HOME ¦ SPECIALS ¦ DIRECTORS ¦ GUESTBOOK ¦ FORUM

















February, 19, 2008

US Charts 15.02.- 17.02.08

1. Jumper 27,2Mio.$
2. StepUp2TheStreets 19,6Mio.$
3. The Spiderwick Chronicles 19,1Mio.$
4. Fool's Gold 13,Mio.$
5. Definetly, Maybe   9,7Mio.$


Großer Start für den Sci-Fi-Action Film JUMPER.
Der Film mit Anakin Skywalker Darsteller Hayden Christensen hatte über dem längeren FeiertagsWE insgesamt 31,7 Mio.$
Das Sequel ist bereits genehmigt worden!



February, 19, 2008

D Charts WE 15.02.- 17.02.08

1. Unsere Erde 350.000Bs.
2. John Rambo 230.000Bs.
3. 27 Dresses 230.000Bs.
4. Keinohrhasen 225.000Bs.
5. Asterix bei den
Olympischen Spielen
180.000Bs.



Ein Dokumentarfilm auf Platz 1 in Deutschland!

JOHN RAMBO startet mit 230.000 Besucher - ROCKY BALBOA hatte vor ca. 1 Jahr 406.000 Besucher!

KEINOHRHASEN hat die 5 Mio. Besucher Grenze überschritten!

Die ASTERIX Film werden eigentlich schlimmer und schlimmer...



January, 15, 2008

US Charts 11.01.- 13.01.08

1. The Bucket List 19,3Mio.$
2. First Sunday 17,7Mio.$
3. Juno 13,6Mio.$
4. National Treasure 11,3Mio.$
5. Alvin and the Chipmunks   9,3Mio.$


Die von Rob Reiner inszenierte Dramödie schoß direkt auf Platz 1 der US Charts!

Der Überraschungs-Hit JUNO ist auf die 3 gesprungen und hat bis jetzt unglaubliche 70,8 Mio. $ eingespielt!!!



January, 15, 2008

D Charts WE 11.01.- 13.01.08

1. I am Legend 1,1 Mio.Bs.
2. Keinohrhasen 480.000Bs.
3. Alvin und die Chipmunks 120.000Bs.
4. Verwünscht 100.000Bs.
5. The Golden Compass   80.000Bs.



Riesenstart für Will Smith's I AM LEGEND.
Mit 1,1 Mio. Besuchern an drei Tagen, ist dies das stärkste Januar Start Wochenende seit TITANIC vor 10 (!!!) Jahren!






December, 29, 2007

US Charts Weihnachten 2007

1. National Treasure:
Book of Secrets
44,7Mio.$
2. I am Legend 33,5Mio.$
3. Alvin and the Chipmunks 28,1Mio.$
4. Charlie Wilson's War   9,6Mio.$
5. Sweeney Todd   9,3Mio.$


Das Weihnachtskino läuft großartig!!!

Oben sind wie gehabt die WE Zahlen der Filme.
Was sie jedoch insgesamt bis jetzt eingespielt haben sieht viel "saftiger" aus:

NATIONAL TREASURE steht bereits bei 100 Mio.$,
I AM LEGEND bei 176,
ALVIN AND THE... bei 122 Mio.$,
CHARLIE WILSON'S WAR
(geschrieben von Aaron Sorkin, mit Tom Hanks und Julia Roberts) 26 Mio.$,
und, das einzige Sorgenkind:
Tim Burton's SWEENEY TODD mit insgesamt 21!

Dass ALIEN VS: PREDATOR: REQUIEM schlecht startet (insgesamt 20 Mio. seit dem 25.12.) ist mittlerweile kein Wunder, aber Tim Burton und Johnny Depp?!?!

Mal gucken wie sich SWEENEY TODD nach den Feiertagen hält...



December, 18, 2007

US Charts WE 15.12.- 17.12.07

1. I am Legend 77,2Mio.$
2. Alvin and the Chipmunks 44,3Mio.$
3. The Golden Compass   8,8Mio.$
4. Enchanted   5,5Mio.$
5. No Country for old Man   2,8Mio.$


Riesenstart für Will Smith's I AM LEGEND!

Größter Start eines Dezember Films und eines Will Smith Films überhaupt.
Sogar stärker als LORD OF THE RINGS und THE CHRONICLES OF NARNIA!

Ein Wahnsinns-Start auch noch für ALVIN AND THE CHIPMUNKS.
Mit 44,3 Mio. haben sie einen der stärksten 2. Plätze überhaupt hingelegt!

Leider zum US Flop entwickelt sich THE GOLDEN COMPASS. International läuft der Film sehr gut, nur in den Staaten hat das erste Buch der HIS DARK MATERIALS Reihe versagt.
Gerade mal 40 Mio.$ hat der 200 Mio.$ teuere Film bis jetzt insgesamt eingespielt!



December, 19, 2007

D Charts WE 15.12.- 17.12.07

1. The Golden Compass 350.000Bs.
2. Bee Movie 270.000Bs.
3. Hitman 175.000Bs.
4. Warum Männer nicht zuhören... 135.000Bs.
5. American Gangster   50.000Bs.



Im Gegensatz zu den US läuft der GOLDENE KOMPASS in Deutschland ziemlich gut und bekommt auch über die Feiertage keine Probleme, neben Disney's ENCHANTED, Besucher in die Kinos zu locken!
Der Film hat zwar keine RINGS bzw. NARNIA Zahlen, ist aber jetzt bereits stärker als der letzte Weihnachtsfilm ERAGON!

BEE MOVIE ist zwar auch OK gestartet, blieb aber weit hinter Dreamworks Animation Vorgängern SHREK oder MADAGASCAR!



December, 10, 2007

US Charts WE 07.12.- 09.12.07

1. The Golden Compass 26,1Mio.$
2. Enchanted 10,7Mio.$
3. This Christmas   5,0Mio.$
4. Fred Claus   4,6Mio.$
5. Beowulf   4,4Mio.$


Platz 1 für THE GOLDEN COMPASS aber trotzdem eine herbe Enttäuschung!
Bleibt abzuwarten wie sich der Filme über die nächsten Tage hält und ob die Feiertage gnädig sind!

