIC INSTINCT 2 führt die Liste mit 7 Nominierungen an. Darunter für den schlechtesten Film, Schauspielerin, Regie, Drehbuch u.v.a.

Zu den anderen "schlimmen" Filmen gehören auch noch LITTLE MAN, BLOODRAYNE, THE WICKER MAN und unser andere Favorit LADY IN THE WATER mit 4 Nominierungen (schlechtester Film, Regie, Drehbuch und Nebendarsteller).
Und sogar Kate Bosworth wurde als schlechteste Nebendarstellerin in SUPERMAN RETURNS nominiert. Jede andere hätte Lois Lane mehr Leben eingehaucht.
Ok, es lag auch am Drehbuch...
Hier geht's zur kompletten Liste der Razzies!

Bei den Oscars gab es nur kleinere Überraschungen. DREAMGIRLS hat zwar die meisten Nominierungen, ist aber weder als bester Film, noch für die beste Regie nominiert worden. Die klaren Favoriten für den besten Film sind nun Golden Globe Gewinner BABEL und THE DEPARTED und als Aussenseiter LETTERS FROM IWO JIMA und LITTLE MISS SUNSHINE.

In der Kategorie bester ausländischer Film gibt es zwei eindeutige Favoriten:
DAS LEBEN DER ANDEREN und PAN'S LABYRINTH, wobei ich mein Geld auf PAN'S LABYRINTH setzen würde.
Leider ist GreekGeek's persönlicher Favorit, Paul Verhoeven's ZWARTBOEK, nicht bei den letzten 5 Filmen dabei gewesen. Schade!!!

Und noch etwas besonders in dieser Woche: die sich häufenden Meldungen zur TINTIN ("Tim & Struppi") Verfilmung machen GreekGeek neugierig auf das kommende Projekt.
Deswegen gibt es bereits jetzt (bevor es einen Regisseur, geschweige denn ein Drehbuch gibt und der Film noch 3 bis 4 Jahre von uns entfernt ist) eine TINTIN Seite unter "Movies". Dort werden, wie immer, alle News zu diesem Projekt gesammelt!

Einen schönen Wochenanfang!


Source: WeekInGeek

News - January, 26, 2007

Neues zu BATMAN : THE DARK KNIGHT!!

Nun ist es offiziell: Harvey Dent wird eine der Hauptfiguren im zweiten Christopher Nolan BATMAN sein. Dent ist auch als Two-Face bekannt. Inwiefern er in THE DARK KNIGHT als solcher auch agieren wird, ist noch nicht bekannt.

Matt Damon hat nun offiziell die Rolle abgelehnt (schade!!) und die Filmemacher haben sich bereits mit Josh Lucas getroffen und Jamie Foxx und Edward Norton sind auch interessiert.

Auch Rachel Dawes - die Rolle die Katie Holmes in BATMAN BEGINS gespielt hat - ist wieder mit dabei, nur wird sie nicht von Holmes gespielt werden!
Zur Zeit wird nach einer neuen Dastellerin gesucht!

Bereits seit Wochen gecastet: Heath Ledger als der Joker!
Laut "Production Weekly" läuft die Pre-Production zu THE DARK KNIGHT bereits seit dem 11.01.07
Und noch eine Kleinigkeit: Oswald Cobblepot, auch bekannt als der Pinguin, wird NICHT in THE DARK KNIGHT auftauchen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Latino Review

Neuer Ron Howard Film?!

Universal Pictures und Imagine Entertainment haben sich eine Option auf den Roman "The Emperor's Children", von Claire Messud, gesichert.

Imagine's Brian Grazer wird produzieren und Ron Howard soll angeblich Regie führen.

Der Roman ist eine sogenannte "comedy of manners", eine Gesellschafts- und Sittenkomödie, die in den Monaten vor und nach dem 11. Septemer 2001 angesiedelt ist.
Es geht um drei absoventen der Brown Universität, die das 30 Lebensjahr erreichen und merken, dass sie - entgegen ihrer eigenen Pläne - es noch nicht weit gebracht haben!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

HITMAN News!!

Der französische Regisseur Xavier Gens sprach mit dem online Magazin "Allocine" über die Verfilmung des Video Games HITMAN!

Gens wollte als erstes klarstellen, dass HITMAN düster und brutal im Stil von Paul Verhoeven's ROBOCOP sein wird und nicht spaßige Action wie THE TRANSPORTER!

Es soll einen orchestralen, opernartigen Musicscore geben und die Kamera-Arbeit soll in der Art von Robert Richardson's Stil in Martin Scorsese's CASINO sein.

Das klingt ja alles sehr vielversprechend!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: DarkHorizons

TINTIN in der Vorbereitungsphase !?!?!!

TINTIN, hierzulande auch bekannt als "Tim & Struppi" ist bei Steven Spielberg's Produktionsfirma "Amblin Entertainment" bereits seit mehreren Jahren in der Planung!

Nun mehren sich die Anzeichen, dass es langsam wohl tatsächlich losgehen soll!

"Tintin" film, if not a series of adventures. Nick Rodwell von "Moulinsart" - den Rechteinhabern von "Tintin" - erwähnte erst letztens das der erste Film von Amblin/Dreamworks in Arbeit ist.
Es ist (natürlich) eine Reihe geplant (hoffentlich)!!!

Rodwell erzählte der "Associated Press" das Spielberg eine "Reihe von sehr traditionellen Filmen produzieren will, die den Geist von Hegre's "Tintin" Abenteuer auf die Leinwand bringen werden"!!!
Er sagte aber nicht ob die Filme als Live-Action, als Animation, oder aus einer Mischung von beiden, gedreht werden sollen.

Gerüchten zufolge besuchte Spielberg erst letztens James Cameron's neue Firma für Motion-Capture (Motion Capture= MONSTER HOUSE und Robert Zemeckis kommender Film BEOWULF) um sich für TINTIN zu informieren.

Erste Tests sollen bereits gemacht worden sein, da Rodwell letzten November/Dezember in Los Angeles war und mehr als zufrieden mit den Ergebnissen ist!

In den nächsten Monaten werden die ersten offiziellen News zu lesen sein!

GeekAlarm!!!: endlich was neues zu TINTIN!
GreekGeek beobachtet dieses Projekt seit 1986 - mein Gott 21 Jahre - und wer könnte den weltreisenden Abenteurer auf die Leinwand zaubern, außer der Filmemacher der einen anderen weltreisenden Abenteurer, 1981, 1984, 1989 und 2008, auf die Leinwand brachte/bringen wird!!!!!!!!!!!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: SpielbergFilms.com

News - January, 24, 2007

GRIND HOUSE - japanisches Plakat!!

