GreekGeek's (aktive)
Top 10 2011
 


1. THE ADVENTURES OF TINTIN
SECRET OF THE UNICORN
2. WAR HORSE
3. MISSION IMPOSSIBLE
GHOST PROTOCOL
4. HARRY POTTER AND THE
DEATHLY HALLOWS II
5. PUSS IN BOOTS
6. COWBOYS AND ALIENS
7. KUNG FU PANDA 2
8. CAPTAIN AMERICA:
THE FIRST AVENGER
8. REAL STEEL
10. SUPER 8
11. RISE OF THE PLANET OF THE APES
12. BRIDESMAIDS
13. MIDNIGHT IN PARIS
14. X-MEN: FIRST CLASS
15. TRANSFORMERS:
DARK OF THE MOON
16. THOR
17. SOURCE CODE
18. MARS NEEDS MOMS
19. RANGO
20. PIRATES OF THE CARIBBEAN:
ON STRANGER TIDES



2006 bis 2010 unter Specials!


GEEK-formation!

Hier gibt es unnutzes Wissen zu Filmen:

60tes Jubiläum (1951):

STRANGERS ON A TRAIN



ALICE IN WONDERLAND
QUO VADIS
WHEN WORLDS COLLIDE


55tes Jubiläum (1956):

THE SEARCHERS
THE MAN WHO KNEW TOO MUCH



THE WRONG MAN


50tes Jubiläum (1961):

BREAKFAST AT TIFFANY’S



WEST SIDE STORY
101 DALMATIONS


45tes Jubiläum (1966):

THE BLUE MAX
FANTASTIC VOYAGE
WHAT DID YOU DO IN THE WAR, DAD?
TORN CURTAIN



HOW TO STEAL A MILLION


40tes Jubiläum (1971):

A CLOCKWORK ORANGE
BEDKNOBS AND BROOMSTICKS



ESCAPE FROM THE PLANET
OF THE APES
THX 1138
DUEL


35tes Jubiläum (1976):

CARRIE
THE PINK PANTHER STRIKES AGAIN



TAXI DRIVER
ROCKY
THE OMEN


30tes Jubiläum (1981):

RAIDERS OF THE LOST ARK
FOR YOUR EYES ONLY
ESCAPE FROM NEW YORK
BLOW OUT



THE HOWLING
DAS BOOT


25tes Jubiläum (1986):

ALIENS
PLATOON
AN AMERICAN TAIL



LITTLE SHOP OF HORRORS
HOWARD, THE DUCK
STAR TREK IV – THE VOYAGE HOME

20tes Jubiläum (1991):

BEAUTY & THE BEAST
HOOK



SILENCE OF THE LAMBS
THE ROCKETEER
BACKDRAFT
CAPE FEAR



JFK
TERMINATOR 2 – JUDGEMENT DAY
ROBIN HOOD – PRINCE OF THIEVES

15tes Jubiläum (1996):

MISSION: IMPOSSIBLE
INDEPENDENCE DAY
THE BIRDCAGE



THE ROCK
TWISTER
STAR TREK – FIRST CONTACT
THE HUNCHBACK OF NOTRE DAME
THE FRIGHTENERS
MARS ATTACKS

10tes Jubiläum (2001):

A.I.
MONSTERS, INC.
SHREK
MOULIN ROUGE



THE MUMMY RETURNS
HARRY POTTER AND THE
SORCERERS STONE
THE LORD OF THE RINGS:
THE FELLOWSHIP OF THE RING


5tes Jubiläum (2006):

CARS
CASINO ROYALE
THE PRESTIGE



PIRATES OF THE CARIBBEAN:
DEAD MEN’S CHEST
THE DEPARTED
MISSION: IMPOSSIBLE III


Da merkt man immer wie alt man ist!














      kostenlose counter
greekgeek WebsiteNews

Neu:

greekgeek.de on Facebook!!!

Dadurch, dass es greekgeek möglich ist auch von unterwegs aus die greekgeek-Facebook-Seite häufiger zu aktualisieren, wird das Facebook Fenster ab jetzt hier oben zu finden sein!

____________________________________________________________

____________________________________________________________

Christmas, 2011

MERRY CHRISTMAS & A HAPPY NEW YEAR!!!...

...wünscht euch das greekgeek Team!!!!!!!!!



Source: greekgeek


Dezember, 2011

TOP 10 2011 - greekgeek's Favoriten des Jahres!!!