ENCHANTED hält sich zwar tapfer in den Charts, ist aber auch nicht der Überflieger für den er gehalten wurde.
Das Fantasy-Märchen hat die 100 Mio.$ Grenze noch nicht erreicht, könnte aber die kommenden Feiertage nutzen um sich gut zu halten!

BEOWULF ist doch nicht der Flop für den er gehalten wurde.
Das Motion Capture Spektakel hat mittlerweile die 75 Mio.$ erreicht - nicht riesig, aber auch nicht schlecht!



November, 26, 2007

US Charts WE 23.11.- 25.11.07

1. Enchanted 35,3Mio.$ (50,1)
2. This Christmas 18,6Mio.$ (27,1)
3. Beowulf 16,2Mio.$ (23,3)
4. Hitman 13,0Mio.$ (21,1)
5. Bee Movie 12,0Mio.$ (15,9)


Grosses Thanksgiving Wochenende in den Staaten (deswegen auch keine richtigen News in den letzten Tagen!!!)

Die Charts bestehen diesmal aus dem 3 Tages-Ergebnis und dem 5 Tages-Thanksgiving-Ergebnis!
(in Klammern!)



November, 19, 2007

D Charts WE 16.11.- 18.11.07

1. American Gangster 240.000Bs.
2. Beowulf 200.000Bs.
3. Lissy und der wilde Kaiser 175.000Bs.
4. Nach 7 Tagen - Ausgeflittert 160.000Bs.
5. Die drei ??? 160.000Bs.



Der neue Ridley Scott Film startet in Deutschlannd auf Platz 1 und schlägt somit den Robert Zemeckis Film BEOWULF um ein paar Zuschauer!

Kein Wunder, hat doch der eine deutsche Verleih mehr für seinen Film gemacht als der andere!!



Close Up Posters



     

     


    Close Up Posters


   


     


      kostenlose counter
WebsiteNews


Neu:
Review zu Roland Emmerich's 10.000 B.C.!!
Review zu Tim Burton's SWEENEY TODD!!!
Review zu NATIONAL TREASURE: THE BOOK OF SECRETS!!!
Ausblick auf den US Sommer 2008!!!

Alles zu INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL
findet ihr unter www.indianajones.com!

_________________________________________________________

News - February, 27, 2008

Neues INDIANA JONES Poster!!!

Hier ein weiteres Poster zu KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL!
"Dark Horizons" meint, dass die ein zweites Kinoplakat ist, aber GreekGeek meint, dass es ein Poster zu den Merchandising Artikel ist!



Jeweils links und rechts kann man Poster zu STAR WARS: THE CLONE WARS sehen und das Logo des Spielwarenherstellers "Hasbro" ist bei dem rechten zu sehen!

Source: Dark Horizons

JUSTICE LEAGUE legt los!!!

Jetzt, nachdem der Streik der Drehbuchautoren beendet ist, startet Warner Bros. einen zweiten schnellen Versuch die JUSTICE LEAGUE in die Kinos zu bringen.


Und zwar noch für Sommer 2009!!!


Laut "Variety" sollen die Dreharbeiten beginnen sobald die Autoren Kieran und Michele Mulroney das derzeitige Drehbuch "aufpoliert" haben.

Adam Brody (THE O.C.) ist bereits als "The Flash" gecastet worden. Rapper Common spielt "The Green Lantern", der noch relativ unbekannte Armie Hammer Jr. ist "Batman" und Megan Gale (wie berichteten) "Wonder Woman"!

       

Source: Variety

Weitere Darsteller für Scorsese's SHUTTER ISLAND!!

Max von Sydow, Emily Mortimer und Jackie Earle Haley sind die neuesten Zugängen in der Besetzungsliste von Martin Scorsese's neuen Film.

Die drei ergänzen die Cast von Leonardo DiCaprio, Mark Ruffalo, Ben Kingsley, Michelle Williams und Patricia Clarkson in der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Dennis Lehane.

Übrigens:
der Film heißt nach der letzten Titeländerung nun wieder SHUTTER ISLAND.

Source: Variety

TERMINATOR SALVATION - 22. Mai 2009!!

"Variety" berichtet, dass der erste Film in der neuen Terminator-Trilogie, TERMINATOR SALVATION, einen offiziellen US-Starttermin hat!

TERMINATOR SALVATION: THE FUTURE BEGINS startet am 22.05.09!!!

Regie führt McG und die Hauptrollen übernehmen Christian Bale und Sam Worthington (aus Cameron's AVATAR)

Die Dreharbeiten beginnen Anfang Mai.
TERMINATOR SALVATION: THE FUTURE BEGINS startet, in den USA, gleichzeitig mit NIGHT AT THE MUSEUM 2. ESCAPE FROM THE SMITHSONIAN. Warner Bros. bringt den Film in die US-Kinos während Sony Pictures die Rechte für den Europäischen Markt erworben hat!

Source: Variety

Trailer zu STARSHIP TROOPERS 3: MARAUDER!!

Oh ja, es gab bereits einen zweiten!
Genau wie beim zweiten handelt es sich hierbei um eine "Direct-to-DVD" Sequel, nur das diesmal Hauptdarsteller Casper Van Dien wieder als Johnny Rico mit dabei ist!



Nix besonders, aber richtig schlimm sieht er auch nicht aus!

Source: Moviehole

News - February, 24, 2008

Live Kommentar von der Oscar Verleihung!!!

05:45 Okay, NO COUNTRY FOR OLD MEN ist der Gewinner des Abends mit insgesamt 4 Oscars (Film, Regie, Drehbuch und Supporting Actor).

Und THE BOURNE ULTIMATUM mit
(zwar in den technischen Kategorien) 3 Statuen!!!

Verlierer des Abends sind - leider der großartige ATONEMENT (einen Oscar für Musik), der "geht-so" THERE WILL BE BLOOD (einen für Daniel Day Lewis und einen für die Kamera) und der schreckliche MICHAEL CLAYTON (einen für Tilda Swinton - wieso auch immer!!)

05:43 Noch ein (bzw. zwei) klarer Gewinner: beste Regie für die Coen's.
Heißt dies also, dass deren Film gleich auch gewinnt???
Bin immer noch von CRASH Sieg geschädigt!

05:23 Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy, Indy: noch 87 Tage - Drehbuch: JUNO!