"Aint-it-cool-News" hat ein sehr spezielles Poster zum Rodriguez/Tarantino Film GRIND HOUSE online!
Es ist die japanische Version und trifft exakt die Essenz der Double-Features der 70er Jahre.
Besucht unsere neue Robert Rodriguez Seite, um das komplette Poster zu sehen.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: AICN

Liam Neeson zu LINCOLN!!!

"Coming Soon" hat bei dem Dreharbeiten des Westerns SERAPHIM FALLS mit Hauptdarsteller Liam Neeson unterhalten.

Neeson, der im kommenden (nach INDIANA JONES) Spielberg Film LINCOLN, den 16. Präsidenten des USA spielen soll, fand es hilfreich sich, bei dieser Produktion, über den Bürgerkrieg zu informieren.
Er meinte, dass er mit den Dreharbeiten zu SERAPHIM FALLS anfing nachdem er bereits seit einem Jahr über das Thema "Lincoln" recherchiert hatte.

Hier gehts zum kurzen Interview!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

Clive Owen als Philip Marlowe!

Universal Pictures und Strike Entertainment planen Clive Owen als Paymond Chandler's Privatdetektiv Philp Marlowe einzusetzen

Strike Entertainement hat sich die Rechte an der Roman Reihe von Chandler gesichert, darunter die bekannten Titel "The Big Sleep" und "Farewell My Lovely".
Es ist noch nicht sicher mit welchem Roman gestartet wird.

Die Filme sollen den Film Noir Feeling der Romane übernenehmen und die Storys in den 40ern beibelassen.
So sehr GreekGeek nicht wollte, dass Owen der neue James Bond wird, so sehr denke ich, dass Owen der perfekteste Marlowe aller Zeiten wäre! Hoffentlich klappts!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

Neues Poster zu 300!!

Das finale Hauptmotiv zu 300 ist online! Klickt auf den Link um das Poster zu sehen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: SuperHeroHype

Clint und Indy?!?!?!?

GreekGeek wollte dieses Gerücht eigentlich noch nicht anpacken, aber da es langsam über das ganze Netz geht:

Laut "Gerüchten" soll Clint Eastwood im neuen INDIANA JONES Film mitspielen.
Das Gerücht entstand als Eastwood während der Golden Globe Verleihung erzählte, dass sein Freund und Kollege Steven Spielberg ihn unbedingt in einem Film inszenieren möchte.
Als die Presseleute meinte ob es sich um den neuen Indiana Jones Film handeln würde, wollte Eastwood keine genauen Auskünfte dazu geben.

Interessant wäre es schon wenn Dirty Harry, James Bond und Han Solo in einem Film mitspielen würden. Aber die Gerüchte, dass Eastwood den Bruder von Indy spielen soll, sind nicht unbedingt nachzuvollziehen da Eastwood genau so alt ist wie sein (möglicher) Filmvater Connery!

Spannender wäre es wenn Clint Eastwood den Antagonisten (Greek für Gegenspieler bzw. Bösewicht) spielen würde.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Moviehole

SPIDER-MAN 3 Videogame Site online!

Die offizielle Website des VideoGames zu SPIDER-MAN 3 ist online!
Klickt auf folgenden Link um dort hinzukommen!
Dort findet ihr neue Videos und Screenshots zum Spiel.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: SuperHeroHype

Neue Bilder zu TRANSFORMERS!!

Erste Bilder tauchen auf! Nach dem großartigen Teaser zu TRANSFORMERS beginnt, langsam aber sicher, der Hype zu dieser Überproduktion.



Klickt auf den Link um den kompletten Optimus Prime und weitere Bilder zu sehen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: SuperHeroHype

THE DEPARTED - erneuter US Start!

Warner Bros.,USA wird den Oscar-nominierten Scorsese Film THE DEPARTED am FR, den 26.01.07, in den US Kinos wiederaufführen!

Mal gucken ob dies bei uns auch passieren wird!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

News - January, 22, 2007

David Koepp schreibt SPIDER-MAN 4!?!

"SuperHeroHype" hat aus sicherer Quelle erfahren, dass Autor David Koepp das Drehbuch zu SPIDER-MAN 4 schreiben soll!!!

Die Bosse von Sony Pictures haben SPIDER-MAN 3 bereits gesehen und sind so begeistert, dass sie sofort einen weiteren Film genehmigt haben und bereits bei den Vorbereitungen sind!

David Koepp hat noch nicht unterschrieben, aber das Studio wird auf jeden Fall einen vierten Film produzieren! Regisseur Sam Raimi wird wahrscheinlich nicht mehr Regie führen und Tobey Maguire nicht mehr den Spidey spielen!

David Koepp, der zu GreekGeek's Lieblings-Drehbuchautoren gehört, hat bereits den ersten SPIDER-MAN (2002) geschrieben und gerade das Drehbuch zum vierten INDIANA JONES fertiggestellt.
Zu seinen weiteren Drehbüchern gehören u.a. JURASSIC PARK, WAR OF THE WORLDS, MISSION IMPOSSIBLE, SNAKE EYES, THE SHADOW, PANIC ROOM und CARLITO'S WAY!

SPIDER-MAN 3 startet weltweit Anfang Mai!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: SuperHeroHype

Wird THE DEPARTED eine Trilogie werden?!?

Gerüchten zufolge soll Martin Scorsese an einer THE DEPARTED Trilogie interessiert sein!

Nachdem der Film von den Kritikern und dem Publikum gefeiert wurde, ist dies natürlich kein Wunder. Bleibt nur abzuwarten ob das Gerücht sich als Wahrheit bestätigt!

Mark Wahlberg hatte in einem Interview erwähnt, dass THE DEPARTED noch zwei Filme bekommen sollte, genauso wie das asiatische Original INFERNAL AFFAIRS!
Also würde sich dann ein Sequel mit neuen Darstellern und ein Prequel mit der alten Besetzung anbieten! Wahlber erzählte auch, dass Scorsese bereits bei alten Freunden nach Unterstützung gefragt hätte.
Unter anderem Robert De Niro!!!

Wenn das alles wahr ist, wird es das erste Projekt von Scorsese sein, dass einen weiteren Film (bzw. Filme) bekommen wird.

INFERNAL AFFAIRS besteht aus drei Filmen. Hier die drei Originale:

          

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Moviehole

Ein "anderes" Ocean's 11?!?