Und wieder ist ein Kinojahr zuende gegangen. Diesmal sogar ein ziemlich starkes. Es gab einige Enttäuschungen, aber nochmehr als sonst gab es eine Menge positiver Überraschungen.

Hier erstmal greekgeek‘s aktuelle Top10 des Jahres 2011:
(„aktuell“ da ich einige Filme wie z.b. THE GIRL WITH THE DRAGON TATOO, THE MUPPETS und HUGO noch nicht gesehen habe)

1. THE ADVENTURES OF TINTIN



Wie eigentlich nicht anders zu erwarten ist Steven Spielbergs Animations Abenteuer meine persönliche Nummer 1 des Jahres 2011 geworden.

2. WAR HORSE



Gleich auf Platz 2 landete die zweite Spielberg Regie Arbeit dieses Jahres. Wegen Pressesperre bis Ende Januar konnte ich dazu noch nichts schreiben!

3. MISSION IMPOSSIBLE - GHOST PROTOCOL



Auf Platz 3 landete das vierte Abenteuer der IMPOSSIBLE Reihe (und evtl. sogar mein Lieblings MISSION IMPOSSIBLE Film – und ich verehre Brian DePalma’s ersten Film!!!)

4. HARRY POTTER AND THE DEATHLY HALLOWS - PART II



Auf Platz 4 das perfekte Ende einer der größten KinoSagen aller Zeiten. Es war eine sehr gute Entscheidung gleich zwei Filme aus dem letzten Roman zu machen!

5. PUSS IN BOOTS



Mein SHREK 2 Favorit, der Gestiefelte Kater, bekam seinen eigenen Kinofilm. Konnte da was schieflaufen? Auf keinen Fall! PUSS IN BOOTS wurde aber eher ein Abenteuerfilm als eine Pop-Kultur Komödie wie die SHREK Reihe.

6. COWBOYS AND ALIENS



Auf Platz 6 landete meine persönliche Überraschung und eine dringende Mahnung an mich selbst:
ich hatte mich lange auf die Adaption des Graphic Novel gefreut, nur hatte ich zuviele Kritiken von Geeks und Nerds gelesen und mir selber den Spaß an der Vorfreude genommen.
COWBOYS & ALIENS ist solides Abenteuer Kino. Mehr wollte der Film nicht sein.
Nie wieder auf Nerds hören!!!

7. KUNG FU PANDA 2



Top Sequel zum ersten KUNG FU PANDA Film!

8. CAPTAIN AMERICA: THE FIRST AVENGER



Und so wie es aussieht ist mit CAPTAIN AMERICA der einzige von dern Comic-Hero Filmen dieses Jahres in meiner Top 10 gelandet. Nicht das die andere minder gut waren. Ich war mehr als positiv von THOR und X-MEN: FIRST CLASS überrascht, nur – wie bereits gesagt – gabs es eine MENGE toller Filme dieses Jahr und Joe Johnston’s Abenteuer Spektakel hat ein wenig mehr Charme als die anderen!

9. REAL STEEL



Noch eine positive Überraschung die mir fast wieder von Nerds und ihren Web-weiten Ergüssen fast versaut wurde.
Merken:
es sind nicht ALLE Filme nur für Nerds und Geeks gemacht und ihr Erfolg hängt nicht von deren – leider viel zu oft – arroganten Art und Weise ab!!

REAL STEEL – ein sehr charmanter Familienfilm!

10. SUPER 8



SUPER 8 ist ein schwieriger Film – erste Hälfte fast perfekt, zweite Hälfte: warum????
Und trotzdem reichte die erste Hälfte damit J.J.Abrams Spielberg Hommage in die Top 10 reinschwappt.

Enge Anwerter für den 10. Platz wären ausserdem:
RISE OF THE PLANET OF THE APES
BRIDESMAIDS und
Woody Allen's MIDNIGHT IN PARIS!

Es ist übrigens das erste Mal dass ein PIRATES OF THE CARIBBEAN Film und ein Pixar Film (CARS 2) nicht in der Top 10 landen.
Dafür hat DreamWorks Animation gleich zwei gelandet!