05:10 Endlich: der großartige Score zu ATONEMENT von Dario Marianelli. Der einzig andere SEHR gute war Giacchino's RATATOUILLE!

05:05 Der "In Memoriam" Clip - Ah Heath, ah Heath...

05:00 Erster Oscar für den favorieten THERE WILL BE BLOOD für die Kamera!

04:50 Österreich gewinnt und bester Songs aus dem Film ONCE!

04:36 Ah ja, noch 87 Tage bis INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL!!!!

04:29 Wow, dritter Oscar für THE BOURNE ULTIMATUM - Jason Bourne führt mit drei Oscars!!

04:28 Sehr schöner Zusammmenschnitt aller Oscar Gewinnner in der Kategorie bester Film, zu der Musik von DRAGONHEART von Randy Edelman!

04:23 Hhm, obwohl die Veranstaltung nicht richtig spannend ist, ist trotzdem eine Art von Spannung vorhanden, da sich bis jetzt kein klarer Favorit erwiesen hat.
Eine Überraschung war der Oscar für beste Darstellerin, da Julie Christie als Favoritin galt!
Und mit dem Gewinn für Marion Cotillard hat LA VIE EN ROSE gleich 2 Oscars - soviel wie NO COUNTRY FOR OLD MEN und zwei mehr als THERE WILL BE BLOOD!

04:03 Sound Schnitt für BOURNE??? Was ist mit TRANSFORMERS?????

03:55 Amy!!! ??? Singt Amy nicht "How does he know"???

03:48 Hm, okay NO COUNTRY für adaptiertes Drehbuch...

03:27 Zur Info: der Sch.... Ton liegt an Pro7 nicht an der original Show!

03:18 Supporting Actor: sehr schön, der symphatische Javier (gesprochen Chavie')!!!

03:11 Yes, SWEENEY TODD!!!

03:10 Harrison guckte zu "Agent Spalko" Cate Blanchett hoch! - Noch 87 Tage bis "Indy"!!

03:09 Machmal versteh ich die Visuelle Effekt Oscars nicht: wie kann PIRATES und TRANSFORMERS sich von THE GOLDEN COMPASS den Oscar wegnehmen lassen??? Ist aber ja schon mal mit KING KONG und WAR OF TH WOLDS passiert!

03:00 Amy singt... und nachher mit "That's how you know" nochmal!!!

02:57 Shit, kein Make-Up Oscar für Captain Jack Sparrow...

02:54 Yes!!! RATATOUILLE!!!!!!!!!!!!!!

02:52 Der erste sozusagen "Summer-Spot": GET SMART mit Steve Carell und Anne Hathaway!

02:44 Erster Fehltipp von GreekGeek! Oscar für ELIZABETH - ah, Cate sieht großartig aus!!!

02:33 Jon Stewart ist wieder da - sehr schön!

02:05 Wow, was ist mit Travolta passiert???

02:01 Endlich die US Show - und Stumpi Gätjen ist weg!



Die Gewinner!!!:

BEST MOTION PICTURE OF THE YEAR
No country for old Men

ACHIEVEMENT IN DIRECTING
Joel & Ethan Coen - No Country for old Men

PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A LEADING ROLE
Daniel Day Lewis - There will be blood

PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A LEADING ROLE
Marion Cotillard - La vie en Rose

PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A SUPPORTING ROLE
Javier Bardem - No Country for Old Men

PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE
Tilda Swinton - Michael Clayton

ADAPTED SCREENPLAY
No Country for old Men

ORIGINAL SCREENPLAY
Juno

BEST FOREIGN LANGUAGE FILM OF THE YEAR
The Counterfeiters

BEST ANIMATED FEATURE FILM OF THE YEAR
Ratatouille

ACHIEVEMENT IN ART DIRECTION
Sweeney Todd The Demon Barber of Fleet Street

ACHIEVEMENT IN CINEMATOGRAPHY
Robert Elswit - There will be blood

ACHIEVEMENT IN COSTUME DESIGN
Elizabeth: The Golden Age

BEST DOCUMENTARY FEATURE
Taxi to the Dark Side

ACHIEVEMENT IN FILM EDITING
The Bourne Ultimatum

ACHIEVEMENT IN MAKEUP
La Vie En Rose

ACHIEVEMENT IN MUSIC WRITTEN FOR MOTION PICTURES (ORIGINAL SCORE)
Dario Marianelli - Atonement

ACHIEVEMENT IN MUSIC WRITTEN FOR MOTION PICTURES (ORIGINAL SONG)
"Falling Slowly" - Once

ACHIEVEMENT IN SOUND MIXING
The Bourne Ultimatum

ACHIEVEMENT IN SOUND EDITING
The Bourne Ultimatum

ACHIEVEMENT IN VISUAL EFFECTS
The Golden Compass

BEST DOCUMENTARY SHORT SUBJECT
Freeheld

BEST ANIMATED SHORT FILM
Peter & the Wolf

BEST LIVE ACTION SHORT FILM
Le Mozart des Pickpockets (The Mozart of Pickpockets)

Source: GreekGeek

GreekGeek's Oscar Gewinner Tipps!!!

Kommentarlos, da ich nicht unbedingt so denke wie die Academy entscheiden wird!
Nicht bei allen!

BEST MOTION PICTURE OF THE YEAR
No Country for Old Men

ACHIEVEMENT IN DIRECTING
Joel Coen and Ethan Coen - No Country for Old Men

PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A LEADING ROLE
Daniel Day-Lewis - There Will Be Blood

PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A LEADING ROLE
Julie Christie - Away From Her

PERFORMANCE BY AN ACTOR IN A SUPPORTING ROLE
Javier Bardem - No Country for Old Men

PERFORMANCE BY AN ACTRESS IN A SUPPORTING ROLE
Cate Blanchett - I'm Not There

ADAPTED SCREENPLAY
Christopher Hampton - Atonement

ORIGINAL SCREENPLAY
Diablo Cody - Juno

BEST FOREIGN LANGUAGE FILM OF THE YEAR
The Counterfeiters (Austria)