RUSH HOUR Regisseur Brett Ratner plant ein "schwarzes" Ocean's 11 und sammelt zur Zeit die großen Namen des farbigen Hollywood!

Bis jetzt haben Eddie Murphy, Chris Rock und Chris Tucker sehr grosses Interesse gezeigt!
Ratner soll auch an Denzel Washington dran sein. Washington ist vom Drehbuch von Russel Gewirtz sehr angetan. Gewirtz hat letztes Jahr den sehr guten Spike Lee Film INSIDE MAN geschrieben!

Das noch unbetitelte Projekt wird von Universal Studios produziert!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

Connery bei INDIANA JONES dabei?!?

Sean Connery erzählte der Zeitung "Scotland on Sunday", dass er eine mögliche Rückkehr als Dr. Henry Jones im kommenden vierten INDIANA JONES Film nicht für ausgeschlossen hält!

Letztes Mal war er im 1989er INDIANA JONES AND THE LAST CRUSADE als Indy's Vater zu sehen!

Es sei noch nichts entschieden, meinte Connery. Er möchte erst das Drehbuch lesen.
Die Dreharbeiten beginnen im Juni und Kino-Start ist im Mai 2008!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Scotland on Sunday

Infos zu THE MUMMY 3!!!

Al Gough und Miles Millar, die das Drehbuch zum dritten Mumie Film schreiben, gaben dem Magazin "SCI FI Wire" die ersten Infos zum kommenden Projekt!

Es wird sich um einen neuen Mumien-Bösewicht handeln und es wird eine erwachsene Version von Rick und Evie's (gespielt von Brendan Fraser und Rachel Weisz) Sohn Alex geben.

Die Dreharbeiten beginnen diesen Sommer. Geplanter Start ist der Sommer 2008! Regie führt Rob Cohen (XXX, DRAGONHEART, STEALTH, FAST AND THE FURIOUS)

Alex, der Sohn der O`Connell's wurde im 2001er THE MUMMY RETURNS von Freddie Boath, als 11 jähriger porträtiert!

Ob Fraser und Weisz wieder dabei sind ist noch nicht 100%ig! Beide sind interessiert, das Drehbuch beinhaltet beide, aber es sind noch keine Verträge unterschrieben!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

WeekInGeek – WeekEnd Editorial - January, 21, 2007

Es war eine großartige Woche für Geekland!

Letzten Montag wurden die Golden Globes verliehen. Keine grosse Überraschungen, aber trotzdem gab es auch keine klaren Gewinner!

DREAMGIRLS wurde als der Favorit in der Sparte Comedy/Musical gehandelt und hat den Preis auch bekommen.
In der Sparte Drama gab es keinen eindeutigen Favoriten und überraschenderweise holte sich BABEL den Preis!

Diese beiden Titel sind aber dieses Jahr keine klaren Indikatoren für den Oscar!

GreekGeek's Einschätzung nach werden Filme wie UNITED 93 (der bei den Globes komplett ignoriert wurde) und LETTERS FROM IWO JIMA (der bei den Globes unter den nicht-englischsprachigen Filme lief) zusammen mit THE DEPARTED zu den Oscar-Gewinnern gehören!
Was gab's noch interessantes: außer das Jessica Biehl, Cate Blanchett, Kate Winslet, Felicity Huffmann und Reese Whiterspoon am besten aussahen, nicht viel!

Scorsese's Ansprache war sehr interessant und es bestätigte sich noch einmal, dass Scorsese eigentlich auch ein MasterGeek ist, da er in seiner Ansprache mehr über seine Lieblingsfilme sprach als über seinen gerade ausgezeichneten!

Auch Meryl Streeps Ansprache war sehr FilmFan-lastig.
Streep meinte, dass manche sehr guten Filme (sie erwähnte u.a. LITTLE CHILDREN, NOTES ON A SCANDAL, PAN'S LABYRINTH, THE QUEEN und VOLVER) in fast keinen Kinos gespielt werden.
Sogar in größeren Städten muß man vergeblich nach einigen Filmtiteln suchen!
Aktuellstes Beispiel bei uns: THE FOUNTAIN von Darren Aronofsky! Der heissewartet Film mit Hugh Jackman und Rachel Weisz in den Hauptrollen muss, hier in Hamburg, gesucht werden.
Einziges Multiplex das den Film zeigt ist das UCI im Ohtmarschen Park !
Die anderen "großen" Kinos spielen lieber die gleiche Soße in jedem einzelnen ihrer Multi-häuser!
Der Film RUNNING WITH SCISSORS, für den Annette Bening für den Golden Globe nominiert war (dt. Titel "Krass" (!?!?)) läuft auch nur in dem einen "mutigen" Multiplex!!!
(Zwar nicht zu guten Spielzeiten, aber besser als gar nicht!)
Jedenfalls meinte Streep in ihrer Rede, dass wir als das Kinopublikum, uns bei den Verantwortlichen der Kinos melden, bzw. beschweren sollten. Unsere Meinung wurde evtl. etwas an der Situation ändern!

Recht hat sie!

Und noch eine Kleinigkeit am Rande: GreekGeek ist der festen Überzeugung, dass BABEL nur gewonnen hat, weil jeder hören wollte wie Arnold, nachdem er den Umschlag aufmacht, sagt:

"Und da Winna is: BOBEL"

Und er hat es auch so gesagt!!!

Einen schönen Wochenanfang!


Source: WeekInGeek

News - January, 19, 2007

Ellen Ripley in AVATAR!?!

Laut einem Informanten der Website "Aint-it-cool-News" soll ALIENS Veteran Sigourney Weaver in einem kommenden James Cameron Film mitspielen!

Den Anzeichen nach müsste es sich natürlich um AVATAR handeln, da sie in einem Interview erwähnte, dass sie zwar keinen weiteren ALIEN Film machen würde, aber wahrscheinlich in einem Weltraum-Epos von Cameron mitspielen würde.

Sigourney Weaver und Michael Biehn als Nebendarsteller in AVATAR: das Projekt klingt immer vielversprechender!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: AICN

Tim Burton Videoclip für "The Killers"!!!

Tim Burton hat die Regie bei dem neuen Videoclip der Gruppe "The Killers" geführt!
"Bones" ist der Titel des Songs und ihr könnt euch das Video auf unserer Tim Burton Seite anschauen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: YouTube

AT WORLD'S END - Erste Skizzen!!!

Ein paar Skizzen aus dem kommenden PIRATES OF THE CARIBBEAN: AT WORLD'S END sind bei "Aint-it-cool-News" aufgetaucht.