Weitere positive Überraschungen die leider überhaupt keinen Erfolg hatten:
FRIGHT NIGHT und MARS NEEDS MOMS

2012 Jahr wird es auch sehr voll und sehr aufregend:

JOHN CARTER
THE AVENGERS
Tim Burton's DARK SHADOWS
MEN IN BLACK 3
SNOWWHITE AND THE HUNTSMAN
Ridley Scott's PROMETHEUS
Pixar's BRAVE
Christopher Nolan's THE DARK KNIGHT RISES
THE AMAZING SPIDER-MAN
JAMES BOND - SKYFALL
DreamWorks Animation's RISE OF THE GUARDIANS
Steven Spielberg's LINCOLN
Peter Jackson's THE HOBBIT
Quentin Tarantino's DJANGO UNCHAINED
Baz Luhrman's THE GREAT GATSBY

um nur einige von meinen Erwartungs-Favoriten zu nennen.

Mal gucken wer alles in greekgeek's Top 10 2012 landet!!

Source: greekgeek


Dezember, 2011

THE HOBBIT - erster Teaser!!!



Source: youtube


THE DARK KNIGHT RISES - erster Trailer!!!



Source: youtube


WRATH OF THE TITANS - erster Teaser!!!



Source: youtube


MEN IN BLACK 3 - erster Teaser!!!



Source: youtube


G.I.JOE: RETALIATION - erster Teaser!!!



Source: youtube


ROCK OF AGES - erster Teaser!!!



Source: youtube


JACK THE GIANT KILLER - erster Teaser!!!



Source: youtube


Daniel Craig und Rooney Mara – Die Darsteller aus David Finchers VERBLENDUNG!!!

Zum Kinostart am 12. Januar 2012:



Daniel Craig (Mikael Blomkvist)

1968 im englischen Chester geboren, wuchs Daniel Craig in der Nähe von Liverpool auf und sammelte dort seine ersten Theatererfahrungen. Als knapp 20-Jähriger zog er nach London, spielte am National Youth Theatre und beendete sein Studium an der London Guildhall School of Music & Drama. Seit dieser Zeit schlüpfte er in vielseitige Rollen in Fernseh-, Theater- und Filmproduktionen. Zu seinen früheren Arbeiten zählen unter anderem „Lara Croft: Tomb Raider“ (2001), „Elizabeth“ (1998), „Ich träumte von Afrika“ (2000) und „Obsession – Besessene Seelen“ (1997). 2002 erntete er viel Kritikerlob für seine schauspielerische Leistung in Sam Mendes’ „Road to Perdition“. Im Jahr 2004 war Craig dann in Matthew Vaughns Regiedebüt „Layer Cake“ zu sehen und 2005 neben Adrien Brody und Keira Knightly in „The Jacket“ sowie in Steven Spielbergs Oscar®-nominiertem Drama „München“.

Für seine Rolle in „Infamous“ (2006) wurde er als bester Nebendarsteller für einen Independent Spirit Award nominiert. Im selben Jahr gab Daniel Craig auch sein Debüt als James Bond in „James Bond 007 – Casino Royale“ – das Agentenabenteuer ist das kommerziell erfolgreichste in der Geschichte der 007-Reihe. Darauf folgten Filme wie „Der goldene Kompass“ (2007) und „Unbeugsam – Defiance“ (2008), bevor Craig seinen zweiten Auftritt als James Bond in „James Bond 007 – Ein Quantum Trost“ (2008) hatte. Im Kino war der Engländer zuletzt als Pirat Red Rackham in Steven Spielbergs „Die Abenteuer von Tim und Struppi“ (2011) zu sehen. Derzeit dreht er für seinen dritten James-Bond-Film „James Bond 007 – Skyfall“, der im Herbst 2012 in die Kinos kommen soll.

In VERBLENDUNG spielt Daniel Craig nun die Rolle des investigativen Wirtschaftsjournalisten Mikael Blomkvist, welcher von einem der reichsten Industriellen Schwedens angeheuert wird, um das Verschwinden von dessen geliebter Nichte aufzuklären. Von Anfang an verspürte Craig eine Seelenverwandtschaft mit Blomkvist: „Mir gefällt seine Einstellung, mir gefällt seine Politik, mir gefällt, dass er so durcheinander ist, aber eben auf eine sehr interessante Weise“, merkt Craig an. „Er kämpft den guten Kampf, versucht Korruption aufzudecken und ein einflussreicher Journalist zu sein, wenn das überhaupt noch möglich ist.“ Unerwartete Unterstützung erhält Blomkvist dabei von Lisbeth Salander.