BEST ANIMATED FEATURE FILM OF THE YEAR
Ratatouille

ACHIEVEMENT IN ART DIRECTION
Sweeney Todd The Demon Barber of Fleet Street

ACHIEVEMENT IN CINEMATOGRAPHY
Janusz Kaminski - The Diving Bell and the Butterfly

ACHIEVEMENT IN COSTUME DESIGN
Colleen Atwood - Sweeney Todd The Demon Barber of Fleet Street

BEST DOCUMENTARY FEATURE
Operation Homecoming: Writing the Wartime Experience

ACHIEVEMENT IN FILM EDITING
Roderick Jaynes - No Country for Old Men

ACHIEVEMENT IN MAKEUP
Pirates of the Caribbean: At World's End

ACHIEVEMENT IN MUSIC WRITTEN FOR MOTION PICTURES (ORIGINAL SCORE)
Dario Marianelli - Atonement

ACHIEVEMENT IN MUSIC WRITTEN FOR MOTION PICTURES (ORIGINAL SONG)
"That's How You Know" - Enchanted

ACHIEVEMENT IN SOUND MIXING
Transformers

ACHIEVEMENT IN SOUND EDITING
Transformers

ACHIEVEMENT IN VISUAL EFFECTS
Pirates of the Caribbean: At World's End

BEST DOCUMENTARY SHORT SUBJECT
Sari's Mother

BEST ANIMATED SHORT FILM
Peter & the Wolf

BEST LIVE ACTION SHORT FILM
Il Supplente (The Substitute)

Source: GreekGeek

News - February, 22, 2008

Oscar Reviews!!!



Am Sonntag findet die diesjährige Oscar-Verleihung statt!

Irgendwie ist dieses Jahr aber anders als z.b. die letzten beiden.
Es gibt keine persönlichen GreekGeek Favoriten wie THE DEPARTED, MUNICH oder BROKEBACK MOUNTAIN!

Außer ATONEMENT, den sich GreekGeek aber noch vor der Oscar Verleihung ansehen will, sind alle vier Filme unten kurz "reviewt".
THE DIVING BELL AND THE BUTTERFLY, vom dem ich wirklich glaube, dass es der geheime Gewinner der Oscar Nacht werden wird, muss sich GreekGeek auch noch vor Sonntag Nacht ansehen!

Und wie jedes Jahr werden wir LIVE auf greekgeek.de von der Oscar Verleihung berichten!!!

Und nun zu den nominierten Filmen in der Kategorie "Bester Film des Jahres 2007"!:


MICHAEL CLAYTON

Manchmal frag ich mich ehrlich was die Motivation einiger Filmemacher ist einen Stoff zu verfilmen.
Oder eines Drehbuchautoren einen Roman zu adaptieren.
Oder eines Studios einen Film zu produzieren.

MICHAEL CLAYTON hat äußerlich nichts wofür ein hart verdienter Dollar/Euro ausgegeben werden könnte.
Kein Konzept, dass man in einem Satz formulieren könnte, keine Action, keine Stars. (außer eben George Clooney), kein brisantes Thema - nichts populistisch "ansprechendes".
Und trotzdem gehört er zu den fünf nominierten Filmen für den "besten" Film des Jahres!

Bei den Reviews die ich von anderen Leuten schätze, gehört die eigene Meinung zu den wichtigsten Elementen.
Ich hasse es wenn Leute einfach einen Film gut finden, weil ihn "andere" Kritiker mochten, bzw. weil man den Film nicht verstanden hat und deswegen etwas grandioses dahinter vermutet.

MICHAEL CLAYTON hat mir nichts gegeben. Ein Polit-Thriller ohne jegliche Brisanz, ohne jegliche Spannung, ohne irgendeinen Höhepunkt. Eine Charakter Studie (wie Kritiker Filme nennen, die keine klar definierbare Handlung haben) kann ich den Film auch nicht nennen, da ein spielsüchtiger Anwalt, der das Gute in seinem "merkwürdigen" Klienten und sich selber entdeckt, ist nichts neues und gewinnt durch diesen Film auch keine neue Facetten. Tom Wilkinson spielt gut und Clooney auch - doch dies tun sie in anderen, besseren Filmen auch.

Zwei vergeudete Filmstunden meines Lebens...
Bester Film des Jahres?? - my ass...


NO COUNTRY FOR OLD MEN

Es ist schwierig sich über etwas auszulassen, dass mir im Grunde vielleicht wichtig wäre.
Ich mag die Filme der Coen-Brüder. Ich bin kein riesiger Fan (also mit "sammeln" und so) aber ich schätze ihre Werke sehr!
Die letzten waren nicht so mein Ding - LADYKILLER und der belanglos langweilige INTOLERABLE CRUELTY, aber dazwischen sind gute bis sehr gute Filme wie THE MAN WHO WASN'T THERE, FARGO, BARTON FINK und RAISING ARIZONA.
Alles Filme die allein schon die Ankündigung eines neuen Coen Films zu einem Happening machen!

Aber, um ehrlich zu sein, ist mir der neueste Film der beiden, während seiner Produktion, gar nicht bewusst gewesen.
Lag bestimmt auch an dem desinteresse das INTOREBLE CRUELTY bei mir ausgelöst hatte.
Mir war zwar bewusst, dass es einen Film namens NO COUNTRY FOR OLD MAN geben wird, aber nicht, dass er von den Coen's sein wird, dass er auf einen Roman basiert und nicht ein original Drehbuch der beiden ist.
Das gibt's nicht oft bei ihnen.

Jedenfalls, um zum Punkt zu kommen: ich bin maßlos enttäuscht!!!!

Ich habe selten etwas langatmiges und langweiliges vor meinen Augen flimmern sehen!
(ok, MICHAEL CLAYTON, aber den hab ich danach gesehen)

Regie, Kamera, Schnitt - alles sehr gut! Darsteller: besonders Javier Bardem und Josh Brolin sind überragend. Tommy Lee Jones spielt leider mal wieder Tommy Lee Jones!
Aber der Film an sich ist leblos! Sozusagen ein Anti-Film. Viele Pseudo-Intellektuelle werden jetzt sagen: "gerade deswegen genial!!"
Aber was ist denn bitte schon daran genial einen langweiligen, emotionslosen, langsamen Film zu drehen?
Was sind die Beweggründe??