Vorsicht wegen möglicher Spoiler (ist aber nix schlimmes)!

Wo bleibt der erste Teaser!!! Der Mai ist nicht mehr weit! Noch ca. 135 Tage bis zum Start!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: AICN

News - January, 18, 2007

Ist Rachel Weisz die neu Angelina Jolie?!!!

Es kann sein das Rachel Weisz (THE MUMMY, THE CONSTANT GARDENER, THE FOUNTAIN) die Rolle der Ava Lord, aus " A Dame to Kill for", in SIN CITY 2 übernehmen wird.
Bis jetzt war geplant, dass Angelina Jolie mitspielen soll! Durch andere Drehtermine ist es ihr aber nicht möglich dabei zu sein!

Natürlich handelt es sich hierbei ersteinmal um ein Gerücht, aber es wäre schon interessant Rachel in dieser "verruchten" Rollen zu sehen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: cineblend.com

Die letzten (nicht englischsprachigen) Anwärter für den Oscar!!!

Von den 61 Filmen die in die Endauswahl für den Oscar kamen, sind noch die endgültigen 9 über geblieben!

Natürlich sind es dann nur noch 5 die für den begehrten Filmpreis nomiert werden! Die letzten 9 lauten:

DAYS OF GLORY (Algerien)
WATER (Kanada)
AFTER THE WEDDING (Dänemark)
AVENUE MONTAIGNE (Frankreich)
DAS LEBEN DER ANDEREN (Deutschland)
PAN'S LABYRITH (Mexiko)
ZWARTBOEK (Niederlande)
VOLVER (Spanien) und
VITUS (Schweiz)


Die Filme LETTERS FROM IWO JIMA und APOCALYPTO werden nicht, wie bei der Golden Globe Verleihung, mit einbezogen. Die Academy zählt beide als US Produktionen, auch wenn in beiden Filmen kein Englisch gesprochen wird!

GreekGeek's Einschätzung: Eastwood's LETTERS FROM IWO JIMA wird sowieso ein heisser Anwärter auf die Hauptkategorien werden und Gibson's APOCALYPTO wird sich eher in den technischen Kategorien wiederfinden!

Nach meinem Gefühl ist PAN'S LABYRINTH der Favorit für den Oscar!

Und...es ist das erste Jahr in dem GreekGeek so viele von den nominierten nicht-englischsprachigen Filmen gesehen hat und die meisten auch noch zu seinen Favoriten des letzten Jahres gehören:
ZWARTBOEK, VOLVER, PAN'S LABYRINTH.
DAS LEBEN DER ANDEREN ist auch ein sehr starker Film der eine Wahnsinn gute erste Stunde hat, dann nach der Mitte des Films unheimlich absackt um dann, im dritten Akt, wieder an Klasse zu gewinnen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

Matthew McConaughey als Thomas Magnum?!?!

Die ewig geplante MAGNUM Kinoversion läßt mal wieder von sich hören.

"Teletext UK" (also Videotext aus Grossbritannien - soviel zum Thema Info) erwähnt, dass DODGEBALL (wiedermal ein genialer deutscher Titel "Voll auf die Nüsse") Regisseur Rawson Marshall Thurber eine neue Version des Drehbuchs geschrieben haben soll und sich auf die ersten Darsteller festgelegt hat!

Und das wären: Matthew McConaughey als Magnum, Steve Zahn als sein Kumpel Rick, Tyrese Gibson als der Hubschauberpilot T.C., und William H. Macy als Higgins!

Klingt ja interessant, aber es ist schon merkwürdig, dass ausser Tyrese Gibson alle anderen schon mal in SAHARA zusammen gespielt haben!

Und McConaughey hat überhaupt keine Brustbehaarung...

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Teletext UK

News - January, 17, 2007

Neues Studio für "John Carter"!!!

Die Walt Disney Studios haben sich die Rechte an Edgar Rice Burroughs Sci-Fi Bücher Reihe "John Carter of Mars" gesichert!

Die Rechte lagen bis vor kurzem bei Paramount Pictures und IRON MAN Regisseur Jon Favreau sollte den ersten Film in der Reihe inszenieren!
Die Buchreihe besteht aus 11 Romanen - PRINCESS OF MARS ist der erste - und Disney hofft eine neue Filmreihe daran zu machen!

Wenn es von einem Team wie jenes von den PIRATES OF THE CARIBBEAN gemacht wird, dann wird es eine langlebige Reihe!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

IRON MAN's Assistentin!

Gwyneth Paltrow wird neben Robert Downey Jr. und Terence Howard in IRON MAN zu sehen sein.
Die Co-Production von Marvel Studios und Paramount Pictures soll am 02.05.08 in den US Kinos anlaufen!

Laut "Variety" soll Paltrow Virginia "Pepper" Potts, die Assistentin des Iron Man spielen!

Die Dreharbeiten beginnen im März in Los Angeles.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

LETTERS FROM IWO JIMA - das deutsche Plakat!

Hier das deutsche Motiv zum Golden Globe Gewinner LETTERS FROM IWO JIMA!



Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Warner

News - January, 16, 2007

Gerüchte zu STAR TREK!!!!

Wie es aussieht tauchen ausser Spock und Kirk noch zwei andere bekannte Charaktere aus dem STAR TREK Universum, im neuen Film, auf!

Die Website "iesb.net" hat die ersten Seiten des Drehbuchs in die Finger bekommen.
Auf diesen Seiten tauchen Schiff Ingenieur Scotty und der erste Captain der U.S.S. Enterprise Christopher Pike auf!
Und es kann sein, dass es um Zeitreise bzw. verschiedene Zeitebenen geht, deswegen auch die Möglichkeit, dass William Shatner und Leonard Nimoy im neuen Film auftauchen!

Zwar nur Gerüchte, aber besser als gar nichts!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: isbe.net

AVATAR: Rückkehr eines alten bekannten?!

Kann es sein, dass Michael Biehn wieder mit James Cameron zusammen arbeiten wird?

Biehn hatte in den 80ern in den Cameron Filmen TERMINATOR, ALIENS und THE ABYSS mitgewirkt und in den 90er fast kaum etwas mehr gemacht. Jetzt scheint er an einem Comeback zu basteln. Erst werden wir ihn in GRIND HOUSE sehen und dann kann es, laut Gerüchten sein, dass Biehn in AVATAR mitspielen wird.

Ein Mitarbeiter des Special Effects Team von AVATAR hat der Website "LatinoReview" diese Neuigkeit mitgeteilt!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: LatinoReview

Spionage Thriller von Michael Mann!!!!