Rooney Mara (Lisbeth Salander)

Die Rolle dieser ungewöhnlichen, aber genialen Detektivin übernimmt Rooney Mara. Ihre noch junge Filmkarriere begann, kurz nachdem sie sich vor einigen Jahren für ihr Studium an der New York University immatrikulierte. Seither wurde sie in mehreren unabhängigen Produktionen besetzt, darunter die Filme „Dare – Hab’ keine Angst, tu’s einfach!“ und „The Winning Season“, die beide auf dem Sundance Film Festival 2009 Premiere feierten.

Daneben war Rooney Mara an der Seite von Jackie Earle Haley und Thomas Dekker in der jüngsten Fortsetzung von „A Nightmare on Elm Street“ (2010) zu sehen und spielte neben Michael Cera in „Youth in Revolt“ (2009). In die Hauptrolle der Francesca schlüpfte Mara im Film „Tanner Hall“ (2009) von Francesca Gregorini und Tatiana von Furstenberg, der 2009 auf dem Toronto Film Festival lief. 2010 spielte sie die Ex-Freundin von Mark Zuckerberg in David Finchers „The Social Network“. Abseits der Kamera engagiert sich Rooney Mara für die von ihr gegründete ehrenamtlich arbeitende Organisation „Uweze“, die kenianischen Waisenkindern hilft.

Über ihren neuen Film VERBLENDUNG sagt Mara: „Ich glaube, die Menschen sind von den Untiefen der Gesellschaft mehr fasziniert, als sie es sich eingestehen wollen. Es besteht ein Interesse an den dunklen Geheimnissen, die andere Menschen und Gesellschafen verbergen. VERBLENDUNG trägt dem Rechnung – und hat zwei Außenseiter als Helden, die weltweit von den Lesern geliebt werden“.

Kurzinhalt:

In VERBLENDUNG breitet der Oscar®-nominierte Regisseur David Fincher ("The Social Network") die Welt des Blockbuster-Thrillers von Stieg Larsson auf der großen Leinwand aus.

Im Labyrinth der Geschichte versteckt finden sich Mord, Korruption, Familiengeheimnisse und persönliche Dämonen der zwei unerwarteten Partner, die die Wahrheit in einem 40 Jahre zurückliegenden Verbrechen aufdecken wollen. Mikael Blomkvist (DANIEL CRAIG) ist ein investigativer Wirtschaftsjournalist, der fest entschlossen ist, seine Ehre wieder herzustellen, nachdem er wegen übler Nachrede verurteilt wurde. Er wird von einem der reichsten Industriellen Schwedens angeheuert, Henrik Vanger (der Oscar®-nominierte Christopher Plummer): Blomkvist soll herausfinden, was hinter dem Verschwinden von Vangers geliebter Nichte Harriet steckt – Vanger vermutet, dass sie von einem anderen Familienmitglied ermordet wurde. Der Journalist reist zum Familiensitz auf einer unwegsamen Insel an der in Eis getauchten schwedischen Küste, unsicher, was ihn dort erwarten wird. Gleichzeitig wird Lisbeth Salander (ROONEY MARA), eine ungewöhnliche aber geniale Detektivin der Sicherheitsfirma Milton Security, angeheuert, in Blomkvists Leben herumzuschnüffeln, was letztlich dazu führt, dass sie Blomkvist dabei hilft herauszufinden, wer verantwortlich für den Mord an Harriet Vanger ist. Obwohl Lisbeth ein Schutzschild vor der Welt, die sie immer und immer wieder verraten hat, aufgebaut hat, erweisen sich ihre Fähigkeiten als Hackerin und ihre radikale Entschlossenheit als unbezahlbar. Während Mikael die verschlossenen Vangers direkt ins Visier nimmt, zieht Lisbeth ihre Fäden im Schatten. Gemeinsam stoßen sie auf eine Mordserie, die sich von der Vergangenheit in die Gegenwart zieht. Und schließlich haben sie nur ihre zarten Bande aufkeimenden Vertrauens, um sich vor einem Verbrechen absolut monströsen Ausmaßes zu schützen.

VERBLENDUNG ist die erste von drei Verfilmungen von Stieg Larssons Mega-Bestseller "Die Millennium Trilogie", die Columbia Pictures ins Kino bringt. Unter der Regie von David Fincher spielen Daniel Craig und Rooney Mara die Hauptrollen. Der Film basiert auf dem ersten Roman der Trilogie, von der insgesamt 62 Millionen Exemplare in 48 Ländern verkauft worden sind und die sich zu einem weltweiten Phänomen entwickelt hat. Das Drehbuch stammt von Steven Zaillian.


