The Directors

STEVEN SPIELBERG

ROBERT ZEMECKIS

TIM BURTON

JOE DANTE

PAUL VERHOEVEN

BRIAN DE PALMA

JAMES CAMERON

JOHN CARPENTER

GEORGE LUCAS

MARTIN SCORSESE

PETER JACKSON

ROBERT RODRIGUEZ

 

      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


      


 

TIM BURTON


News - July, 20, 2010

Tim Burton dreht MONSTERPOCALYPSE!!!

Vor ein paar Wochen war es nur ein Gerücht, jetzt ist es Fakt:

Tim Burton wird die Regie bei der Kino Adaption des Brettspiels MONSTERPOCALYPSE übernehmen.

Dies berichtete MONSTERPOCALYPSE Produzent Roy Lee, der Website Slashfilm!



Zur Zeit wird das Drehbuch von Burton's Drehbuchautor John August (BIG FISH, CHARLIE AND THE CHOCOLATE FACTORY) und dem Spiel Erfinder Matt Wilson geschrieben.

Die Monster werden von Visual Effects Supervisor Ken Ralston erstellt. Ralston, der für die Effekte zu fast allen Robert Zemeckis (BACK TO THE FUTURE, WHO FRAMED ROGER RABBIT, FOREST GUMP) Filmen verantwortlich war, hat zuletzt mit Tim Burton bei ALICE IN WONDERLAND zusammengearbeitet.

MONSTERPOCALYPSE soll ein 3D Projekt werden und vor Ende 2012 in die Kinos gelangen. DreamWorks Studios präsentieren den Film!

           

Source: slashfilm

News - March, 19, 2010

Tim Burtons Stop Motion ADDAMS FAMILY!?!?!

"Deadline.com" berichtet, dass Tim Burton eine 3D, Stop-Motion Version der Charles Addams Comics THE ADDAMY FAMILY inszenieren soll.

Illumination Entertainment, die bei Universal Studios sitzende Family Entertainment Produktionsfirma - geleitet von Chris Meledandri (Produzent von ICE AGE, HORTON HEARS A WHO und die kommenden DESPICABLE ME und FLANIMALS), hat die Rechte an den original Zeichnungen aus dem "New York Magazine" erworben.

Ein Drehbbuchautor wird zur Zeit gesucht.



Hierbei handelt es sich nicht um ein Remake der beiden von Barry Sonnenfeld inszenierten Filme THE ADDAMS FAMILY (1991) und THE ADDAMS FAMILY VALUES (1993) oder der Serie aus den 60ern.

Der neue Film soll nur auf der original Quelle der Comics und der Illustrationen der ADDAMS FAMILY basieren.
(siehe Bild)

                 

Source: deadlinehollywood

News - March, 04, 2010

ABRAHAM LINCOLN: VAMPIRE HUNTER:
eine Tim Burton Produktion!!!


Laut "Coming Soon" sollen Tim Burton und Timur Bekmambetov (WANTED) die Roman Adaption ABRAHAM LINCOLN: VAMPIRE HUNTER produzieren.

Die beiden hatten letzten Herbt den Animationsfilm 9 gemeinsam produziert.

Hier ein Buch-Trailer zu Seth Grahame-Smith's ABRAHAM LINCOLN: VAMPIRE HUNTER



Obwohl ich von Burtons ALICE IN WONDERLAND enttäuscht war
- siehe Review - bin ich auf jedes seiner Projekte immer wieder aufs neue gespannt!

Heute startet ALICE IN WONDERLAND in allen deutschen 3D Kinos!

Source: CS

News - February, 10, 2010

Neuer Trailer zu ALICE IN WONDERLAND!!!



Source: disney

News - February, 01, 2010

Neues ALICE Special!!



Disney-Pressemitteilung:

ALICE IM WUNDERLAND markiert die Rückkehr des Regisseurs TIM BURTON (Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street, 2007, Charlie und die Schokoladenfabrik, 2005) zu Walt Disney Pictures und ist gleichzeitig die siebte Zusammenarbeit mit Johnny Depp (Public Enemies, 2009, Fluch der Karibik – Trilogie, 2003, 2006 und 2007). Der Film wird von RICHARD ZANUCK (Der Ja-Sager, 2008 ), JOE ROTH (Hellboy 2 – Die goldene Armee, 2008) und SUZANNE und JENNIFER TODD (Zufällig verheiratet, 2008) produziert. Koproduzent ist PETER TOBYANSEN. Das Drehbuch stammt von LINDA WOOLVERTON (Der König der Löwen, 1994, Die Schöne und das Biest, 1991) und ist inspiriert von den Lewis-Carroll-Romanen Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln. Für die visuellen Effekte zeichnet der viermalige Oscar®-Gewinner Ken Ralston (Die Legende von Beowulf, 2007, Der Polarexpress, 2004) verantwortlich.