Angeblich soll der Roman genau diese, mir fehlenden, Punkte hervorheben: dieses kalte, ziellose.
Aber genau da wäre mein Drang genau dies zu verfilmen erloschen, bzw. der Wunsch wäre nie aufgekommen.
NO COUNTRY FOR OLD MAN heimst derweilen einen Preis nach dem anderen ein und ist einer der drei großen Oscar Favoriten!!

Guckt euch den Film an, macht euch ein eigenes Bild.
Zu empfehlen für Leute die Zeit haben den Film mehrmals zu gucken und gerne Sachen auf der Leinwand entdecken, die nicht unbedingt da sind.

Alle die eine gut erzählte, unterhaltsame Geschichte sehen möchten, sollten etwas anderes gucken.


THERE WILL BE BLOOD

Und hier kommt der nächste nominierte und der nächste, leider, "Langweiler"!

Leider, weil die erste Hälfte des Films so anfängt als ob es locker der beste Film des Jahres werden könnte...
Daniel Day Lewis Charakter Darstellung ist so markant, dass sie die zweite Hälfte des Films - die abflacht und sich ständig wiederholt - komplett überschattet!
Manchmal wird Lewis in THERE WILL BE BLOOD wie eine computer-generierte Figur, die nicht richtig mit dem Rest des Films gemischt wurde.

Ich könnt ja anfangen den Film blind zu loben.
Kritiker nennen den Film bereits den neuen CITIZEN KANE. Von der langatmigkeit stimmt dies schon...

Wenn die Rivalität zwischen Lewis Charakter und dem jungen Reverend Eli nur stärker ausgebaut wäre (wie z.b. in Scoreses GANGS OF NEW YORK) und nicht ab und zu "an und aus" gemacht würde, hätten wir hier eindeutig den besten Film des Jahres.

Aber Regisseur P.T.Anderson ist einfach zu selbstverliebt um einen Film zu "erzählen".
Er macht macht lieber Filme für sich und seine Freunde die sofort verstehen könnten was er meint.
Und natürlich für Pseudo-Intellektuelle die sobald sie Namen wie seinen, oder Tarantinos lesen, die Filme selbstredend als Meisterwerke einstufen!

Der einzige "zugängliche" Film aus seiner Filmografie bleibt immer noch BOOGIE NIGHTS.


JUNO

Kommen wir nun zum einzigen unterhaltsamen Film der nominierten Fünf.

Wenn ich "unterhaltsam" sagen, meine ich keine "Schenkelklopfer" oder so etwas.

Ich meine Geschichten die uns für zwei Stunden in ihre Welt entführen uns Menschen näher bringen und uns wieder entlassen in dem wir Teile davon in unsere Realität mitnehmen.

Dies schaffen weder die Karikaturen der Coen Brüder (ich meine den Lateinamerikanischen Terminator) die des P.T. Andersen (Dagobert Day Lewis) oder die noch stärker ergrauten Haare von Clooney, nicht.

JUNO schafft dies locker. JUNO ist nicht unbedingt der Kandidat für bester Film des Jahres.
Wieso? Weil er "leichter" wirkt als die drei vorherigen.
Dies ist das Schicksal von Filmen wie LITTLE MISS SUNSHINE, SIDEWAYS usw.
JUNO ist eindeutig besser als LITTLE MISS SUNSHINE aber er wird's schwer haben.

Bei JUNO wird man kurzzeitig in das Leben der Charaktere reingezogen. Hier tauchen unterschiedliche Figuren auf, mit unterschiedlichen Vorlieben, Verlagen und Hoffnungen auf.
Ich hätte persönlich nicht gedacht, dass mich die Geschichte des Adoptiv-Pärchens (gespielt von Jennifer Garner und Jason Bateman) und deren aufkommende Beziehungskrise so mit nimmt - wahrscheinlich weil ich mich selbst gerade in so einer Lage befinde (nicht des Adoptierens)

Jedenfalls wünsch ich Reitmann's JUNO viel Erfolg, die Chancen stehen nicht so gut, aber wer weiß...


ATONEMENT

So, gerade noch kurz vor der Verleihung ATONEMENT gesehen!

Und was soll ich sagen: dies ist der beste Film der fünf nominierten.
Ohne Frage sogar. Für mich persönlich auch einer der besten Filme des Jahres 2007!

Bin eigentlich noch sprachlos, aber gleichzeitig genervt, dass Regisseur Joe Wright für seine groaßrtige Arbeit NICHT nominiert ist.
Dafür ist MICHAEL CLAYTON's Regisseur für die Schlaftabletten-Arbeit nominiert. Schande!

Ich glaube nicht, dass ATONEMENT große Chancen auf den Oscar hat, aber es wäre eine schöne und angemessene Überraschung wenn es in ein paar Stunden heißt:
"...and the Oscars goes to: ATONEMENT"

Source: GreekGeek

Paramount nun auch bei Blu-ray dabei!!!

Nun hat auch Paramount Pictures offiziell bestätigt, dass sie sich ab jetzt nur noch auf Blu-ray konzentrieren werden und HD DVD ganz verlassen!

Paramount ist somit das letzte Hollywood Studio das noch fehlte.

Amazon.de hat sofort, nach der Toschiba Meldung von Gestern, reagiert und verkauft ab jetzt fast alle HD DVD's für 9,97 euro!

Hier eine kleine Auswahl:



Source: Variety

Disney Starttermine für 2009/2010 !!!

Nachdem der Streik der Drehbuchautoren nun vorbei ist, geht es in Hollywood wieder richtig los!!

Walt Disney Pictures hat heute die festen Starttermine für 2009/2010 veröffentlicht
- es handelt sich hierbei um US-Starts!

Am 13.02.09 CONFESSIONS OF A SHOPAHOLIC (Regie P.J.Hogan)
Am 13.03.09 RACE TO WITCH MOUNTAIN das re-imagining des Disney Klassikers ESCAPE FROM WITCH MOUNTAIN
Am 10.04.09 OLD DOGS mit Robin Williams und John Travolta
Am 01.05.09 THE HANNAH MONTANA MOVIE
Am 19.06.09 PRINCE OF PERSIA: THE SANDS OF TIME (war 10.07.09)
Am 24.07.09 G-FORCE (Live-Action/CG Abenteuer - war 01.05.09)

und für 2010:

Am 19.03.10 ALICE IN WONDERLAND Tim Burton's Mischung aus Motion Capture und Live Action!