Source: sony pictures germany


Dezember, 2011

MISSION IMPOSSIBLE – das unschlagbare Team!!!

Diesen Freitag, den 9. Dezember erscheint Tom Cruise alias Geheimagent Ethan Hunt mit seinen IMF-Crewmitgliedern Paula Patton und Simon Pegg sowie Regisseur Brad Bird höchstpersönlich in der Münchener BWM-Welt, um die spektakulärste Premiere des Jahres zu feiern. Ab dem 15. Dezember haben dann endlich alle deutschen Kinofans die Gelegenheit Ethan Hunt in seiner bisher spektakulärsten Geheimmission zu erleben.

In MISSION:IMPOSSIBLE – PHANTOM PROTOKOLL wird das Team der „Impossible Mission Force“ nach einem verheerenden Bombenanschlag selbst für diesen verantwortlich gemacht und als Terroristen gebrandmarkt. Abgeschnitten von jeder Hilfe, müssen sie mehr denn je zusammenhalten, um die Drahtzieher hinter dem Anschlag zu entlarven. Aber wer sind die Spezialagenten des IMF?

Der Regisseur Brad Bird selbst ist begeistert von der Besetzung der Rollen: „Jeder dieser Schauspieler besitzt große Leinwandpräsenz, sie stehen für vier unterschiedliche Rhythmen, Meinungen, Persönlichkeiten und Tempi, die auf der Leinwand wirklich sehr gut miteinander harmonierten.“ Auch Tom Cruise stimmt Birds Begeisterung zu: „Ich bin ein echter Fan ihrer Arbeit, man sieht, was sie aus diesen Figuren gemacht haben. Jeder Einzelne ist für sich einzigartig und kreiert eine wunderbare Dynamik für das ganze Team.“

Jane Carter (Paula Patton)

Diese Frau hat es in sich: die felderprobte Agentin Jane kann allemal mit ihren männlichen Kollegen mithalten. Sie hat die Mission immer klar vor Augen und zieht sie mit absoluter Disziplin und Härte durch. Dazu ist sie charismatisch und weiß ihre Weiblichkeit ebenso zielsicher einzusetzen wie ihre Schusswaffe.

„Sie ist genauso wild und entschlossen wie ihre männlichen Kollegen, übertrifft sie vielleicht sogar in dieser Hinsicht. Mit ihr muss man erst mal fertig werden“, beschreibt Patton ihre Figur Jane Carter.



Benji Dunn (Simon Pegg)

Manche kennen den sympathischen Technikguru sicher noch aus Mission:Impossible 3. Diesmal jedoch verlässt der Tastaturvirtuose den sicheren Platz hinter dem Bildschirm und betritt Neuland als Agent in Action. Mit viel Verstand und einer gehörigen Portion Witz trägt Benji einen wesentlichen Teil zur guten Teamatmosphäre bei.

Simon Pegg beschreibt seine Figur als „ultimativen Experten der Informationstechnik. Er ist der Computer-Typ, der einfach alles weiß.“



William Brandt (Jeremy Renner)

Brandt ist das, was man einen Schreibtischtäter nennt: hochintelligent, analytisch und sachlich. Mit Hemd und Krawatte scheint er völlig ungeeignet für den körperlichen Kampfeinsatz in der Öffentlichkeit, doch zeigen sich bei Brandt nach und nach einige verborgene Talente.

Jeremy Renner sagt über seine Rolle: Er zeigt kaum Gefühle. Erst allmählich beginnt man zu erkennen, wer er wirklich ist. Ganz besonders dann, wenn man seine körperlichen Fähigkeiten sieht, die man bei einem steifen Analysten, der blaue Diensthemden trägt, sicher nicht erwartet hätte. Er will eigentlich nicht Teil dieses Teams sein, aber die Umstände zwingen ihn dazu, sich der Gruppe anzuschließen.“



Ethan Hunt (Tom Cruise)

Ethan Hunt ist das Herzstück und der Leiter des Agententeams. Die Idee des ‚Phantom Protokolls‘ und die damit verbundene Verleugnung des IMF führt dazu, dass Ethan erstmals herausgefordert wird, ein unbekanntes, noch nicht perfekt harmonierendes Team zusammen zu halten und dabei immer spontan und bereit für Improvisation zu sein.