Für die 19-jährige Alice Kingsley (MIA WASIKOWSKA) hält das Leben eine Überraschung bereit: Während einer viktorianischen Gartenfeier, die zu ihren Ehren ausgerichtet wird, erhält sie einen Heiratsantrag von Hamish, dem wohlhabenden, aber langweiligen Sohn von Lord und Lady Ascot. Alice flieht und bleibt der Gesellschaft eine Antwort schuldig. Sie folgt einem sonderbaren weißen Kaninchen, das mit einer Weste bekleidet ist und eine Taschenuhr bei sich trägt.

Das Kaninchen (im Original gesprochen von MICHAEL SHEEN) läuft über eine Wiese und verschwindet dann in einem Loch im Boden. Ebenso plötzlich wird auch Alice in das Loch hineingezogen und fällt durch eine eigenartige, traumähnliche Passage, bis sie schließlich in einem runden Raum mit vielen Türen landet. Nach kurzen Anfangsschwierigkeiten, die eine Flasche mit der Aufschrift “Trink mich” und einen Kuchen, der mit den Worten “Iss mich” verziert ist, beinhalten, schafft es Alice, mit Hilfe der schrumpfenden Wirkung des Tranks und der vergrößernden Wirkung des Kuchens eine der Türen zu öffnen und hindurchzugehen. Sie betritt eine zauberhafte Welt, die bei ihren Bewohnern unter dem Namen Unterland bekannt ist.

Dort trifft sie auf eine bunte Mischung von Charakteren: von der verwegenen Schlafmaus (BARBARA WINDSOR) zu dem völlig verrückten Hutmacher (JOHNNY DEPP), von der Grinsekatze (im Original gesprochen von STEPHEN FRY) zu der Wasserpfeife rauchenden Raupe Absalom (im Original gesprochen von ALAN RICKMAN), von der gruseligen Weißen Königin (ANNE HATHAWAY) zu ihrer gehässigen und launischen älteren Schwester und Herrscherin von Unterland, der Herzkönigin (HELENA BONHAM CARTER).


ALICE IM WUNDERLAND
startet in Deutschland am 4. März 2010
Regie: Tim Burton
Darsteller: Mia Wasikowski, Johnny Depp, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter

Offizielle Filmseite: disney.de/alice-im-wunderland

Source: Disney

News - January, 21, 2010

Neues ALICE IN WONDERLAND Featurette!!



Source: Yahoo

News - January, 20, 2010

MALEFICENT - Tim Burtons nächstes Projekt?!?!

Laut "Ain't It Cool News" kann es sein, dass sich Tim Burton nach ALICE IN WONDERLAND mit einer weiteren Figur aus dem Disney/Märchenreich beschäftigen wird:

MALEFICENT, die böse Hexe aus SLEEPING BEAUTY (dt. Titel "Dornröschen") soll die Protagonistin des, wahrscheinlich gleichnamigen Films werden.

Somit wird die Dornröschen Geschichte aus der Sicht ihrer "Gegnerin" erzählt.
(Ein bisschen wie bei WICKED…)

Inwiefern, dass ganze im Stil von ALICE IN WONDERLAND sein wird ist noch nicht klar, ich gehe aber davon aus, dass es 3D und einiges an „Performance Capture“ sein wird.

Disney wird das Projekt wahrscheinlich direkt nach dem Start von ALICE IN WONDERLAND bekannt geben.
Es scheint nämlich, dass das DARK SHADOWS Projekt, das die nächste Tim Burton Regie-Arbeit werden sollte, erstmal stehen geblieben ist…

Hier ein paar Momente mit Maleficent, aus Disneys SLEEPING BEAUTY:



Source: AICN

TIM BURTON NEWS ARCHIV

Burton News 2009

Burton News 2008

Burton News 2007

Burton News 2006

 

Filmography

ALICE IN WONDERLAND (2010)
SWEENEY TODD (2007)
CHARLIE AND THE CHOCOLATE FACTORY (2005)
BIG FISH
(2003)
PLANET OF THE APES
(2001)
SLEEPY HOLLOW
(1999)
MARS ATTACKS!
(1996)
ED WOOD
(1994)
BATMAN RETURNS
(1992)
EDWARD SCISSORHANDS
(1990)
BATMAN
(1989)
BEETLE JUICE
(1988)
PEE-WEE'S BIG ADVENTURE
(1985)
FRANKENWEENIE
(1984)
HANSEL AND GRETEL
(1982) (TV)
VINCENT (1982)




greekgeek.de © 2005 • Privacy Policy • Terms Of Use