Source: Variety

Neues Projekt für Gore Verbinski!!! !!!

Gore Verbinski und Produzent Graham King bereiten ein Big Budget Animations Projekt vor!!
Das Projekt soll als Franchise-Reihe aufgebaut werden.
Drehbuchautor John Logan (AVIATOR, GLADIATOR, SWEENEY TODD) steht in Verhandlungen das Drehbuch zu schreiben.

Verbinski's PIRATES OF THE CARIBBEAN Reihe hat weltweit 2,7 Milliarden Dollar an den Kinokassen eingespielt - eine Milliarde davon hat alleine DEAD MAN'S CHEST, der zweite, erreicht (bis jetzt haben diese Grenze nur noch TITANIC und LORD OF THE RINGS: THE RETURN OF THE KING überschritten)

Sobald näheres zu diesem Projekt bekannt wird, berichten wir!!!

Verbinski's Filme MOUSEHUNT, THE RING, THE WEATHER MAN und die drei PIRATES Filme gehören zu GreekGeek's DVD Sammlung - einzig THE MEXICAN war ein Fehlschuss!
Kommt Verbinski demnächst zu den "Directors"???

Source: Variety

News - February, 21, 2008

Emmerich's neuer - nach 10.000 B.C.!!!

Roland Emmerich's 10.000 B.C. startet am 06.03.08 Weltweit und schon hat er ein neues Projekt am Start.

Zusammen mit Co-Autor und Filmmusikkomponist Harald Kloser hat er das Drehbuch 2012 geschrieben und bietet es gerade den Studios in Kalifornien an.
D.h., das Projekt ist so gut wie startklar, es muß nur rausgestellt werden welches Studio das meiste bietet.

Am Dienstag ging das Angebot an die Studios raus und am MI (also Heute, bzw. Gestern) will sich Emmerich mit den jeweiligen Studios treffen um das Budget und das Marketingkonzept zu präsentieren.

Kinostart soll 2009 sein - dann müssen sie ja fast Drehbereit sein, da '09 Filme wie STAR TREK, G.I.JOE, WOLVERINE und AVATAR schon gedreht werden!

Das Jahr 2012 ist das Ende des Maya-Kalenders und wird oft (meistens in Verschwörungstheorien) als Neuanfang oder als Ende aller Tage interpretiert.
Ich glaube in Emmerich's Drehbuch ist es eher das letztere.

Michael Bay arbeitet zur Zeit an einem gleichklingenden Projekt (wir berichteten).
2012: THE WAR OF THE SOULS war vor dem Streik der Drehbuchautoren in Vorbereitung, aber da Bay erstmal mit TRANSFORMERS 2 beschäftigt ist, könnte dieses Projekt bei jemanden anderes landen.

Je nachdem wie Emmerich's Verhandlungen ablaufen, kann es sein, dass wir in den kommenden Tagen auch etwas neues zu 2012: THE WAR OF THE SOULS hören werden.



Source: Variety

Das Ende von HD DVD!!!

Das Ende aller Tage ist auch für HD DVD gekommen!

Toschiba, die Firma hinter dem HD DVD System hat offiziell verkündet keine HD DVD Player mehr zu produzieren.

Somit hat Blu-Ray die Schlacht der Zukunftsformate gewonnen.

Heute hat Universal Pictures auch noch bekannt gegeben, dass sie Blu-Ray exklusiv unterstützen werden (ja, JURASSIC PARK und BACK TO THE FUTURE auf Blu-Ray!!!).
Bleibt nur noch die offizielle Meldung von Paramount/Dreamworks offen.

Source: CS

Also werden es doch drei POTTER Filme für Yates!!!

David Yates (Regisseur von HARRY POTTER AND THE ORDER OF THE PHOENIX und dem kommenden HARRY POTTER AND THE HALF BLOOD PRINCE) soll laut dem Blog der Autorin Lois Lowry auch den siebten und letzten Film, HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS, inszenieren.

Die Autorin berichtete in ihrem Blog, dass die Verfilmung ihres Jugendromans THE GIVER sich verschieben wird, da Yates den Film auch inszenieren soll, aber vorher an HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS arbeiten wird.

Warner Bros. hat dies noch nicht offiziell bestätigt!

Start für HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS ist 2010 geplant!

Source: CS

News - February, 19, 2008

Erstes Bild zu WOLVERINE!!!

Die Dreharbeiten zu X-MEN ORIGINS: WOLVERINE laufen bereits seit ein paar Wochen.

Hier das erste Bild von Hugh Jackman als etwas jüngerer Wolverine.



Ryan Reynolds soll in dem Film als Deadpool einen Gastauftritt haben.
Außerdem wurde heute Taylor Kitsch (FRIDAY NIGHT LIGHTS) als Gambit gecastet.
Der Schauspieler soll für drei Filme unterzeichnet haben.

Also wird's wohl eine WOLVERINE Trilogie!!!

Source: CS

Stallone in THE DAM?!?!

Kommt nach Rocky Balboa und John Rambo ein weiterer älterer Stallone-Charakter ins Kino?

Englische Zeitungen berichten, dass das schon vor Jahren angedachte Sequel zu CLIFFHANGER, THE DAM, bei Sony Pictures wieder im Gespräch sei.

Das Sequel wurde damals - vor 13 Jahren - gestoppt, da Stallone Filme wie DEMOLITION MAN, JUDGE DREDD und ASSASSINS nicht so gut liefen wie gedacht und Stallone's Stern am sinken war.

Eher ein Gerücht würde ich sagen...

Source: CS

Neuer Trailer zu THE HAPPENING!!

M. Night Shyamalan's neuester Film THE HAPPENING hat einen neuen Trailer.

Und was soll ich sagen: der Trailer sieht interessanter aus als jede einzelne Minute von THE VILLAGE und LADY IN THE WATER zusammen.

Hier gehts zum Trailer!

Source: CS

News zu THE MUMMY!!!

THE MUMMY: THE TOMB OF THE DRAGON EMPEROR Regisseur Rob Cohen erzählte auf seinem Blog neues zur Produktion des dritten MUMMY Abenteuers.

