The Directors

STEVEN SPIELBERG

ROBERT ZEMECKIS

TIM BURTON

JOE DANTE

PAUL VERHOEVEN

BRIAN DE PALMA

JAMES CAMERON

JOHN CARPENTER

GEORGE LUCAS

MARTIN SCORSESE

PETER JACKSON

ROBERT RODRIGUEZ

 

      


      


      


      


      


      


      


      


      

 


JAMES CAMERON


November, 2011

TITANIC – neuer Trailer!!!

Der Trailer zur Wiederaufführung im April 2012:



Source: youtube


News - October, 27, 2010

AVATAR 2 & 3 - Offizielle Mitteilung!!!

Heute meldete die 20th Century Fox, dass es offiziell mit AVATAR weitergeht.

Die beiden kommenden Filme werden auch die nächsten Regie-Arbeiten von James Cameron sein. (Schade, hätte gerne seinen angedachten CLEOPATRA Film vorher noch gesehen)

Die Dreharbeiten sollen Ende 2011 beginnen - für einen Kinostart von AVATAR 2 im Winter 2014 und AVATAR 3 im Winter 2015.

Ob die Filme hintereinander (also als eine gemeinsame Produktion) gedreht werden will Cameron erst entscheiden wenn beide Drehbücher fertiggestellt sind.

Source: deadline

News - August, 15, 2010

AVATAR - Trailer zur Special Edition!!!



Source: youtube

News - August, 09, 2010

Del Toro dreht AT THE MOUNTAINS OF MADNESS!!!

Vor ein paar Tagen berichteten wir über ein sehr interessantes Projekt was und Guillermo del Toro demnächst in die Kinos bringen wird.

Nun kommt eine Neuigkeit die dem noch eins draufsetzt:

Guillermo del Toros nächste - offizielle - Regie-Arbeit ist die Verfilmung des H.P. Lovecraft Romans AT THE MOUNTAINS OF MADNESS!

Und noch besser: James Cameron soll das ganze für Universal Studios und in "native 3D" produzieren!!

Sobald alle Formalitäten geklärt sind bereiten die beiden den Film für einen Kinostart Ende 2012 vor.

Sehr, sehr schön!! GreekGeek persönlich findet es sehr gut, dass sich Del Toro von THE HOBBIT verabschiedet hat und nicht für 4 bis 5 Jahre bei dem Projekt "drinsteckt".
So kann er seine ganzen Projekte in Ruhe angehen!!!
Jackson findet schon jemand anderen für Mittelerde...

So, jetzt muss ich schnell in den Lovecraft Roman reinlesen! Obwohl ich noch Michael Morpurgos WAR HORSE (das nächste Spielberg Projekt) und Kat Falls DARK LIFE (ein weiteres Zemeckis Projekt) auf meiner to-read Liste hab...

               

Source: deadline hollywood

News - April, 15, 2010

FANTASTIC VOYAGE von Paul Greengrass??

“Variety” berichtete, dass BOURNE IDENTITY Regisseur Paul Greengrass die James Cameron Produktion FANTASTIC VOYAGE inszenieren soll.
Camerons Produktionsfirma "Lightstorm Entertainment" soll den Film für 20th Century Fox produzieren.

                 

Das ganze natürlich in Stereoscopic 3D!

Hier muss ich nochmal erwähnen, dass nicht alles auf dem 3D draufsteht auch richtiges 3D ist.

Filme wie AVATAR, UP, A CHRISTMAS CAROL oder BEOWULF sind in 3D gedreht worden.
Filme wie CLASH OF THE TITANS und ALICE IN WONDERLAND werden in 2D gedreht und danach erst in 3D konvertiert, d.h. bestimmte Elemente des Bildes werden "verschoben" damit sie einen 3D Effeckt erreichen.
CLASH OF THE TITANS soll angeblich so schlimm "konvertiert" sein, dass ich mir den auf jeden Fall in 2D angucken werde. Ja, von mir, der die ganze Zeit auf 3D pocht – aber wie gesagt nicht alles wo 3D draufsteht ist "richtiges" 3D!

Die kommenden Filme die in 3D gefilmt sind werden wir auf jeden Fall herausheben und vor den „falschen“ auch warnen – so lange diese Konvertier-Technik richtig ausgereift ist

FANTASTIC VOYAGE wird auf jeden Fall in 3D gedreht werden, so wie auch Camerons Regie-Arbeit THE DIVE, Steven Spielbergs und Peter Jacksons TINTIN Filme, Robert Zemeckis YELLOW SUBMARINE und Martin Scoreses THE INVENTION OF HUGO CABRET

FANTASTIC VOYAGE basiert zwar auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahre 1966, soll aber kein direktes Remake sein.

Hier der Trailer zu 1966er Film:



In den 90ern war Roland Emmerich an dem Projekt interessiert und vor 1 Jahr hieß es noch, dass er für James Camerons inszenieren würde...

Source: variety

News - April, 14, 2010

James Camerons nächster Film - THE DIVE!!!