In MISSION: IMPOSSIBLE – PHANTOM PROTOKOLL muss er sich von einem Einzelgänger zu einem echten Teamleader weiterentwickeln. „In den vorausgegangenen drei Filmen hat sich Ethan auf sich verlassen“, erklärt Drehbuchautor André Nemec. „Doch in diesem Film muss er sich auf andere verlassen. Für ihn stellt das eine große Herausforderung dar, schließlich wurde er bereits viele Male von Mitgliedern seines Teams und von seiner Organisation verraten. Jetzt hat er keine andere Wahl, als diesen drei Menschen zu trauen, die er kaum kennt.“

Auch Tom Cruise stimmt zu: „Ich bin ein echter Fan, man sieht, was sie aus diesen Figuren gemacht haben. Jeder Einzelne ist für sich einzigartig und kreiert eine wunderbare Dynamik für das ganze Team.“


Dieses Team hat alles, was ein hochspannender Action-Thriller braucht: Vielfalt, Durchsetzungsvermögen, Witz und den unbedingten Willen sich von dem Verdacht des Terrorismus reinzuwaschen. Ob sie ihre MISSION: IMPOSSIBLE – PHANTOM PROTOKOLL erfolgreich zu Ende bringen können und welche unerwarteten Hindernisse und Wendungen sie dabei zu bewältigen haben, können Filmfans ab dem 15. Dezember 2011 hautnah im Kino erleben.


Source: paramount pictures germany


JOHN CARTER – erstes offizielles Bild!!!

Visionär Andrew Stanton (Oscar®-Preisträger für WALL-E und FINDET NEMO) und sein herausragendes, preisgekröntes Team erzählen in JOHN CARTER – ZWISCHEN ZWEI WELTEN mit überwältigenden Bildern, Humor und Einfallsreichtum das Abenteuer eines Mannes, der in einer anderen Welt seine Bestimmung findet.

Die Figur des John Carter, erschaffen von „Tarzan“-Schöpfer Edgar Rice Burroughs, hat bereits viele Filmemacher inspiriert, nicht zuletzt George Lucas zu KRIEG DER STERNE und James Cameron zu AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA. Jetzt endlich kann man Burroughs’ fantastische Welt, Vorbild für alle späteren Weltraumhelden-Geschichten, im Kino bestaunen!
In den Hauptrollen glänzen Taylor Kitsch und Lynn Collins, beide Entdeckungen aus X-MEN ORIGINS: WOLVERINE, unterstützt von prominenten Charakterdarstellern wie Samantha Morton (MINORITY REPORT), Mark Strong (SHERLOCK HOLMES), Ciarán Hinds (HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES – TEIL 2) und Willem Dafoe (SPIDER-MAN).



John Carter (TAYLOR KITSCH) glaubt, alles schon erlebt, alles schon gesehen zu haben. Doch dann gerät der ehemalige Offizier, der nicht mehr kämpfen will, in einen Konflikt, der alle Vorstellungskraft sprengt.

Auf unerklärliche Weise findet er sich auf einem geheimnisvollen Planeten wieder, den die Bewohner Barsoom nennen. Exotische Geschöpfe bevölkern diese Welt, aber auch fremdartige Stämme und Kulturen, die sich bekriegen und damit ihren eigenen Untergang heraufbeschwören. Auf seiner abenteuerlichen Odyssee durch eine fremde Welt, die am Abgrund steht, begegnet John Carter dem charismatischen Anführer Tars Tarkas (WILLEM DAFOE) und verliebt sich in die bezaubernde, selbstbewusste Prinzessin Dejah Thoris (LYNN COLLINS).

Von unbekannten Gefahren bedroht und unglaublichen Eindrücken überwältigt, entdeckt Carter wieder, was er verloren zu haben glaubte: seine Menschlichkeit. Schließlich erkennt er, dass die Zukunft des Planeten und das Überleben seiner Bewohner in seinen Händen liegen...

Deutscher Kinostart: 8. März 2012


Source: disney germany


Dezember, 2011

WAR HORSE – die Welt Premiere!!!!!

Die Avery Fisher Hall in New York stand am Wochenende ganz im Zeichen der Weltpremiere von Steven Spielbergs emotionalem Epos GEFÄHRTEN (WAR HORSE).

Gemeinsam mit dem Regie-Altmeister feierte allen voran der deutsche Nachwuchsschauspieler David Kross die erste Zusammenarbeit. Neben Kross posierten u.a. auch dessen Ensemble-Kollegen Tom Hiddleston, Jeremy Irvine, Toby Kebbell, David Thewlis und Emily Watson auf dem Roten Teppich für die begeisterte Presse.