Der Film ist fertiggestellt und wird Ende Februar den Universal Studio-Bossen vorgeführt.

Der erste Teaser soll in etwa einem Monat erscheinen!

Source: CS

G.I.JOE marschiert los!!!

Die Dreharbeiten zu Stephen Sommers G.I.JOE haben vor einer Woche begonnen.

Neuster Besetzungs Zuwachs ist Jonathan Pryce als Präsident der Vereinigten Staaten.

Außerdem ist das erste Bild von Dennis Quaid als General Hawk aufgetaucht.



Source: CS

STAR TREK verschoben!!

Der J.J.Abrams Film STAR TREK wird nicht wie geplant Weihnachten 2008 in die Kinos kommen.
Paramount Pictures verschob den Film in den Mai 2009!!

Das heißt, dass STAR TREK sich mit X-MEN ORIGINS: WOLVERINE anlegen muss!

Source: CS

News - February, 14, 2008

Da ist er!!!

Hier kommt die grandiose Rückkehr des Dr. Jones!!!!!!!!



Source: Yahoo Movies

Infos zum deutschen Teaser Trailer!!!

UPDATE: zum online Trailer!!
Laut der englischen Website "Empire Online" soll der Teaser ungefähr um 17 Uhr (englischer Zeit) online sein!
D.h. ab 16 Uhr unserer Zeit müßte der Teaser langsam erscheinen!!!!!!!!!


Der deutsche Verleih von INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL informiert:

EXKLUSIVE TRAILERPREMIERE „INDIANA JONES UND DAS KÖNIGREICH DES KRISTALLSCHÄDELS" IN DEUTSCHLAND AUF PROSIEBEN !

Sendetermin: Freitag, 15. FEBRUAR 2008!

ca. 20.12 Uhr, DIREKT VOR DEM SPIELFILM!!

Endlich ist es so weit:
Der erste Trailer von INDIANA JONES UND DAS KÖNIGREICH DES KRISTALLSCHÄDELS ist fertig gestellt - und wird am kommenden Freitag, um ca. 20.12 Uhr, in Deutschland exklusiv auf ProSieben im deutschen Fernsehen in voller Länge (1:58 Min.) ausgestrahlt.
Laufzeit: Natürlich zur besten Sendezeit.
Und mit deutscher Synchronisation.


Noch ein paar Stunden bis zur Veröffentlichung des Teasers.
Er müßte im Laufe der heutigen Nacht online sein!!!

Bis dahin noch ein paar Bilder:

erst das alternatice Cover der Comic-Adaption, dann ein weiteres Indy-Bild in klassischer Pose (übrigens auch das neue Cinema-Cover, ab heute im Handel) und dann noch das Cover des offiziellen US-Magazins zum Film!







Und hier noch ein paar Fotos auf einer französischen Seite!

Source: Paramount

News - February, 12, 2008

Huh!!! Neuer STAR WARS Kino-Film??????????????

Ein neues STAR WARS Film kommt auf unsere Leinwände!

Und es ist der erste ohne das 20th Century Logo am Anfang!
Lucasfilm tat sich mit Warner Bros. Pictures und Turner Broadcasting zusammen und bringt den 3D animierten Film STAR WARS: THE CLONE WARS am 15.08.08 in die US-Kinos!!
Danach folgt die TV Serie, die in den USA auf Cartoon Network und TNT laufen wird!



Wann der Film in Deutschland zu sehen sein wird, kommt in den nächsten Tagen raus.

STAR WARS: THE CLONE WARS soll ca. 100 min sein und zwischen EPISODE II: ATTACK OF THE CLONES und EPISODE III: REVENGE OF THE SITH spielen.
Anakin Skywalker ist NOCH nicht Darth Vader und somit einer der Helden der Klonkriege.

Die Story wird dann in 30minütigen TV Episode weitergeführt.



George Lucas produziert das Projekt. Geschrieben wurden die Storys von Henry Gilroy, Scott Murphy und Steven Melching.

Die neue Serie wird nicht an die CLONE WARS Animationsserie von Tartakowsky angelehnt sein.

Von den Filmstimmen sind bei der Serie Anthony Daniels als C3PO und Mathew Wood als General Grievous und die Battledroids wieder mit dabei.

Eine Online Doku zum Projekt wird es in den kommenden Tagen auf starwars.com zu sehen geben!
Hier gehts zum Trailer zur TV Serie und ein erstes online Special gibt es auch bereits!

Source: starwars.com

Noch 3 Tage bis zum Teaser Trailer!!!!!!!



Source: indianajones.com

News - February, 11, 2008

Teaser Trailer zu INDIANA JONES AND THE
KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL unterwegs!!!!!!!


In ein paar Tagen ist es soweit:

Der Teaser Trailer zu INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL erscheint am 14.02.08!!!!

Unter www.indianajones.com könnt ihr dann (wahrscheinlich ist es für uns in Mitteleuropa erst früh morgens am 15.02.08) den 103 Sekunden langen Teaser sehen!!!

Bis dahin hat die offizielle Seite einen weiteren "Behind the Scenes" Clip!

Diesmal geht es um den Hut und die Jacke des Dr.Jones!
Hier gehts zum Clip!

Hier nochmal die Fotos von letzter Woche in besserer Qualität!

Darunter folgt ein weiteres neues auf dem Mutt von Agent Spalko bedroht wird und zu guter letzt, das Cover der Jugendroman-Ausgabe des Filmromans!











Noch 4 Tage bis zum Teaser!!!

Noch 100 Tage bis zum Film!!!

Source: indianajones.com

News - February, 07, 2008

Teaser Poster zu QUANTUM OF SOLACE!!!!

Hier ist das erste Poster zum kommenden Bond Film QUANTUM OF SOLACE!!!



Source: CS

News - Febuary, 06, 2008

Mehr NATIONAL TREASURE!!!

Nach dem überraschenden Erfolg des zweiten Abenteuers von Benjamin Gates in NATIONAL TREASURE: THE BOOK OF SECRETS kommen die ersten Gerüchte auf ob es nun weitere Filme geben wird.