So wie es aussieht wird die kommenden Regie-Arbeit von James Cameron nicht AVATAR 2 sein, sondern das Unterwasser-Drama THE DIVE.

AVATAR 2 wird direkt danach gedreht, d.h. man kann mit der Fortsetzung des erfolgreichsten Films des "Universums" nicht vor 2013 rechnen!

An THE DIVE arbeitet Cameron bereits seit 2002 und die ersten Unterwasser Aufnahmen wurden bereits 2003 gemacht.
Wahrscheinlich während Cameron seine vielen Unterwasser-Dokumentationen gedreht hat. (Habe gerade erst ALIENS OF THE DEEP gesehen - sehr zu empfehlen!)

THE DIVE basiert auf die wahre Geschichte des kubanischen Tauchers Francisco "Pipin" Ferreras. Das Projekt behandelt Ferreras Liebesbeziehung zu der Französin Audrey Mestre. Mestre verschwand während einer Tauchsession in den Tiefen der Meere.

Laut Camerons Produzenten-Partner Jon Landau kann es gut sein, dass die Dreharbeiten bereits begonnen haben.

Eine weitere Produktion von James Cameron ist THE SANCTUM - es gibt noch keine Infos dazu.

                 

Source: marketsaw

News - February, 17, 2010

James Cameron schreibt AVATAR Prequel Roman!!

AVATAR Produzent Jon Landau erzählte MTV, dass James Cameron eine Vorgeschichte zum seinem Mega-Massem-Hit AVATAR schreibt.
Die Geschichte soll als Roman noch Ende dieses Jahres erscheinen!

Laut Landau soll in der Story alles aufgefangen werden was im Film zu kurz kam, wie z.b. Dr. Grace Augustine (Sigourney Weavers Charakter), Jakes Vorgeschichte auf der Erde und der Tod seines Bruders Tommy und wie Colonel Quaritch auf Pandora gelandet ist.

Auch weitere Medien (Online, Comics, Games) sollen genutzt werden um Geschichten vor und nach der Filmhandlung zu erzählen.

Die Story der Filmfortsetzung soll Jahre nach den Geschehnissen auf Pandora spielen!

Source: MTV

News - February, 01, 2010

Musik-Video "Reach" von James Cameron!!!

1988 gründeten Bill Paxton (ALIENS, TRUE LIES, TWISTER) und Sänger/Gittarist Andrew Todd Rosenthal die kurzlebige Band "Martini Ranch".
Sie brachten nur das Album "Holy Cow" raus.
Der Song "Ranch", aus dem Album, bekam sogar ein Video das spannender-weise von James Cameron inszeniert wurde!

Es ist auch das einzige Musik-Video was er jemals drehte.

Im Video tauchen außer Regisseurin Kathryn Bigelow (BLUE STEEL, STRANGE DAYS, THE HURT LOCKER), auch noch die ALIENS und TERMINATOR Schauspieler Lance Henriksen, Paul Reiser und Jenette Goldstein.
Außerdem Judge Reinhold (GREMLINS, BEVERLY HILLS COP) und Adrian Pasdar der in Bigelows NEAR DARK zusammen mit Paxton, Goldstein und Henriksen mitspielte.



Source: YouTube

News - January, 29, 2010

TERMINATOR 2-3D!!!!

Dies ist der komplette, von James Cameron selbst inszenierte, Kurzfilm zur "Universal Studios" Attraktion TERMINATOR 2-3D!
Der Kurzfilm endet abrupt, da es danach im Auditorium mit der eigentlichen Show erst weitergeht:



Und hier die Links zum seltenen "Making of":

TERMINATOR 2-3D - Making of - Teil 1
TERMINATOR 2-3D - Making of - Teil 1
TERMINATOR 2-3D - Making of - Teil 1

Source: YouTube

XENOGENESIS - Camerons Erstlingswerk!!

XENOGENESIS ist der erste Amateurfilm von James Cameron aus dem Jahre 1978.

Einige Elemente, die man später in seinen Filme gesehen hat, sind hier zu entdecken:





Source: YouTube

TERMINATOR 2 - JUDGEMENT DAY!!

Hier der Teaser und der Trailer zu TERMINATOR 2 - JUDGEMENT DAY (1991):





Source: YouTube

News - January, 20, 2010

AVATAR - neues Featurette!!

Wieder mal ein tolles Special zu James Camerons AVATAR:



Source: Yahoo

"Saturday Night Live" mit James Cameron!!!

Letzten Samstag war Sigourney Weaver und James Cameron zu Gast bei der US-Comedy Show "Saturday Night Live"!

Hier der Clip in dem James Cameron selber, sich, AVATAR, ALIENS, TERMINATOR und TITANIC auf die Schippe nimmt:



Source: AICN

News - January, 08, 2010

AVATAR - zweiterfolgreichster Film aller Zeiten!!!

Es ist passiert:

James Camerons AVATAR ist nach nur 20 Tagen der zweiterfolgreichste Film aller Zeiten, Weltweit geworden.
In den USA steht er bei 374.4 Mio.$ und ist noch auf Platz 12 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten!