Michael Mann (HEAT, COLLATERAL) wird für Sony einen Film basierend auf den kommenden Roman "Death of a Dissident" inszenieren. Der Roman wurde von Alexander Goldfarb geschrieben. Goldfarb ist ein enger Freund des verstorbenen Ex-KGB Agenten Litvinenko!

Der Film soll ein breitgefächerter Spionage Thriller werden

Goldfarb hatte Litvinenko die Flucht von Russalnd nach Grossbritannien ermöglicht. Litvinenko starb letzten November an einer Vergiftung mit radioaktiven Material. Das ganze soll als Basis für den Spionage Thriller fungieren.

Allein diese Neuigkeit über das kommende Projekt von Michael Mann ist interessanter als sein kompletter letzter Film!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Hollywood Reporter

CASINO ROYALE schlägt DIE ANOTHER DAY!!!!

CASINO ROYALE hat auch den letzten noch offenen Rekord erreicht:
dieses Wochenende hat der erste Film mit Daniel Craig, das US Gesamt-Einspielerlebnis des letzten Films mit Pierce Brosnan, DIE ANOTHER DAY, überholt.

DIE ANOTHER DAY, war bis jetzt der in den USA stärkste Bond Film, mit 160 Mio.$!
CASINO ROYALE hat bis jetzt in den USA 163 Mio.$ eingespielt.

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CommanderBond.net

WeekInGeek – WeekEnd Editorial - January, 14, 2007

Es war eine großartige Woche für Geekland!

Morgen Abend ist es so weit. Wie jedes Jahr im Januar, vergibt die Foreign Press Association die Golden Globes!

Und hier die Gewinner Tipps von GreekGeek!: (hier der Link zu allen Nominierungen)

Bester Film Drama: THE QUEEN
Bester Film Komödie/Musical: LITTLE MISS SUNSHINE
Beste Regie: Martin Scorsese THE DEPARTED
Bester Hauptdarsteller Drama: Forest Whitaker THE LAST KING OF SCOTLAND
Bester Hauptdarstellerin Drama: Helen Mirren THE QUEEN
Bester Hauptdarsteller Komödie/Musical: Sasha Baron Cohen BORAT
Bester Hauptdarstellerin Komödie/Musical: Renee Zellweger MISS POTTER
Bestes Drehbuch: Guillermo Arriaga BABEL
Bester Film Animation: HAPPY FEET
Bester Film (nicht englischsprachig): LETTERS FROM IWO JIMA
Bester Music Score: Gustavo Santaolalla BABEL
Bester Song: "Listen" DREAMGIRLS
Bester Nebendarsteller: Eddie Murphy DREAMGIRLS
Bester Nebendarstellerin: Cate Blanchett NOTES ON A SCANDAL

Mal gucken was passiert. Eigentlich ist DREAMGIRLS der große Favorit in der Sparte Komödie/Musical, aber irgendwie glaube ich nicht daran. Favorit in der Sparte Drama ist zwar BABEL, aber ich tippe auf THE QUEEN!

PRO 7 überträgt in der Nacht von Montag, den 15.01.07, auf Dienstag, den 16.01.07, die Golden Globe Verleihung, live aus Los Angeles, Kalifornien!!!


Nun zu einem anderen, altbekannten, Thema: deutsche Verleihtitel!
GreekGeek erwähnt gerne - immer wieder - die schrecklichen Filmtitel die sich Verleiher für die deutschen Version einfallen lassen.
Klassiker wie "..... küßt man nicht" oder "Ein ....... kommt selten allein" und "Zwei ...... sind nicht zu fassen" und so weiter und so fort...
Die Pünktchen werden meistens mit dem Beruf des Hauptdarstellers, im Film, ausgefüllt!
Manche dachten, dass dies typische Titel aus den 70ern sind...
Leider geht das immer noch so weiter.

Ich frage mich immer ob gewisse Verleiher entweder ein altes Titelgenerator Programm auf ihrem Commodore 64 nutzen, oder ob es ein pensionierter Mitarbeiter ist, der sich im Keller diese "tollen" Titel aus"denken" darf/soll/muss!

Neueste Beispiele: Aus THE DERARTED wurde "Unter Feinden" und aus THE PRESTIGE "Die Meister der Magie".
Meistens treffen diese Titel nicht mal die Grundidee des Films! Der Titel "Mester der Magie" verwirrt ja noch mehr nachdem man den Film gesehen hat!
Genau wie man aus WE WERE SOLDIERS "Wir waren Helden" gemacht hat. Wollte man damit das deutsche Publikum vom Kino fernhalten? In einer Zeit in der Leute merkwürdig auf Hurra-Patriotismus reagieren - und der Mel Gibson Vietnam-Film meinte alles andere als das - sollten man durch uninspirierte Titel dies nicht noch verstärken!

Aktuellstes Titel Ärgernis: geht mal durch die Strassen und guckt euch auf den Litfasssäulen den Titel von BLOOD DIAMOND an! Vorsicht hier kommt der "geniale" Titel:

BLOOD DIAMOND - "Dieser Stein nimmt dir alles"!

Pure Poesie!!! Wer möchte sich nicht "Dieser Stein nimmt dir alles" ansehen!!!

Demnächst kommen die, noch nicht übersetzten, Titel von FLAGS OF OUR FATHERS und LETTERS FROM IWO JIMA.
Hier ein paar Vorahnungen:

FLAGS OF OUR FATHERS: "Wir waren immer Helden", "Nochmehr Helden wie wir", "Ein Weltkrieg kommt selten allein", "Drei Amis und eine Flagge" usw....

LETTERS FROM IWO JIMA: "Auch Japaner können schreiben", "Japaner sind die besseren Briefeschreiber", "Auf Iwo Jima geht die Post(!!!) ab"!!!

Und ich kann schon in die Nahe Zukunft (= Sommer) schauen: "Ein Transformer kommt selten allein" (was ja auch irgendwie stimmt!) und/oder "Sich-in-Autos-verwandelnde-Maschinenwesen küsst man nicht"!!

Eine angenehme Woche wünsche ich!!!


Source: WeekInGeek

News - January, 12, 2007

Die ersten Reviews 2007!!!!

Das Jahr fängt sehr gut an! GreekGeek hatte die Möglichkeit gleich drei sehr gute Filme zu sehen. Mit THE PRESTIGE, THE QUEEN und PAN'S LABYRINTH nimmt das Jahr 2007 - obwohl das alles 2006er Filme sind - schon sehr gute Formen an!