Die Highlights des spektakulären Events, inklusive einiger Statements von Steven Spielberg höchstpersönlich, können Sie jetzt in einem Premierentrailer sehen.



GEFÄHRTEN beginnt mit der besonderen Freundschaft zwischen einem Pferd namens Joey und Albert (Jeremy Irvine), einem Jungen, der ihn zähmt und trainiert. Als die beiden gewaltsam getrennt werden, folgt der Film der außergewöhnlichen Reise des Pferdes auf seinem Weg durch den Krieg und zeigt, wie es die Leben zahlreicher Menschen inspiriert und verändert, denen es unterwegs begegnet – britischer Kavallerie, deutscher Soldaten und eines französischen Bauern und seiner Enkelin – bevor die Geschichte im Niemandsland zwischen den Fronten ihren bewegenden Höhepunkt erreicht.

Der erste Weltkrieg wird durch die Reise dieses Pferdes erzählt – eine Odyssee aus Freude und Leid, bewegenden Emotionen und großem Abenteuer. GEFÄHRTEN ist eine außergewöhnliche Geschichte über Freundschaft und Krieg – der Roman war ein Welterfolg, der zu einem ebenso international erfolgreichen Theaterstück wurde und nun von einem der bedeutendsten Regisseure der Gegenwart für die Leinwand adaptiert wurde.

GEFÄHRTEN kommt am 16. Februar 2012 in die deutschen Kinos. Der Film wurde von Steven Spielberg und Kathleen Kennedy produziert, in den Hauptrollen spielen Emily Watson, David Thewlis, Peter Mullan, Niels Arestrup, Tom Hiddleston, Jeremy Irvine, Benedict Cumberbatch und Toby Kebbell, sowie die deutschen Schauspieler David Kross und Maximilian Brückner. Das Drehbuch schrieben Lee Hall und Richard Curtis nach dem Roman von Michael Morpurgo und nach dem Theaterstück von Nick Stafford, produziert vom National Theatre of Great Britain unter der Regie von Tom Morris und Marianne Elliot.

Neu: Deutscher Kinostart: 16. Februar 2012


Source: disney germany


Dezember, 2011

JOHN CARTER – neuer Trailer!!!



Source: ign


November, 2011

BRAVE – neuer Trailer!!!

Der neue Trailer zu Pixar's BRAVE:



Source: youtube


TITANIC – neuer Trailer!!!

Der Trailer zur Wiederaufführung im April 2012:



Source: youtube


November, 2011

PUSS IN BOOTS – DER GESTIEFELTE KATER!!!

Der Gestiefelte Kater

(Dt. Stimme: Benno Fürmann)

Dem Gestiefelten Kater, der inzwischen auf der ganzen Welt als gewagter Draufgänger, Frauenheld und coolster Kater überhaupt bekannt ist, war es nicht in die Wiege gelegt, über sich und seine Körpergröße von 60 cm hinauszuwachsen und zum legendären Helden zu werden. Als Findelkind wächst er im Waisenhaus auf und findet hier einen Freund in dem schelmischen aber genialen Ei namens Humpty Alexander Dumpty. In ihrer Jugend geraten die beiden allerdings auf die schiefe Bahn und der Kater entwickelt sich vom einst ehrhaften zum steckbrieflich gesuchten Kater. Als er Jahre später sein Schicksal in die eigenen Pfoten nimmt, um seinen Ruf wieder herzustellen, erlebt der gesetzlose Kater das Abenteuer seines Lebens und entdeckt, dass der Weg zur Wiedergutmachung gepflastert ist mit alten Freunden, neuen Feinden und - nicht zu vergessen - der Möglichkeit, der berühmteste gestiefelte Held der Welt zu werden.


Humpty Alexander Dumpty

(Dt. Stimme: Elton)

Der Meisterstratege und geniale Erfinder kennt in seinem hartgekochten gelben Hirn nur ein Ziel:

Er will sich wieder mit seinem vormals besten Freund dem Gestiefelten Kater zusammentun und den größten Coup seines Lebens landen.
Aber kann er die Vergangenheit wirklich auf sich beruhen lassen?




Kitty Samtpfote

(Dt. Stimme: Carolina Vera Squella)

Eine der meist gefürchteten und geachteten Meisterdiebe.