Das Weltweite Ergebnis ist jetzt bei 1,135,383,229 Milliarden $ mit dem AVATAR gerade THE LORD OF THE RINGS: THE RETURN OF THE KING (1,119,110,941 Milliarden $) überholte.

Nur TITANIC steht noch mit 1,842,879,955 Milliarden $ davor!

Source: Variety

Ein nächstes Cameron Projekt???

ALIENS Regisseur James Cameron hat sich die Rechte an Charles Pellegrinos kommendem Buch "The Last Train From Hiroshima: The Survivors Look Back" gesichert.

Auch seiner Japan Promotion-Tour zu AVATAR, besuchte Cameron Tsutomu Yamaguchi, einen der letzten Überlebenden der Atombomben Abwürfe von Hiroshima und Nagasaki während des zweiten Weltkriegs.

Yamaguchi, der als einziger Mensch an beiden Katastrophen vor Ort war und überlebte, starb diesen Montag im Alter von 93 Jahren!

Source: Variety

News - January, 04, 2010

AVATAR sprengt alle Rekorde!!!

GreekGeek hat schon erwartet, dass James Camerons Rückkehr auf der großen Leinwand erfolgreich ist, aber so sehr!!!

AVATAR geht ohne Kompromisse auf TITANIC zu. Für mich unerwartet da ich davon ausging, dass eine andere Zielgruppe angesprochen wird.

Falsch gedacht:
in den letzten 12 Jahren hat sich einiges an Zielgruppen-Relevanz geändert und obwohl Cameron keinen Film in der Zeit gedreht hat, hat er wohl wachsam beobachtet.

James Camerons AVATAR ist zum größten Phänomen des ausgegangenen Jahrzehnts geworden:
in alein 17 Tagen hat der Film - nur in den USA - 352 Mio.$ eingespielt und gerade weltweit die Milliarden Grenze übersprungen.

Nächstes Wochenende wird AVATAR in den USA die 400 Mio.$ Grenze überschreiten und somit den bisherigen Sieger des Jahres 2009, TRANSFORMERS: REVENGE OF THE FALLEN überholen.

International liegt AVATAR bei 670 Mio.$ und ist somit, jetzt schon, der vierterfolgreichste Film aller Zeiten.
AVATAR hat die weltweiten Einnahmen von THE DARK KNIGHT getoppt und braucht noch 46 Mio.$ um PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST zu erreichen.

Außerdem ist Camerons AVATAR das gelungen was seit langem nicht mehr geklappt hat:
AVATAR ist der größten Hit eines nicht-Sequel Film seit George Lucas STAR WARS (1977) und Steven Spielbergs E.T. (1982)

Mal gucken wo das Abenteuer auf Pandora schlussendlich anhalten wird!

Hier die Zahlen:

Weltweit (bis heute):

1 TITANIC - $1,842.9 - 1997
2 THE LORD OF THE RINGS: THE RETURN OF THE KING - $1,119.1 - 2003
3 PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST - $1,066.7 - 2006
4 AVATAR - $1,018.8 - 2009
5 THE DARK KNIGHT- $1,001.9 - 2008


In den USA (bis heute):

1. TITANIC - $600,788,188 - 1997
2. THE DARK KNIGHT - $533,345,358 - 2008
3. STAR WARS - $460,998,007 - 1977
4. SHREK 2 - $441,226,247 - 2004
5. E.T. - $435,110,554 - 1982
6. STAR WARS: EPISODE I- $431,088,301 - 1999
7. PIRATES OF THE CARIBBEAN: DEAD MAN'S CHEST- $423,315,812 - 2006
8. SPIDER-MAN - $403,706,375 - 2002
9. TRANSFORMERS: REVENGE OF THE FALLEN - $402,111,870 - 2009
10.STAR WARS: EPISODE III - $380,270,577 - 2005
11.THE LORD OF THE RINGS: THE RETURN OF THE KING - $377,027,325 - 2003
12.SPIDER-MAN 2 - $373,585,825 - 2004
13.THE PASSION OF THE CHRIST- $370,782,930 - 2004
14.JURASSIC PARK - $357,067,947 - 1993
15.AVATAR - $352,111,000 - 2009
16.THE LORD OF THE RINGS: THE TWO TOWERS- $341,786,758 - 2002
17.FINDING NEMO - $339,714,978 - 2003
18.SPIDER-MAN 3 - $336,530,303 - 2007
19.FORREST GUMP - $329,694,499 - 1994
20.THE LION KING - $328,541,776 - 1994

Source: cs

JAMES CAMERON NEWS ARCHIV

Cameron News 2006-2009




Filmography

  • AVATAR (2009)
  • TITANIC (1997)
  • TRUE LIES (1994)
  • TERMINATOR 2 - JUDGMENT DAY (1991)
  • THE ABYSS (1989)
  • ALIENS (1986)
  • THE TERMINATOR (1984)
  • PIRANHA 2 - THE SPAWNING (1981)





 

greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use