         

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Reviews

News - January, 11, 2007

POTC: AT WORLD'S END: Endlich mehr Material!!!!

"Aint-it-cool-News" hat ein paar sehr "coole" Promotion Poster zum dritten Film in der PIRATES OF THE CARIBBEAN Reihe online!

Folgt dem Link um eins der besten Jack Sparrow Poster aller Zeiten zu sehen!

Sehr gutes Design der Plakate, obwohl nicht sicher ist ob es sich dabei um die absolut endgültigen Motive handelt!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: AICN

Neues zu STAR TREK!!

Regisseur, Produzent und LOST Erfinder J.J.Abrams sprach mit dem Magazin "Entertainment Weekly" über den kommende STAR TREK Film!
Das Drehbuch ist bereits komplett, muß nur noch ein wenig getrimmt werden.

Er könne es kaum erwarten mit dem Film anzufangen, meinte er und es wird, auch für nicht-Trekkies, ein interessanter Film werden!
Man würde für den Film keine Vorkenntnisse der alten Serien brauchen und es wäre sogar besser wenn man offen für ein neues Abenteuer wäre!
Natürlich werden die Alt-Fans auch auf ihre Kosten kommen!

Die Online Zeitschrift "Sci Fi Wire" hat währenddessen mit William Shatner gesprochen.
Der Captain Kirk Darsteller erwähnte nochmals, dass er wahrscheinlich in dem neuen Film (zusammen mit Leonard Nimoy) auftauchen würde.
J.J.Abrams soll nur noch ein Plätzchen für die Rolle im Drehbuch finden!

Shatner erwähnte auch, dass es sich, im neuen Film, auf jeden Fall um die frühen Jahren des Captain Kirk handeln wird!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Entertainment Weekly, SciFi Wire

News - January, 10, 2007

Cameron's AVATAR: offiziell!!!

Nun ist es endgültig offiziell: James Cameron wird als nächstes das Mega Projekt AVATAR drehen! Gestern hatte das Studio 20th Century Fox bestätigt, dass sie da Film Budget von 200 Mio.$ genehmigt haben.

Laut einem Telefon Interview von James Cameron mit Harry Knowles von "Aint-it-cool-News" wird AVATAR im Sommer 2009 in die Kinos kommen. Laut Cameron werden die Dreharbeiten im November 2007 abgeschlossen sein, aber die Hochentwickelten Phtorealistischen Effekte werden sich noch ein paar Monate hinziehen.

Währenddessen wird er mit den Vorbereitungen zu seinem nächsten "Über"-Projekt anfagen: BATTLE ANGEL ALITA.

Die Hauptrollen in AVATAR sind bereits besetzt:
Sam Worthington und Zoe Saldana (THE TERMINAL, PIRATES OF THE CARIBBEAN: THE CURSE OF THE BLACK PEARL)

Hier gehts zum kompletten Interview!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

Shyamalan's AVATAR???!

M. Nights Shyamalan darf nach dem LADY IN THE WATER Debakel doch wieder einen neuen Film drehen!

Aber wie GreekGeek bereits im Juli `06 vorausgesagt hat, wird ihn Warner nicht mehr beschäftigen. Shyamalan soll für Paramount Pictures eine Realverfilmung der Anime Serie AVATAR: THE LAST AIRBENDER. Die Anime Serie ist eine Co Produktion von Paramount, MTV und Nikelodeon.

Laut "Variety" wird Shyamalan das Drehbuch schreiben (also eine bestehende Idee adaptieren - keine eigenen erstmal!!!), Regie führen und produzieren.
Paramount und Nick Movies planen eine Film Reihe daraus zu machen!

Laut Paramount gehört der Titel AVATAR ihnen. Sprecher der Fox meinen aber, dass AVATAR für James Cameron's Film registriert wurde. Mal gucken wann der Rechtstreit losgeht!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

Rob Cohen soll THE MUMMY 3 übernehmen?!!

Laut "Variety" werden zur Zeit von Universal Studios Gespräche mit Regisseur Rob Cohen (DRAGONHEART, XXX) zwecks der Regie des dritten THE MUMMY Films geführt.

Das neue Abenteuer soll im Sommer 2008 (ein paar Wochen nach INDIANA JONES) in die Kinos kommen. Angeblich sind Brendan Fraser und Rachel Weisz an der Mitwirkung interessiert!

Die ersten beiden Filme, THE MUMMY (1999) und THE MUMMY RETURNS (2001) wurden von Stephen Sommers inszeniert! Sommers wird zusammen mit seinem Co-Produzenten Bob Ducsay den dritten Film mitproduzieren!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

News - January, 08, 2007

Neuer DePalma Antikriegs Film!!!

Kaum hatte GreekGeek berichtet, dass das "Untouchables" Prequel THE UNTOUCHABLES: CAPONE RISING die nächste Regie-Arbeit von Brian DePalma ist, meldete das Insider Magazin "Production Weekly" einen anderen Titel!

Brian DePalma wird als nächstes den Film REDACTED drehen! Der Film wird einen, der vielen schrecklichen Momente aus dem derzeitigen Irak Krieg dokumentieren.
Es handelt sich um den Al-Mahmudiyah Vorfall. Fünf US-Soldaten wurden verdächtigt die Eltern und die 5jährige Schwester eines 14jährigen irakischen Mädchens ermordet, das Mädchen selbst vergewaltigt und dann verbrannt zu haben.
Einer der Soldaten wurde bereits verurteilt, die anderen vier warten auf ihr Urteil.

Der Begriff "Redacted" beschreibt die Bearbeitung, bzw. Entfernung bestimmter Textpassagen aus Dokumenten.

REDACTED wird aus einer Mischung aus verfilmten Szenen, Nachrichten Ausschnitten, "YouTube" Berichten und (unglaublich aber leider wahr) Auszügen aus dem Video-Tagebuch eines der Soldaten bestehen!

DePalma hatte bereits 1989 mit CASUALTIES OF WAR (dt. Titel "Die Verdammten des Krieges") das, erschreckenderweise, gleiche Thema während des Vietnamkriegs aufgegrifen. Damals spielten Sean Penn und Michael J. Fox US-Soldaten die in einem ähnlichen Vorfall involviert waren. Fox spielte damals den einzigen Soldaten der nicht an dem Verbrechen beteiligt war. Diesmal gibt es keinen "unschuldigen".

REDACTED wird bestimmt ein kontroverser, harter, Film werden, der auf jeden Fall durch die Medien gehen wird.
Wer mehr über diesen Vorfall erfahren möchte, sollte sich den "YouTube" Ausschnitt auf unserer Brian DePalma Seite anschauen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: ProductionWeekly

Online Critics haben entschieden!!