Die sich auf Disney-News spezialisierte Website "Jim Hill Media", hat die ersten Gerüchte gehört.
"Jim Hill" hat gehört, dass sich Walt Disney Pictures die Domain NATIONALTREASURE3DVD.COM und die Domain NATIONALTREASURE4DVD.COM gesichert hat.
Erste Handlungsgerüchte betreffen ein mythisches Objekt, dass am Schluss der andere erfolgreichen Disney/Bruckheimer Produktion PIRATES OF THE CARIBBEAN auftaucht: "The Fountain of Youth" (keine Ahnung wie das Ding auf deutsch heißt. Ist es die "Quelle des Lebens", die "Quelle der Jugend"?!?!)

Werden sich die Reihen gegenseitig die Story Elemente "abklauen"?
Wohl nicht!
Lustig wäre es natürlich schon, wenn Benjamin Gates an der Quelle ankommt und dort die ewig lebenden Piraten Jack Sparrow und Captain Barbossa vorfindet!!!

Jedenfalls wird der nächste NATIONAL TREASURE Film bestimmt was mit Seite 47 aus dem geheimen Buch der Präsidenten zu tun haben!

Vor Winter 2010 ist mit NATIONAL TREASURE 3 auf jeden Fall nicht zu rechnen.
Bis dahin will Disney die Charaktere der NATIONAL TREASURE Filme mit Büchern im Gedächtnis der Zuschauer am Leben halten.

Hier die ersten Bücher mit Geschichten zu der Gates Familie!

                 

Source: Jim Hill Media

Offizielle QUANTUM OF SOLACE Bilder!!!

Die offizielle Website zum 007 Abenteuer QUANTUM OF SOLACE ist online!

Hier die ersten offiziellen Bilder der Hauptcharaktere des Films!




Auf den Bildern zu sehen - neben Daniel Craig als 007 - Mathieu Amalric als Greene, Gemma Arterton als Agent Fields und Olga Kurylenko als Camille!

Source: Sony Pictures

News - February, 05, 2008

Februar Ausgabe der HORST J. GONZALES Show!!!

Hier ist sie - die neuste Episode der HORST J. GONZALES Show!

Diesmal dreht sich alles um das Thema "Valentinstag" und Horst ist auf einer Hochzeitsmesse unterwegs!!!



Source: Pendel

News - February, 02, 2008

INDIANA JONES - ein weiteres Foto!!!!!

MTV hat diesmal ein exklusiv-Foto aus INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL.

Befindet sich Indy im Lager in dem die Bundeslade versteckt ist???



Noch 109 Tage!!!

Source: MTV

News - February, 01, 2008

Neues zu G.I.JOE!!!

G.I.JOE fing als B-Film an, wird aber mittlerweile zum A-Film mit B-Film touch!
Was ja auch gut sein kann.

Stephen Sommers, der Regisseur von G.I.JOE, hat dies ja mit seinen beiden THE MUMMY Filmen bereits bewiesen.

Die neuesten Mitglieder der großen Besetzungsliste sind:

Channing Tatum als Duke (sozusagen der Hauptcharakter) und
Dennis Quaid (sehr schön!!!) als General Hawk (der Anführer der JOE's)

Ein weiterer Darsteller kommt direkt aus Sommer's THE MUMMY Filmen.
Imhotep Darsteller Arnold Vosloo wird den Bösewicht Zartan spielen.
Und Haupt-Bösewicht Destro ist auch besetzt: der englische Theaterschauspieler David Murray übernimmt den Part.
Murray wird als eine Mischung aus Alan Rickman und Clive Owen beschrieben.

Hier die komplette Haupt Besetzung von G.I.JOE, der immer interessanter wird:

Dennis Quaid - General Hawk
Channing Tatum - Duke
Arnold Vosloo - Zartan
David Murray - Destro
Ray Park - Snake Eyes
Sienna Miller - The Baroness
Rachel Nichols - Scarlett
Adewale Akinnuaye-Abgaje - Heavy Duty
Said Taghmaoui - Breaker
Marlon Wayans - Ripcord
Joseph Gordon-Levitt - Rex
Byung Hunlee - Storm Shadow

G.I.JOE startet am 07.08.09 in den US-Kinos - überlege schon ob ich eine eigene "Movies"-Unterseite für G.I.JOE anlege!

Source: CS

Gilliam's DR.PARNASSUS geht doch weiter!!

In den letzten Tagen überhäuften sich die Berichte über das Schicksal von Terry Gilliam's neuen Film THE IMAGINARIUM OF DR. PARNASSUS.

Nach dem plötzlichen Ableben von Hauptdarsteller Heath Ledger, hieß es als erstes, dass das Projekt eingestellt wird.

Einen Tag später tauchten die Gerüchte auf, dass Johnny Depp (mit dem Gilliam bereits erfolglos an Don Quixote gearbeitet hat) die Rolle "teilweise" übernehmen sollte.

Da Ledger's Charakter, in der Mitte der Handlung, durch einen magischen Spiegel in eine andere Welt fällt, dachte sich Gilliam (oder die Gerüchteverstreuer) dass ab dem Moment ein anderer Darsteller weiterspielen könnte.

Die Idee war es, dass bei jedem "Weltensprung" ein anderes Gesicht, den titelgebenden Dr. Parnassus, spielen sollte.

Seit gestern heißt es, dass Gilliam Ledger computer animieren will. Er möchte Ledger den Film widmen und seine Darstellung der Rolle vollenden.

Mal gucken was das wird...

Source: CS

Titeländerung bei Scorsese's neuen Film!!

Martin Scorsese's kommender Film trug bis letzte Woche den Titel des Romanes, SHUTTER ISLAND, auf dem die Story des Films basiert.

Jetzt heisst der Film ASHECLIFFE! Was immer das auch heissen mag...

Der neue Scorsese/DiCaprio basiert auf Dennis Lehane's Roman SHUTTER ISLAND!

Source: Empire

Weiteres INDIANA JONES Bild aus der "Empire"!!!!!!

Und schon fängt der neue Monat großartig an!

Ein weiteres Bild aus INDIANA JONES AND THE KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL!!!



Spielberg selbst hat "Empire" berichtet, dass der Endschnitt des Films komplett ist und sich nun John Williams an die musikalische Untermalung des neuesten Abenteuers macht!

Noch 110 Tage!!!

Source: CS


 

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use