Sie steht dem Gestiefelten Kater im Fechten, Tanzen und seiner Kratzbürstigkeit in nichts nach. Kitty Samtpfote bleibt stets cool und für die Katzenlady zählt nur, was am Ende bei einer Sache rumkommt und für sie rausspringt…
bis sie auf den Gestiefelten Kater trifft.



Jack und Jill

(Dt. Stimmen: Christian Berkel und Andrea Sawatzki)

Sie sind ein gefährliches Gaunerpaar.

Sie sind böse, gierig und hässlich.
Zu seinem größten Pech läuft der Gestiefelte Kater den beiden ausgerechnet auf seiner abenteuerlichen Mission über den Weg.

Aber ob dieses Zusammentreffen tatsächlich zufällig ist…?




Zum Inhalt:

Der Gestiefelte Kater war nicht immer nur der getreue Wegbegleiter des tollkühnen Ogers Shrek. Schon vor ihrem denkwürdigen und folgenreichen Zusammentreffen im Wald von „Weit Weit Weg“ hat der selbstbewusste Kater aufregende Abenteuer erlebt. Damals war der Gestiefelte Kater noch mit seinem Kumpel Humpty Alexander Dumpty unterwegs - bis dieser den stolzen Kater skrupellos verriet. Jahre später triff der Kater wieder auf seinen ehemaligen besten Freund, der gerade dabei ist, mit der rassigen Kitty Samtpfote einen waghalsigen Plan auszuhecken: Sie wollen die Gans stehlen, die goldene Eier legt. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, wie das anfangs widerwillig vereinte „Trio Infernale“ nur allzu schnell feststellen muss...

Nach dem Abschied der Shrek-Saga mit „Für immer Shrek“ hat nun endlich mit DER GESTIEFELTE KATER eine der beliebtesten Figuren aus dem Shrek-Universum seinen großen Auftritt. Unter der Regie von Chris Miller („Monsters vs. Aliens“, „Shrek der Dritte“), der auch für den zweiten und dritten Teil der Shrek-Saga verantwortlich zeichnet, nehmen der umwerfend charmante Gestiefelte Kater, seine sexy Herzdame Kitty Samtpfote und der kugelige Humpty Alexander Dumpty den Zuschauer mit auf eine einmalige Animations-Reise: Sagenhafte Abenteuer, großartige Bilder, irre-witzige Gags und eine aufregende Story sind in dem Familienspaß von DreamWorks Animation garantiert - der in 3D nicht nur Katzenliebhaber zum Schurren bringen wird!!!

Source: dreamworks


November, 2011

THE AVENGERS – neue Banner!!!

Hier sind die allerneusten Character Banner zu THE AVENGERS:





Source: disney


October, 2011

THE PHANTOM MENACE – der 3D Trailer!!!!!

Im Februar 2012 kommt die STAR WARS Saga in die Kinos zurück - diesmal in 3D!!

Den Anfang macht natürlich STAR WARS - EPISODE I - THE PHANTOM MENACE!
Sollte der Film erfolgreich sein, wird jedes Jahr im Februar ein weiterer STAR WARS Film in die Kinos kommen.



Und hier das Poster zur Wiederaufführung:



Source: vimeo


HUGO – das Poster zu Scorseses 3D Abenteuer!!!



Source: collider


October, 2011

THE ADVENTURES OF TINTIN – Featurette und Interview!!!!

Noch 7 Tage!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!





Source: collider


October, 2011

THE ADVENTURES OF TINTIN – ganz neuer UK Trailer!!!!

<a href='http://video.uk.msn.com/?mkt=en-gb&vid=2txpst0l&from=&src=v5:embed::uuids' target='_new' title='MSN Exclusive: The Adventures of Tintin - trailer'>Video: MSN Exclusive: The Adventures of Tintin - trailer</a>

Source: msn


DIE ABENTEUER VON TIM UND STRUPPI – die ersten TV Spots!!!!

Das lange warten (für mich persönlich 25 Jahre!!) hat ein Ende!!

Am 27.10.11 startet der von Steven Spielberg inszenierte und von Peter Jackson produzierte Abenteuerfilm!

Hier die erste TV Spots die jetzt in den Werbeblöcken laufen:







Source: youtube


WAR HORSE – das erste Poster!!!!

Die andere Regie Arbeit von Steven Spielberg diesen Winter (!!!) hat gerade ihr erstes Poster veröffentlicht!



Source: collider





News nicht gefunden?!??! - hier gehts zum News Archiv.







 

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use