Die "Online Film Critics" haben die Preisträger ihrer Wahl zu den diesjährigen (also 2006) Filmbeiträgen bekannt gegeben:

BEST PICTURE
United 93

BEST DIRECTOR
Martin Scorsese - The Departed

BEST ACTOR
Forest Whitaker - The Last King of Scotland

BEST ACTRESS
Helen Mirren - The Queen

BEST SUPPORTING ACTOR
Jackie Earle Haley - Little Children

BEST SUPPORTING ACTRESS
Abigail Breslin - Little Miss Sunshine

BEST ORIGINAL SCREENPLAY
Guillermo del Toro - Pan's Labyrinth

BEST ADAPTED SCREENPLAY
Cuaron, Sexton, Arata, Fergus & Otsby - Children of Men

BEST CINEMATOGRAPHY
Emmanuel Lubeski - Children of Men

BEST EDITING
Clare Douglas, Richard Pearson & Christopher Rouse - United 93

BEST ORIGINAL SCORE
Clint Mansell - The Fountain

BEST DOCUMENTARY
An Inconvenient Truth

BEST FOREIGN LANGUAGE FILM
Pan's Labyrinth (Mexico)

BEST ANIMATED FILM
A Scanner Darkly

BREAKTHROUGH FILMMAKER
Jonathan Dayton & Valerie Faris - Little Miss Sunshine

BREAKTHROUGH PERFORMER
Sacha Baron Cohen - Borat

Für die komplette Liste der nominierten, folgt bitte dem Link !

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: cinematical

FLASH GORDON - jetzt im TV?!?!

FLASH GORDON wird doch nicht ins Kino kommen!

Laut der Website "Geek Monthly" (auch ein interessanter Name) wird es eine TV Serie mit den Abenteuern des Sternen Kriegers geben!
Ganz im Stil der neuen, sehr guten und sehr beliebten, BATTLESTAR GALACTICA TV Serie, soll auch Flash - ah ah! - seine Abenteuer wöchentlich erleben!

Somit ist der von Stephen Sommers geplante FLASH GORDON Kinofilm wohl erstmal aus dem Rennen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Moviehole

WeekInGeek – WeekEnd Editorial - January, 06, 2007

Es war eine großartige Woche für Geekland!

Das neue Jahr hat angefangen und mit 2007 kommt die schönste Nachricht überhaupt:

INDIANA JONES AND THE WHAT EVER... ist nun Mega Offiziell!!!

Das Drehbuch ist fertig (David Koepp hat es abgeliefert und alle - Lucas, Spielberg und Ford - sind zufrieden)
Die Dreharbeiten beginnen im Juni und Premiere ist in der zweiten Mai-Häfte 2008!!!

Zufriedener kann ein Geek kaum sein!
Kann mir kaum vorstellen welche Film-News mich dieses Jahres noch glücklicher machen könnte!!! Echt nicht! Alles andere wären nämlich Überraschungen. Auf INDIANA JONES wartet der GreekGeek schon seit 17 Jahren!!!!!

Und eine kleine Jones/Bond Parallele am Rande: Was Harrison Ford in dem kleinen GreekGeek der 80er ausgelöst hat, hat Daniel Craig 2006 in dem, nunmehr sporadisch, erwachsenen GreekGeek ausgelöst. Keine andere Filmfigur (des Action/Abenteuer Kinos) hat mir seit 1984 (mit dem "Tempel des Todes") soviel bedeutet wie dieser "neue" 007!!!
Wer hätte gedacht, dass eine Rolle die mittlerweile 45 Jahre alt ist, so viel Energie ausstrahlen kann!

Also 2008: erste Hälfte - die Rückkehr von Indiana Jones, zweite Hälfte - der nächste Bond!!!


Aber, wie sollte es sein, kaum hat das Jahr angefangen schon gibt es etwas zu meckern.
Und im diesem Falle lohnt es sich jetzt schon mal mit beschweren anzufangen:
Der Rodriguez/Tarantino Film GRIND HOUSE startet im März in den USA. Als ich letztens die neuen Kinostart-Termine für Deustchalnd eingegeben habe (siehe "specials", linke Spalte) ist mir aufgefallen dass GRIND HOUSE hier am 12.04.07 in den Kinos anläuft.
Erfreut darüber, dass es diesmal etwas zügiger vor sich geht, gab ich die Termine weiter ein bis ich am 23.08.07 hängen blieb:
Start GRIND HOUSE - DEATH PROOF!!!
Verwundert guckte ich wieder auf den April und sah den Titel GRIND HOUSE - PLANET TERROR!!! Da haben die vom deutschen Verleih genau das gemacht, was ich als scherzhaft gedacht hatte: die spalten das Double Feature in zwei einzelne Filme!!!
In dem US Trailer heißt es "zahl einmal und sieh zwei Filme"!
Wird hier wahrscheinlich komplett rausgenommen!

Jedenfalls..., noch mehr als dieses "Spalten" der Filme ärgert mich , dass die deutschen Verleiher immer noch nicht ihr Publikum verstehen!
Ein Film wie GRIND HOUSE ist an das gleiche Publikum gerichtet wie SIN CITY. Das sind junge, meist männliche, Kinogänger die auch Internetaffin sind und teilweise englisch können.
D.h. sie bestellen sich Filme auch aus England bzw. den USA!

GRIND HOUSE kommt im März in die US Kinos. Nach ca. 4 Monaten erscheint er dann auf DVD. Somit wird es den Film Ende Juni/Anfang Juli, legal online zu kaufen geben!!!
D.h. man kann sich den Tarantino Film DEATH PROOF anderthalb Monate vor dem deutschen Kinostart im original und (vor allem) ungeschnitten anschauen!!!
Wer geht dann noch freiwillig am 23.08.07 ins Kino um für die zweite Hälfte zu bezahlen?!??!

Das ist nicht KILL BILL VOL.II der so konzipiert war, dass der Film ein halbes Jahr später in die Kinos kommt.
Das Konzept von GRIND HOUSE ist: "TWO FUCKING FILMS FOR THE PRICE OF ONE!!!!"

Frohes neues Jahr!!!


Source: WeekInGeek

News - January, 05, 2007

Neue Bilder zu THE GOLDEN COMPASS!!

"Coming Soon" hat ein paar neue Bilder zum ersten Film aus der HIS DARK MATERIALS Trilogie, THE GOLDEN COMPASS, erhalten! Unter folgendem Link könnt ihr euch die Bilder anschauen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

Set Bericht zu 300!!

"Coming Soon" war bei den Dreharbeiten zu 300 zu Besuch!

Unter folgendem Link könnt ihr euch diesen Bericht durchlesen (ist aber auf englisch)!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

Drehbuchstart von THE SUBTLE KNIFE!!

"Variety" berichtete, dass der Drehbuchautor Hossein Amini den Auftrag bekam das Script zu THE SUBTLE KNIFE zu schreiben!

THE SUBTLE KNIFE ist der zweite Film in der HIS DARK MATERIALS Trilogie.
Die Dreharbeiten zu THE GOLDEN COMPASS sind in vollem Gange! Der erste Film soll am 07.12.07 weltweit in die Kinos kommen! Das erste Drehbuch wurde von Chris Weitz, der auch Regie führt, geschrieben!

In THE SUBTLE KNIFE wird der Charakter des 12 jährigen Will eingeführt, der sich mit Lyra (die wir im ersten Film kennenlernen werden) zusammen tut!

Philip Pullman's abschliessendes Buch ist THE AMBER SPYGLASS!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

Neue nominierte Filme!

Die "Producers Guild of America" hat ihre diesjährige Liste der nominierten Filme für die "Producers Guild of America Awards" veröffentlicht!

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Kandidaten anschauen!

Unter anderem mit dabei sind BABEL, THE DEPARTED, THE QUEEN, LITTLE MISS SUNSHINE und DREAMGIRLS!
Überraschen dabei ist, dass weder FLAGS OF OUR FATHERS noch LETTERS FROM IWO JIMA (beide von Clint Eastwood inszeniert) mit dabei sind!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: imdb

News - January, 04, 2007

Clooney und DeNiro im Remake von 36!!

Der französische Cop-Thriller 36 QUAI DES ORFEVRES soll remaked werden!
Im original aus dem Jahre 2004 spielen Gerard Depardieu und Daniel Auteuil die Hauptrollen.

Wahrscheinlich wird Clooney die Rollen von Auteuil und De Niro die von Depardieu übernehmen.
Dean Georgaris (PAYCHECK, THE MANCHURIAN CANDIDATE) wird das Drehbuch schreiben!

Wenn es so eine Adaption wie INFERNAL AFFAIRS zu THE DEPARTED geworden ist, dann ist 36 mehr als willkommen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS

News - January, 03, 2007

NATIONAL TREASURE 2 hat einen Titel!!

Das Sequel zu NATIONAL TREASURE hat nun offiziell einen Untertitel. Der zweite Film in der Abenteuer Reihe mit Nicholas Cage heisst nun NATIONAL TREASURE: THE BOOK OF SECRETS. Der Untertitel weist auf die 18 tatsächlich fehlenden Seiten aus der Bibliothek des John Wilkes Booth (der Attentäter von Abraham Lincoln)

Jon Turtletaub führt wie beim ersten Film Regie und Jerry Bruckheimer produziert! Laut Planung sollen ausser Cage wieder Diane Kruger, Justin Bartha, Jon Voight und Harvey Keitel mit dabei sind!
Geplanter Start ist der 21.12.2007!

Bin gespannt was für ein deutschen Titel sich der Verleih einfallen läßt. Nach dem Eigentor "Das Vermächtnis der Tempelritter" und der Nichtnutzung des Reihentitels NATIONAL TREASURE (hat wohl keiner an eine Erfolgsreihe geglaubt in Germany) müssen sich die Mitarbeiter wohl was neues einfallen lassen! "Das Verhängnis der Bibliothekare" oder sowas schlaues. Ist genau so genial wie PIRATES OF THE CARIBBEAN "Fluch der Karibik" zu nennen um dann beim Sequel PIRATES OF THE CARIBBEAN - FLUCH DER KARIBIK 2 draus zu machen und beim dritten den "Fluch" ganz weg zu lassen. Der neue heisst jetzt PIRATES OF THE CARIBBEAN - AM ENDE DER WELT.

Wieso nicht gleich so?

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Buena Vista Pictures

Neuer Drehbuchautor bei TIME TRAVELERS WIFE!

Das Drehbuch zu der Romanadaption THE TIME TRAVELER'S WIFE wird noch einmal umgearbeitet. Drehbuchautor Bruce Joel Rubin (DEEP IMPACT, GHOST) schreibt das Script für Robert Schwentke (FLIGHTPLAN) als Regisseur!

Rubin hat ein Händchen für solche Geschichten. Die Story zu GHOST ist dafür Beweis genug!!!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Variety

POWER OF THE DARK CRYSTAL - erste Skizzen!!

"Aint-it-cool-News" hat erste Skizzen zum Sequel von THE DARK CRYSTAL!
Unter folgendem Link könnt ihr euch erste Ideen zu POWER OF THE DARK CRYSTAL anschauen!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: AICN

News - January, 02, 2007

INDIANA JONES - Nochmalige Bestätigung!!!!!!!

Das neue Jahr fängt genauso gut an wie es endete!!!:

Nachdem am Freitag die News von George Lucas kam, wurde heute nochmals von der Insider Zeitung "The Hollywood Reporter" der Start des neuen INDIANA JONES Films bestätigt!

Laut der Zeitung, werden die Dreharbeiten im Juni starten und Mai 2008 ist der gewünschte Starttermin!

Außer George Lucas sind als Produzenten Frank Marshall und Kathleen Kennedy wieder mit dabei und das Drehbuch ist von JURASSIC RARK und WAR OF THE WORLDS Drehbuchautor David Koepp.

Zur Zeit gibt es keinen Titel zum kommenden Abenteuer und die Handlung ist auch noch "streng geheim"!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Hollywood Reporter

McKellen erzählt STARDUST!

In der Original Version des kommenden Fantasy Films STARDUST soll Gandalf Darsteller Ian McKellen der Erzähler der Story sein!

Der auf den gleichnamigen Roman von Neil Gaiman basierende Film startet am 27.07.07 in den US Kinos.
Mit dabei sind Claire Daines, Robert DeNiro, Michelle Pfeiffer und Sienna Miller!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: Hollywood Reporter

Neuer SPIDER-MAN 3 TV Spot!!

Der erste TV Spot (ja, jetzt schon!!!) zu SPIDER-MAN 3 ist aufgetaucht!

Der Spot enthält neue Szenen aus dem Film und kann unter folgendem Link gesehen werden!

SPIDER-MAN 3 startet Anfang Mai weltweit!

Diskussion bei GreekGeekForum


Source: CS




 

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use